Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Rezept: Pastinaken-Kürbis Krautwickerl

Rezept aus dem Wellness-Hotel Sonnengut.

Rezept für 4 Personen

8 St. Weißkrautblätter
Salz
100g Langkornreis
3 Stangen Petersilie und Zitronenthymian
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g Hokkaido Kürbis,
200g Pastinaken
3 El Semmelbrösel
2 Eier
1 El Ingwer (gehackt)
2 El Olivenöl
1 El Wachholder
1 Lorbeerblatt
100ml Weißwein
¼ l Gemüsebrühe
Etwas Speisestärke

Zubereitung:

  1. Krautblätter waschen (dicke Rippe keilförmig herausschneiden) und in Salzwasser 2 Minuten blanchieren
  2. Reis nach Packungsanweisung kochen. Dann abschrecken.
  3. Kürbis und Pastinaken waschen, putzen und dann würfeln. Die Würfel mit Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen (d.h. garen, bis die Zwiebeln glasig werden und das Gemüse "schwitzt", also im eigenen Saft gart).
  4. Die Eier verquirlen. Eiermasse, Reis und Semmelbrösel dazu geben.
  5. Mit Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer würzen.
  6. Die Masse in die Krautblätter verteilen und einwickeln.
  7. Die Krautwickel in einer heiße Pfanne rundum goldgelb anbraten. Dann mit Brühe und Weißwein aufgießen, Wacholder und Lorbeer dazugeben und bei 180°C im Backofen ca. 20 Min backen.
  8. Die Krautwickel herausnehmen und kurz zum Warmhalten auf einem Teller in den noch warme Ofen stellen. Die Sauce mit etwas Speisestärke abziehen – d.h. etwa einen Löffel Stärke in die Flüssigkeit einrühren (möglichst ohne Klumpen) und diese noch einmal aufkochen, so dass die Sauce etwas eingedickt wird. Dann noch einmal abschmecken und zusammen mit den Krautwickerl servieren. 


Bild zum Rezept:

 Rezept Fisch Achterdiek

Gebratener Wildsteinbutt

Aktuelle Blogeinträge

Ein Hoch auf tiefen Schlaf

„Oh, schlecht geschlafen?“ Die Zeichen von schlechtem oder zu wenig Schlaf stehen mir oft direkt am nächsten Morgen ins Gesicht geschrieben – dafür sorgen Augenringe, ein müder Blick und auch ab und zu auch noch eine träge Haltung. Jeder kennt das – und manchmal bin ich an dieser Situation nicht ganz unschuldig. Denn wenn mir […]

Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse

Wenn man an den Gemüse des Herbsts denkt, dann denkt man auch an ihn: Den Kürbis. Und Rezepte mit Kürbissen gibt es viele – und zwar zum Backen, Kochen und Braten. Daher haben wir einen Rezepttipp für euch, bei dem auch der Kürbis eine wichtige Komponente ist. Wir möchten euch nämlich gerne ein Rezept aus der Küche […]

Zum Wellness Blog
Wellness-Lexikon

Soma-Körperarbeit

Die Grundlage der SOMATIK- Methode ist das Lebenswerk von Dr. Ida Rolf. Sie war Biochemikerin und beschäftigte sich seit den 40er Jahren mit einer Körperarbeit, welche heute als ...


Weiterlesen