Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Touristik report
24. Januar 2008
Touristik report [2/08]

Auf Expansionskurs

WELLNESS-HOTELS-DEUTSCHLAND. Im November feierte die Kooperation ihren 10. Geburtstag. Seit Jahresbeginn 2008 verstärken sechs neue Mitglieder die Gruppe - erstmals auch eines in Österreich. W-H-D-Geschäftsführer Michael Altewischer spricht über Ziele und die künftige Entwicklung der Hotelkooperation.

Was konkret sind die Wellness-Leitlinien der W-H-D-Hotels?

Altewischer: Unsere vier wichtigsten Wellness-Säulen sind Erholung, Entspannung und Körperpflege als erstes, außerdem Sport und Fitness, gesunde, Ernährung, Anregung und Erlebnis. Die W-H-D-Häuser wollen Orte der Entspannung sein und zugleich ihre Gäste zu einer aktiven und gesundheitsbewussten Lebensführung motivieren, möglichst mit einem Lerneffekt über den Urlaub hinaus.

Touristik report, Artikel, 240108

Das Münchner Institut für Freizeitforschung rechnet damit, dass die Ausgaben für Gesundheitstourismus von 2,13 Milliarden Euro 2002 auf 3,65 Milliarden Euro im Jahr 2010 steigen. Merken Ihre Mitglieder bereits etwas davon?

Altewischer:
2007 hatten wir mehr als eine Million Übernachtungen in den Häusern unseres Qualitätsverbundes - Tendenz steigend. Die Hotelauslastung war um 14 Prozent höher als der Durchschnitt der deutschen Gesamthotellerie und die erzielten Zimmerpreise lagen über denen der klassischen Ferienhotellerie.




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland