Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Permanent Make-up - Dauerhafte dekorative Kosmetik im Gesicht

Permanent Make up ist im Prinzip nicht anderes als ein Tatoo auf der oberen Hautschicht. Es handelt sich hierbei um eine permanente und dauerhafte dekorative Kosmetik. Man versteht darunter die Erstellung von absolut wasch- und wischfesten Lidstrichzeichnungen, Augenbrauenergänzungen, die Verschönerung von Lippenkonturen und die Farbauffrischung der Lippen.  Da es nicht nach Belieben entfernt werden kann, sollte es optisch vor allen Dingen natürlich wirken. Auch sollte man sich vor diesem Eingriff einige Tage Bedenkzeit nehmen, da ein Permanent Make-up erst nach einigen Jahren verblasst. Es wird mit ultradünnen Nadeln durchgeführt. Dabei wird durch ein spezielles Blockiersystem sicher gestellt, dass die Nadeln nur in die Oberhaut eindringen, im Gegensatz zur normalen Tätowierung, die tief unter die Haut gespritzt wird.

Zunächst sollte ein umfassendes Beratungsgespräch stattfinden. Vor dem Eingriff zeichnet die Kosmetikerin mit einem Stift die Kontur des Permanent-Make-ups auf. Dann werden unter Lokalanästhesie die Pigmente mit einer extrem dünnen, sterilen Einwegnadel,  unter die Haut eingebracht. Durch diese Nadeln werden mineralische oder synthetische Farbpigmente in die Hautoberfläche über den kleinen Blutgefäßen gespritzt. Die dabei verwendeten Pigmente sollten vorher in Laboren getestet worden sein, um keine Allergien hervorzurufen. Zwei bis drei Wochen später findet dann eine Nachbehandlung statt. Hierbei werden Korrekturen am Make-up vorgenommen, falls Farbpigmente ungleichmäßig abgestoßen wurden oder die Konturen nachgearbeitet werden müssen. Direkt nach der Behandlung muss ein bis zwei Wochen mit Hautrötungen und leichten Schwellungen gerechnet werden. Auch Saunabesuche, Sonnenbestrahlung und Solariumbesuche sollten gemieden werden. Die behandelten Zonen müssen mit einer speziellen Pflegecreme versorgt werden.

 


Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Romantik- und Wellnesshotel Deimann ***** Hochsauerland (Details)

Hotel Neptun

Hotel Neptun ***** Warnemünde/Ostsee (Details)

Krumers Post Hotel & Spa

Krumers Post Hotel & Spa **** Tirol - Österreich (Details)

Jammertal Golf & Spa-Resort

Jammertal Golf & Spa-Resort **** Naturpark Haard (Details)