Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Heilfasten

Heilfasten klingt in dieser hektischen und schnellen Zeit vielleicht ein wenig befremdlich. Die Möglichkeit in unserer westlichen Welt (fast) alles jederzeit konsumieren zu können, führt häufig auch zu der Erkenntnis: "Es ist des Guten zu viel!". Heilfasten beispielsweise befreit den Körper von Giftstoffen. Dadurch werden das Immunsystem und das Wohlbefinden gestärkt. Zudem wird der Stoffechsel angekurbelt und die Fettverbrennung kommt wieder in Schwung. Der Zusatznutzen: Sie kommen zur inneren Ruhe, entschleunigen und erhalten Gelegenheit zur Muße. Bekannte Kuren sind:

- die F.X. Mayr-Kur

- Heilfasten nach Buchinger

- und die Felke-Kur.


Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden in einer gesunden, leistungsfähigen Verdauung liegt und entwickelte aufgrund dieser Erkenntnis ein ganzheitliches Ernährungskonzept, das den Darm von Grund auf regeneriert und uns den Weg zu einer natürlichen und bewussten Lebensweise zeigt. Semmeln und frische Milch sind die Helfer bei dieser Variante des Fastens. Die Eckpfeiler seiner Kur nannte Dr. F. X. Mayr die drei "S": Schonung - Säuberung - Schulung.  Zudem genießt der Gast tägliche eine Bauchmassage, feuchtwarme Leberwickel und begleitende Bewegung. 


Das Buchinger-Fasten basiert auf dem so genannten Tee-Saft-Fasten, bei der neben zweieinhalb Litern Wasser täglich ein halber Liter Gemüsebrühe und Obstsaft getrunken wird. Die Getränke dürfen mit 30 Gramm Honig gesüßt werden. Pro Tag ergibt das 500 Kalorien. Auch hier ergänzt Bewegung die Kur.

 

Die Felke-Kur ist eine Ganzheitstherapie nach Naturarzt Pastor Emanuel Felke. Die Heilkraft des Lehms spielt hierbei eine große Rolle. Lehmbäder und Packungen werden zusammen mit Wasseranwendungen nach Kneipp täglich in den Tagesablauf integriert. Bewegung in der Natur und gezielte Ernährung stärken das Immunsystem und die körpereigene Abwehr.


Folgende W-H-D-Hotels bieten Heilfasten-Kuren an:
F.X.Mayr:

Parkhotel Bayersoien, Oberbayern - Dr. Franziska Fehle-Friedel ist Ärztin im Haus

Felke-Kur:

BollAnt's im Park, Bad Sobernheim, Naheland/Soonwald

Menschel's Vitalresort, Naheland/Soonwald

Heilfasten nach Buchinger:

Menschel's Vitalresort, Naheland/Soonwald