Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Vital
12. August 2009
Vital – Auflage: 332.440 [07/2009]

Gib mir Meer!

Morgens sauerstoffreiche Seeluft tanken. Nachmittags entspannende Algen-Bäder genießen. In Thalasso-Hotels geht der Stress in Windeseile baden.

 

 

A-ROSA RESORT TRAVEMÜNDE (bei Lübeck, Ostsee) 

Glücklich faulenzen im Strandkorb

 

Sonne auf der Haut, Meergeruch in der Nase, Füße aufs Bänkchen - Urlaub! Mit direktem Zugang zum Salzwasser-Pool. Klar, ich hätte auch einen Strandkorb am Meer nehmen können, 300 Meter weiter. Aber meine Thalasso-Behandlung, ein Meersalz-Peeling mit anschließender Algenmousse Packung und Aromaölmassage, wirkt noch nach. Also genieße ich faul und glücklich den Blick auf das edel-restaurierte Kurhaus aus dem 18. Jahrhundert. Schon Thomas Mann residierte hier. Und ich weiß, warum. So wird man verwöhnt: Das Angebot ist riesig - nicht nur im 4500-Quadratmeter-Spa. Yoga oder Shiatsu? Personal Training oder Strandgang? Ayurveda oder Lomi LoMi? Hamam oder finnische Sauna? Sterne-Restaurant oder Büfett mit offener Küche und Meerblick? Es gibt wohl niemanden, der hier nicht verwöhnt wird. Das finden wir besonders gut: Auch Spa-Muffel haben einen Ausgleich: Golf, Wassersport, Shopping beim Promenadenbummel oder per Rad die Steilküste entlang. Weitere Highlights: Sieben Saunen, Außen- und Innenpool, Floating-Becken, moderner Fitnessraum, Kinderbetreuung. Preis: DZ/HP ab 338 Euro für zwei; Tipp: wer hohe Decken und Stuck mag, reserviert im historischen Gebäude. 194 Zimmer und Suiten. Adresse: Außenallee 10, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 0 45 02/3 07 00, www.a-rosa.de, www.w-h-d.de

 

 

Strandhotel Georgshöhe (Norderney)

Algen auf meiner Haut!

 

Die altmodische Drehtür schiebt mich sanft in eine moderne Wellness-Welt. Mit Nordseeblick - selbst von der Liege in dem mit viel Holz behaglich eingerichteten Behandlungsraum. Meine Nase zuckt - hier riecht's nach Algen! Ah, da kommt ja auch schon meine frisch angerührte Packung. Liebevoll werde ich bis zur Halskante eingestrichen. Vitamine und Mineralien satt. Einmal volltanken, bitte! Auf dem Gesicht wirkt das Meeres- Pflänzchen nicht als Brei, sondern knackfrisch. Wo sind die Fältchen hin? So wird man  verwöhnt: Für die Thalasso-Behandlungen kommt gereinigtes Meerwasser aus dem hauseigenen Brunnen. zum Chillen danach geht's in den angenehm schnörkellosen Ruheraum Mit Kamin oder an die zwei Meerwasser-Außenpools. Das finden wir besonders gut: in den mit schwarzem Schiefer gestalteten Edelbädern duscht man mit Meerespanorama. Weitere Highlights: Inhaber Klaus-Hans Sigges hat sein Hotel mit allerlei Raffinessen ausgestattet, die ihn auf seinen Reisen begeistert haben - wie Toiletten mit Edelstahlfliesen ä la Monte Carlo oder ein pompöser Kristallleuchter aus St. Tropez. Wellness auf 4000 Quadratmetern, acht Saunen, Meditationsraum, Cycling-Studio. Preis: DZ/F ab 61 Euro pro Person. 123 Zimmer und Suiten. Adresse: Kaiserstr. 24, 26548 Norderney, Tel. 0 49 32 /8 98-0, wm.georgshoehe.de oder über www.w-h-d.de




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland