Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

11. Juli 2014

Erfrischende Sommer-Wellness

Kühlende Wellness-Anwendungen von Kopf bis Fuß

Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Tage heiß und lang sind denkt kaum einer an Wellness. Denn viele Menschen verbinden damit zunächst Saunen, Massagen mit heißen Steinen oder wärmende Bäder. Aber es gibt im Spa auch zahlreiche erfrischende Anwendungen: Kühlende Öle und Gele beleben den Körper. Spezielle Massagen geben den durch die Hitze schwer gewordenen Beinen ihre Leichtigkeit zurück. Und Gesichts- und Körperanwendungen verwöhnen die Haut nach einem langen Tag an der Sonne mit viel Feuchtigkeit.

Außerdem ist der Sommer die Jahreszeit für die, bei den Deutschen sehr beliebte, „Wellness an der frischen Luft“. Fast 60 Prozent der Wellnessgäste haben im vergangenen Jahr Wellness-Angebote unter freiem Himmel in Anspruch genommen - so das Ergebnis der von den Wellness-Hotels & Resorts und beauty24 Anfang 2014 unter 3.862 Gästen durchgeführten Umfrage*.

Die Wellness-Urlauber genießen es, sich beim Rauschen des Meeres oder dem Geruch einer frisch gemähten Bergwiese mit Massagen und Kosmetik-Anwendungen verwöhnen zu lassen. Und sie sind gerne selbst aktiv: „Hoch im Kurs stehen Fahrradtouren, Nordic Walking, geführte Wanderungen und Outdoor-Kurse wie Yoga und Pilates“, so Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts.

Auf leichten Beinen durch den Sommer

Täglich tragen uns unsere Füße und Beine verlässlich durchs Leben. Aber in den heißen Monaten werden sie bei vielen Menschen schwer, zeigen Schwellungen oder schmerzen. Dann ist genau der richtige Zeitpunkt, den oft vernachlässigten Gliedmaßen besondere Aufmerksamkeit und Verwöhnung zu schenken.

Die PMP®– Phytomassopodia-Anwendung reaktiviert die Fuß-Pumpenfunktion, verbessert den Blut- und Lymphkreislaufs und verwöhnt die Füße mit kühlenden Ölen. Die Fußbehandlung, die beispielsweise im Jammertal Golf & Spa-Resort angeboten wird, basiert auf der Sportwissenschaft, der Physiotherapie, der Podologie, der Thermalmedizin und der Armoatherapie und soll ganzheitliches Wohlbefinden hervorrufen. Dazu werden die Füße verschiedenen Behandlungen unterzogen, zu denen ein Peeling und eine Kräuterpackung gehören. Dazwischen werden die Sohle, der Fußrücken und die Zehen massiert und bewegt. Eine Besonderheit ist dabei der Einsatz des „Podostrigiles®“ – ein Massagegerät, das wie ein Fuß aussieht. Dieses erlaubt gezielte Massagen an Stellen wie beispielsweise zwischen den Fußzehen, die mit der Hand nur schwer durchführbar wären. Nach der Behandlung fühlen sich die Füße frisch und leicht an. Ein Gefühl fast wie über Wolken zu gehen.

Neben dieser besonderen Anwendung werden in fast allen Wellness-Hotels & Resorts Massagen, Fußbäder & Co. angeboten, die Beine und Füße an warmen Sommertagen fit und frisch halten. Im Jammertal Golf & Spa-Resort wirkt etwa ein Aromawickel gegen heiße Füße. Außerdem werden die Fußreflexzonen durch ein Fußperlbad angeregt und die Füße durch eine Massage stimuliert. Im Hotel Diedrich werden „die Zwei“ mit einem sanften Peeling, einem erfrischenden und belebenden Fußbad sowie einer vitalisierenden Massage mit speziellen Fußampullen verwöhnt. Und im Hotel Neptun helfen kühle Wickel, getränkt mit einer Algen-Kampfer-Menthol-Lösung, gegen schwere und müde Beine.

Schön und fit durch die Kraft des Meeres

Eine frische Brise, Salz auf der Haut und Sand unter den Füßen: Für viele Menschen gibt es im Sommer nichts Schöneres als eine Auszeit am Meer. Und dabei kommt auch die Schönheit auf ihre Kosten: Ein Bad in den Wellen erfrischt und mineralisiert die Haut und der Sand wirk wie ein Peeling.

Diese Wirkungen werden auch im Spa genutzt. In den Wellnesshotels an Nord- und Ostsee, aber auch in vielen Hotels in ganz Deutschland, Österreich und den Niederlanden, können Gäste so von den Kräften des Meeres profitieren. Packungen und Bäder mit Meeresschlick regen den Hautstoffwechsel an und führen der Haut Feuchtigkeit zu. Außerdem freuen sich Gäste nach den Anwendungen über eine entschlackte, geglättete und mineralisierte Haut. Algen – ob auf dem Teller, bei einer Gesichtsmaske oder einem belebenden Bad in der Whirlwanne – fördern die Durchblutung, liefern Feurigkeit und entwässern das Gewebe.

Und auch das Meerwasser selbst sorgt für einen Energiekick. Bei einem Bad im Meer, im Meerwasserschwimmbad oder in der Thalasso-Wanne saugt die Haut osmotisch die Spurenelemente, Nährstoffe und Mineralien aus dem Wasser auf und wird so geschmeidig. Außerdem wird, neben vielen weiteren positiven Effekten auf die Gesundheit, das Bindegewebe gestrafft. Anwendungen mit frischem Meerwasser können in den beiden "Original-Thalasso-Zentren" im Hotel Neptun in Warnemünde und im Spa- & Resorthotel Georgshöhe auf Norderney genossen werden.

Sommer-Anwendungen mit Blüten, Kräutern und Früchten

Neben dem Meer bringen auch Bäume, Wiesen und Sträucher einige Wirkstoffe hervor, die Schönheit und Gesundheit unterstützen können. Im Spa eingesetzt verwöhnen sie so nicht nur mit ihren fruchtig, frischen Aromen, sondern Sorgen auch für ein gutes Hautgefühl. Der an Vitamin C reiche Sanddorn wird beispielsweise im Strandhotel Ostseeblick verwendet. Eine Sanddorn-Cremeölpackung regeneriert, belebt und erfrischt und gibt trockener Haut ein neues, glattes Hautgefühl. Arnika wirkt in Massagemilch, Tonikum oder Öl vitalisierend und durchblutungsfördernd. Anwendungen damit werden zum Beispiel im Hotel Mooshof, in Bad Clevers – Gesundheitsresort & Spa und in Schüle´s Gesundheitsresort & Spa angeboten. Und Lavendel und Minze erfrischen bei Aromapackungen im Hotel Sonnengut.

Kräuter, Honig und Blüten aus den Wald- und Wiesenflächen rund um das Wellnesshotel spielen auch im Spa des Hotel Heinz eine wichtige Rolle. Erfrischende Zitronenverbene kommt beispielsweise im vitalisierenden Kräuter-Salz-Peeling zum Einsatz. Die besonders fruchtige Apfel-Hagebutten-Mousse-Packung bietet einen ganzen Wirkstoff-Cocktail für schöne Haut. Die darin enthaltenen sanften Fruchtsäuren aktivieren die Haut und reichlich Vitamin A, B und C sowie Mineralstoffe und Antioxidantien stimulieren Zellerneuerung und Abwehrkräfte.

Von Nordic Beach Walking bis Outdoor-Yoga

Nicht zuletzt gehört zu Wellness auch ein aktiver Part. Und der macht im Sommer an der frischen Luft am meisten Spaß. Alle Häuser der Kooperation Wellness-Hotels & Resorts liegen in einer naturnahen Lage, so dass überall – von den Bergen über das Herzen Deutschlands bis ans Meer – vielfältige Möglichkeit zur Bewegung im Freien bestehen. Die Hotels bieten Gästen Unterstützung bei der Planung von Spaziergängen, Wanderungen und Fahrradausflügen und bieten häufig auch geführte Touren an. Außerdem werden im Sommer Fitness-Kurse im Freien durchgeführt. So können Gäste im Parkhotel am Soier See bei Yoga, QiGong oder Morgengymnastik auf der Seewiese den Panoramablick genießen, im Angerhof Sport- & Wellnesshotel gibt es Trainingseinheiten auf dem "Barfußweg der Sinne" und im Strandhotel Ostseeblick geht es, wie der Name schon sagt, beim Nordic Beach Walking mit den Stöcken am Strand entlang.

* Die Gästeumfrage zu den Wellness-Trends 2014 wurde von Januar bis Februar 2014 von beauty24 und Wellness-Hotels & Resorts durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Online-Befragung von Wellnessgästen zum Thema Wellness-Trends 2014. Stichprobe n = 3.862 Gäste von beauty24.de und Wellness-Hotels & Resorts.

 

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:

Wibke Leder
::: Pressesprecherin | Press officer
::: Wellness-Hotels & Resorts GmbH
::: Haroldstraße 14 | D-40213 Düsseldorf
::: fon: +49 (0)211.679 69 60 | fax: +49 (0)211.679 69 68
::: http://www.wellnesshotels-resorts.com | presse@wh-r.com
::: http://meine.wellnesshotels-resorts.de


 

Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts (W-H-R) ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit zwölf Jahren an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter http://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.