Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Rheinische Post
7. März 2009
Rheinische Post – Auflage: 428.000

Erholung - hier!

Zum Wellnessurlaub fährt man nach Bayern, oder? Nicht unbedingt. Die Branche expandiert. Neue Hotels entstehen auch in noch unbekannteren Regionen.

Mecklenburg-Vorpommern zählt nicht mehr zu den Geheimtipps, wenn von Wohlfühlreisen die Rede ist, im Gegenteil: Das Bundesland gehört neben Bayern und Baden-Württemberg zu den Top-Adressen in Deutschland. "Jeder vierte bis fünfte Besucher kommt wegen der Wellnessangebote", bestätigt Tobias Woitendorf, Sprecher vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Und jedes Jahr werden es mehr - mehr Hotels, die ihre Gäste verwöhnen, und mehr Gäste, die sich eine Auszeit gönnen. Deshalb wurde auf Usedom investiert. In nur fünf Jahren hat sich die Insel zu einer echten Wellness-Destination entwickelt. 16 Hotels wurden vom Deutschen Wellness Verband zertifiziert, die Hälfte davon sind Premium-Häuser. Bereits im 19. Jahrhundert fühlte sich der Adel reif für die Insel. Theodor Fontane schrieb über die heilende Wirkung der Ostsee: "...man hat Ruhe und frische Luft und diese beiden Dinge wirken wie Wunder und erfüllen Nerven, Blut, Lungen mit einer stillen Wonne". Wellness findet eben nicht nur in den Wohlfühl-Oasen der Hotels statt. Die Insel selbst wirkt beruhigend. Und Seenplatte. nicht alle Regionen sind bereits erschlossen. Der Klützer Winkel galt lange Zeit als Sperrgebiet, weil man von dort aus in den Westen hätte abtauchen können. Deshalb besticht die Gegend bis heute durch ihre Ursprünglichkeit, fern ab von dem Getümmel auf den Promenaden. "Hierher kommt man nicht, um gesehen zu werden", sagt Hildegard Dorn-Petersen vom Deutschen Wellness Verband, "sondern um sich selbst zu finden und die Seele baumeln zulassen." Auch die Tui hat das Porenzial erkannt und vergangenes Jahr das Resort Weiße Wiek im östlichen Teil des Klützer Winkels eröffnet. Nur 1500 Meter vom Ostseestrand entfernt, auf einer historischen Hofgutanlage, entsteht zurzeit ein Gesundheitsresort: das Gut Harkensee. 2011 soll das Zentrum für Prävention und medizinische Behandlungen . "Die Gesundheit bietet eine große Chance", meint Tobias
Woitendorf. Bislang seien es rund 16 Prozent, die Mecklenburg-Vorpommern besuchen, um hier einen klassischen Gesundheitsurlaub zu verbringen. Tendenz steigend. Im April soll die erste Broschüre erscheinen, die einen Überblick über die touristischen und fachspezifischen Gesundheitsangebote liefert.

 

RP 7.3.09



Ein echter Geheimtipp ist das Hotel Bornmühle in Groß Nemerow an der Mecklenburgischen Seenplatte. Am Tollense-See gelegen zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz hat das Vier-Sterne Haus einen Salzwasserpool, eine Außensauna-Landschaft und Höhentrainings zu bieten - zur Gewichtsreduktion und Leistungssteigerung nicht nur für Leistungssportler. "Ein gutes Ziel für Großstadtmüde von Rhein und Ruhr, das sich schneller erreichen lässt als die Ziele im Osten, ist das Waldhaus Öhlenbach im Schmallenberger Ohlenbach im Hochsauerland", sagt Angelika Campbell vom Verband der Wellness-Hotels-Deutschland. Das Haus sei ideal für einen Kurztrip. "Es liegt inmitten von Wiesen und Wäldern am Südhang des Kahlen Asten - mit einer ausgezeichneten Küche, die vor allem frische Produkte aus der Region verwendet."

Wellnessurlauber suchen Entspannung auch außerhalb der Landesgrenzen: Südtirol zum Beispiel, eigentlich ein beliebtes Ziel für Wanderer und Weinliebhaber, setzt in den letzten Jahren verstärkt auf Wellnessangebote wie zum Beispiel der Quellenhof in St. Martin in der Nähe von Meran beweist - inmitten der Tiroler Bergwelt. Auch Marrakesch holt auf. Kaum ein internationals Hotel will mehr auf ein großzügiges Spa verzichten, das auch für externe Gäste geöffnet hat. In stilvoll restaurierten Riads eröffnen Oasen für das körperliche Wohlbe-
finden. Angeboten werden Dampfbäder (Hammam), Massagen und kosmetische Behandlungen.

„Als neue Wellnessdestination möchte sich auch Ägypten profilieren", sagt Hildgard Dorn-Petersen. In der Vergangenheit kam dort vor allem Golfer auf ihre Kosten. "Ab sofort möchte man das Angebot mit Wellness verbinden. " Erste Gespräche mit dem Deutschen Wellness Verband über eine Zusammenarbeit haben bereits stattgefunden.




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland