Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

16. Februar 2007

ITB 2007: Wellness-Hotels-Deutschland und beauty24 präsentieren die aktuellen Wellness-Trends

Berlin. Zum Auftakt der Internationalen Tourismus Börse 2007 geben Wellness-Hotels-Deutschland (W-H-D), die führende Wellness-Hotelkooperation in Deutschland und beauty24, einer der größten Reiseveranstalter für Wellness-Reisen eine gemeinsame Pressekonferenz am:

7. März, 11 Uhr in Halle 16 (Wellness-Halle).

Dort werden die aktuellen Wellness-Trends präsentiert und mit fundierten Fakten unterlegt. "Wir haben wieder bundesweit unsere Zahlen zusammengetragen, um ein Trendbarometer der Wellness-Reisebranche vorlegen zu können", erklärt Michael Altewischer, Geschäftsführer W-H-D den gemeinsamen Auftritt. Roland Fricke, Geschäftsführer beauty24: "Wir beleuchten die Branche von zwei Seiten: W-H-D liefert Fakten aus der Perspektive der Hotels, beauty24 aus Sicht der Verbraucher."

 

1. Trendbarometer - Buchungszahlen 2006

Eine Auswertung der Buchungszahlen 2006 bei beauty24 gibt Aufschluss, welche Programme und Anwendungen am meisten nachgefragt wurden: differenziert nach Geschlecht der Gäste sowie nach Umfang und Länge der Wellness-Aufenthalte.

2. Neue Tendenzen

W-H-D sieht ein wachsendes Interesse an medizinisch begleiteten Wellness-Anwendungen sowie an Programmen, die den deutschlandweiten Trend "Wandern" mit Wellness kombinieren. beauty24 erkennt zwei neue Trends: "Sinnsuche und Spiritualität" sowie "Afrika". Top-aktuell aus Sicht beider Unternehmen bleibt "Wellness für Männer".

3. Marktstudie des Instituts für Freizeitforschung

Erste Ergebnisse einer umfassenden Wellness-Marktstudie des Instituts für Freizeit-wirtschaft (IFF) werden auf der PK zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Die Studie gibt aktuelle Antworten auf eine Frage, die für die gesamte Branche von zentralem Interesse ist: "Was erwartet der Wellnessgast heute und in Zukunft?" Das IFF ist eine führende Einrichtung für Touristik-Forschung in Deutschland; die erste Fassung dieser Studie erschien bereits 2001 und gilt bis heute als Referenz.

4. Kontra Wellness-Nepp: Geprüfte Qualität und fachkundige Beratung

Voraussetzung für den Erfolg der Wellness-Hotellerie ist zunehmend eine rigorose Qualitätssicherung. Deshalb stellen sich alle WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND jetzt einer regelmäßigen externen Qualitätsprüfung durch den TÜV Rheinland. beauty24 bietet dem Gast eine ausführliche Beratung durch IHK-zertifizierte Wellness-Berater an. Olaf Seiche, zuständiger Projektleiter des TÜV, und Andreas Stieß, IHK-zertifizierter Wellness-Berater bei beauty24, stehen persönlich für Fragen und Erfahrungsberichte zur Verfügung.

 

Pressekontakt:
Gerd Hübinger, Angelika Campbell
Fon 0211.679 69-79
Fax 0211.679 69-68
E-Mail: huebinger@w-h-d.de

 

Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts (W-H-R) ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit zwölf Jahren an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter http://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.