Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

23. Oktober 2001

Genuss ohne Reue - Hotelköche lernen mehr über Vitalkost

03.jpgDie Gäste in Wellness-Hotels verlangen zunehmend nach einer neuen, leichten Küche. Deshalb schulen die WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND ihre Köche in einer Vitalküche, die nicht nur den neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen genügt, sondern vor allem auch Gourmet-Ansprüchen. Bei Erfolg gibt es das Zertifikat "Gourmet-Koch für gesunde Ernährung".

"Gesunde Küche für Gourmets" - dieses Thema wird bei den WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND immer aktueller. Der Qualitäts- und Marketingverbund mit Zentrale in Düsseldorf veranstaltet unter diesem Motto in Edertal-Bringhausen regelmäßig Aufbauseminare für die Köche seiner Partnerhotels. Beim den vorhergehenden Grundseminaren im Februar wird in einer fünftägigen, praxisorientierten Zusatzausbildung die Qualifikation zum Wellness-Vital-Koch erworben.


Gaumenkitzel mit Gesundheitswert

Am Aufbauseminar nehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND teil, die mit Erfolg die Grundschulung absolviert haben. Ziel der Weiterbildung ist es, vorhandene Kenntnisse und praktische Fähigkeiten zu erweitern und zu verfeinern - mit professionellen Angeboten für eine anspruchsvolle "Fit statt fett"-Küche. Schließlich verspricht Wellness, das neue Zauberwort in Hotellerie und Gastronomie, Genuss ohne Reue! Für die Hotelküche bedeutet dies: neue kulinarische Angebote bereitstellen, die nicht nur den Gaumen kitzeln, sondern gleichzeitig einen hohen Gesundheitswert und beste Bekömmlichkeit garantieren.

Die Schulung erfolgt nach den Richtlinien von Prof. Dr. Claus Leitzmann (Universität Gießen), einem der renommiertesten deutschen Ernährungswissenschaftler. Den praktischen Teil leitet der junge Küchenmeister und "Vollwertkoch des Jahres" Bernd Trum, Limburg. Dieses Team bürgt für hoch motivierte Absolventen, die mit viel praktischem Wissen und mannigfaltigen neuen Ideen an den Arbeitsplatz zurückkehren werden.


Gäste wünschen es leicht und bekömmlich

Der Bedarf für eine zeitgemäße Vitalküche zeichnet sich bei den Gästen immer mehr ab. Wer heute als Gast eines Wellness-Hotels die Bäderlandschaft genießen und von den vielen anderen Wellness-Aktivitäten profitieren möchte, der will nicht müde vom Esstisch aufstehen. Er erwartet eine Küche, die vor allem leicht und bekömmlich, dennoch aber raffiniert und phantasievoll ist. Möglichst viel Spaß und Genuss zu haben, ohne dies anschließend bereuen zu müssen, ist eine der wichtigsten Wellness-Regeln überhaupt. Und dies gilt in besonderem Maße für das Essen.

Die Meister der klassischen Kochkunst machen in Edertal-Bringhausen wieder viele neue Erfahrungen wenn sie die ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse der Vollwertkost kennen lernen, diskutieren und in der Praxis erproben. Die erfolgsgewohnten Profis nehmen diese Herausforderung gerne an und leisten mit "vollwertigen" Zutaten und Rezepturen etwas Besonderes.

Jedes Mal sind die großen Wellness-Menüs die Höhepunkte der Veranstaltung. Die ausgefeilten Speisefolgen werden in Teams konzipiert, unter Praxisbedingungen produziert, unter den kritischen Augen der Kollegen als spektakuläre Show-Menüs präsentiert und anschließend gemeinsam verkostet und diskutiert.


"Gourmet-Koch für gesunde Ernährung"

Zum Abschluss gehen die Seminarteilnehmer in eine theoretisch-praktische Prüfung, die bei Erfolg mit dem Zertifikat "Gourmet-Koch für gesunde Ernährung" belohnt wird. Das ehrgeizige Weiterbildungsprojekt ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung im Rahmen des Quality Management der WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND.

Die Teilnahmegebühren für einen Mitarbeiter je Partnerhotel sind bereits in der jährlichen Beitragszahlung enthalten. Weitere Mitarbeiter können gegen Zahlung der Selbstkosten teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, da jedem Koch ein professioneller Küchenarbeitsplatz garantiert wird.


Mit Kollegen Erfahrungen austauschen

Kommentar eines Teilnehmers am Grundseminar: "Wir werden wieder Einblicke in eine neue Art der Hotelküche erhalten, die den meisten von uns vorher in dieser Vielfalt nicht bekannt war. Ich freue mich auf einen weiteren intensiven Erfahrungsaustausch mit hoch qualifizierten Kollegen. Beim letzten Mal wurden die Möglichkeiten dieser neuen Küche heiß diskutiert und generell als sehr positiv bewertet."

Ein anderer Teilnehmer stellt fest: "Unser Haus kann und will zwar nicht auf die klassische Küche verzichten. Aber wir setzen inzwischen mit der Wellness-Vitalküche bereits neue Akzente. Das wird gerade von anspruchsvollen Gästen sehr geschätzt! Nach Absolvierung des Aufbauseminars können wir alle wellnessorientierten Genießer mit einer noch raffinierteren Gourmet-Vitalküche überraschen."

Die Teilnahme an den Weiterbildungsseminaren für Köche der W-H-D-Partnerhotels ist aus Gründen der Qualitätssicherung eine vertraglich vereinbarte Verpflichtung. Zwischen 10 und 30 Prozent der Gäste in den WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND nehmen das Angebot der Wellness-Vitalküche gern an - mit steigender Tendenz.


 

Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts (W-H-R) ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit zwölf Jahren an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter http://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.