Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Ausleitungsverfahren - Methode zur Unterstützung von Ausscheidungs- und Entgiftungsvorgängen

Der Begriff Ausleitungsverfahren bezeichnet die Behandlungsmethoden der sogenannten „Humoralmedizin“ (lat. Humor = Flüssigkeit, Feuchtigkeit). Die Humoralmedizin beschreibt ein seit der Antike bis in das neunzehnte Jahrhundert vorherrschendes medizinisches Erklärungsmodell, in welchem die Krankheitsursachen mit einer fehlerhaften Zusammensetzung der Körpersäfte (Blut, gelbe und schwarze Galle und Schleim) sowie mit einer Anhäufung von Schadstoffen in Verbindung gebracht wurde. Diese fehlerhafte Zusammensetzung der Säfte nennt man Dyskrasie. Sie ist verantwortlich für viele chronisch-degenerative Erkrankungen, zu den Stoffwechselleiden, rheumatische Erkrankungen und auch Krebs gehören. Die Körpersäfte müssen ausgeglichen und die Schadstoffe ausgeschieden werden.

Aus heutiger naturheilkundlicher Sicht bewirken Ausleitungsverfahren die Verstärkung von Ausscheidungs- und Entgiftungsvorgängen, eine Entlastung des Stoffwechsels, die Reinigung von Blut und Lymphe sowie eine Linderung von Schmerzen.

Typische Ausleitungsverfahren sind z.B. Aderlass, Schröpfen oder auch eine Blutegeltherapie, aber auch abführende Maßnahmen wie Glaubersalz, Rhizinusöl oder Einläufe (Colon Hydro Therapie) gehören dazu. Des Weiteren soll auch durch vermehrtes Wasserlassen und durch eine gesteigerte Schweißsekretion (Sauna, Schwitzpackungen und schweißtreibende Tees) der Körper entgiftet werden.

Ausleitungsverfahren sollen die Selbstheilung aktivieren, indem sie die körpereigenen Entgiftungssysteme von Leber, Niere, Haut und Darm anregen. Durch die Unterstützung und Verbesserung der Funktion dieser Entgiftungsorgane können Störfaktoren ausgeschaltet, Blockaden gelöst und damit die Heilung unterstützt werden. 


Verwandte Themen: Schröpfen , Manuelle Lymphdrainage , Ayurveda
Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa

Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa Allgäu (Details)

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort ****S Niederlausitz (Details)

Parkhotel am Soier See

Parkhotel am Soier See ****S Oberbayern (Details)