Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Idogo-Walking - Walking mit einem besonderen Holzstab

Der Idogo-Holzstab wurde ursprünglich als Trainingshilfe für Tai-Chi-Schüler entwickelt, macht aber inzwischen auch als Walk- und Laufbegleiter Furore. Idogo heißt so viel wie „I do go": „Ich packe es an, ich schaffe mehr." Dass der kleine Zauberstab beim Walking viel bringt, ist inzwischen sogar wissenschaftlich erwiesen. Eine Studie am Institut für Präventiv- und Sportmedizin Stuttgart ergab: Wer mit dem Stab walkt, kann seine Atemkapazität um 14 Prozent steigern, und das hilft beim Kalorienverbrennen. Zum Walken oder Laufen nimmt man die beiden kugelförmigen Endstücke ganz entspannt in die Hände. Halten Sie den Stab dabei locker vor dem Körper in Nabelhöhe, Handflächen zeigen nach oben. Wichtig: Lassen Sie die Arme genauso mitschwingen wie beim normalen Walken. Effekt: Die drehende Bewegung der Kugelenden in den Händen aktiviert Akupunkturpunkte, verbessert so die Energiezirkulation. Arme und Schultern bewegen sich harmonischer und verkrampfen nicht. Mindestens 2- bis 3-mal pro Woche trainieren, am besten je 30 bis 40 Minuten. Zum Schluss immer Stretchübungen machen – lockert die Muskeln optimal!

Mehr Infos unter www.idogo.de 


Verwandte Themen: Nordic Walking , Cardio-Training , Anti-Aging
Drucken