Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

AHGZ
24. November 2007
AHGZ – Auflage: 24.400 [47/2007]

Das alte Luxusdenken ist überholt

Diskussionen und Anregungen beim Jubiläumstreffen der Wellness-Hotels-Deutschland

Klare Vorgaben und strenge Kriterien helfen der Kooperation dabei, ihren Standard zu halten und weiter zu verbessern. Mit Erfolg, wie Geschäftsführer Michael Altewischer anlässlich des Treffens zum 10-jährigen Jubiläum im Landhotel Jammertal nahe Recklinghausen verkünden konnte.

Alle aufgenommenen Hotels werden nach einem umfangreichen Katalog von Einzelkriterien ausgewählt. Zudem verpflichten sich die Mitgliedshotels nicht nur die Qualität zu sichern, sondern sie ständig auszubauen. Seit dem letzten Jahr führt der TÜV Rheinland zusätzlich eine Überprüfung der Häuser durch. Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter sind ebenfalls wichtige Instrumente zur Abgrenzung von Mitbewerbern.

Dazu passten die Ausführungen des Wellness-Experten Christian Werner perfekt: „Hotels sind lebendige Organismen. Deshalb ist es ganz normal, dass Fehler gemacht werden”, so Werner. „Wer ihnen konstruktiv begegnet, statt sie konsequent zu ignorieren, wandert bereits auf der Gewinnerstraße.”

AHGZ, 241107, Artikel

Das hat sich unter Hoteliers herumgesprochen. Ab dem kommenden Jahr setzen insgesamt 49 Häuser auf Qualität im Zeichen des W-H-D-Logos. Das Bollant's im Park (Bad Sobernheim), das Hotel Bommühle (Groß-Nemerow), das Concordia Kur- und Sporthotel (Oberstaufen), das Dünenmeer Hotel & Spa (Dierhagen) und das Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten in Bernkastel-Kues sind die neuen Mitgliedshäuser, die Michael Altewischer beim W-H-D-Treffen begrüßen konnte. 1997 war die Kooperation mit 17 Ferienhotels gestartet.




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland