Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Maa Sauna - Erdsauna und Urform der finnischen Sauna

Bei dieser Saunaform  handelt es sich um die finnische Urform der Sauna. Die Maa Sauna wir aus 25 bis 30 cm dicken runden Kiefernstämmen gebaut. Diese Kieferstämme ruhen auf einer in den Boden eingelassenen Wanne, die mit Bruchsteinen ausgemauert wird. Das Dach der Maa Sauna kann begrünt werden.

Im Inneren befinden sich rechts und links vom Eingang zwei Bänke und an der Rückseite ein mit Holz befeuerter Kamin. Die Temperaturen  in der Maa Sauna können bei geringer Luftfeuchtigkeit bis zu 110 Grad erreichen. Damit die Wärmestrahlung die Haut ungehindert erreichen kann, sollte man das Saunabad in der Maa Sauna am besten sitzend genießen.


Verwandte Themen: Valo Bad , Ruusu Sauna , Sauna , Detoxing , Finnische Sauna
Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Waldhotel Tannenhäuschen

Waldhotel Tannenhäuschen ****S Niederrhein (Details)

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort ****S Niederlausitz (Details)