Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Rheinische Post
15. Oktober 2008
Rheinische Post – Auflage: 429.300

Tipps für den Wellness-Urlaub

In den kalten Monaten ist Wellness-Urlaub besonders gefragt. Ein neuer Führer hat die besten Hotels für den Verwöhnurlaub gekürt.

Die Wellness-Branche boomt seit vielen Jahren. Zwei von drei Deutschen können sich vorstellen, Wellness-Urlaub zu machen. Viele Hotels und Spas werben mit entsprechenden Angeboten und Paketen. Doch die Angebote halten nicht immer, was sie versprechen. Das bemängelt der Wellness-Tester Christian Werner.

 

RP 15.10.08



Zum achten Mal hat der Journalist aus Österreich jetzt seinen Wellness-Führer "Relax Guide" herausgebracht. Darin testet er fast 1300 Spa- und Kurhotels in Deutschland. Die besten werden je nach Punktzahl mit bis zu vier Lilien ausgezeichnet. Häufig hatte der Tester jedoch viel zu bemängeln: Nur 27 Prozent der getesteten Hotels halten seinen Kriterien überhaupt stand.

"Das liegt zunächst einmal daran, dass längst nicht alle Hotels, die mit Wellness werben, auch über die nötige Infrastruktur verfügen", sagt Christian Werner. Im Klartext bedeutet das: Ein Drittel besitzt noch nicht einmal ein Hallenbad. 38 Prozent bieten zum Beispiel kein eigenes Dampfbad. Und sechs Prozent werben zwar mit Wellness, können ihren Gästen aber keine Massagen anbieten.

Weitere Kritikpunkte: Zum einen das Ambiente vieler Hotels: Es fördere vielerorts nicht gerade die Erholung. Zum anderen die Küche: Sie diene nicht der Gesundheit, von einem Gourmet-Faktor ganz zu schweigen. Mit der Qualität der angebotenen Behandlungen war Wellness-Tester Werner ebenfalls oft nicht zufrieden: "Klassische Treatments werden immer häufiger in geradezu haarsträubender Weise durchgeführt, und das bei zumeist hohen Preisen", so die Erfahrung des Experten.

Bei aller Kritik: Wie findet man überhaupt ein gutes Wellness-Hotel? Da wären zum einen die besten Hotels im"Relax Guide". Fünf Häuser wurden mit je vier Lilien ausgezeichnet, der Höchstwertung.

Dazu zählt bereits zum achten Mal das Hotel Zur Bleiche im Spreewald, rund 110 Kilometer südöstlich von Berlin gelegen. Des weiteren die beiden Schlosshotels Das Kranzbach und Schloss Elmau, beide bei Garmisch-Partenkirchen. Ebenfalls als beste Wellness-Adressen in Deutschland ausgezeichnet wurden das Ayurveda-Kurhotel Parkschlösschen an der Mosel bei Traben-Trarbach und das Arosa Grand Resort und Spa Travemünde an der Ostsee. Einziger Wermutstropfen: Die gekürten Wellness-Hotels sind allesamt Häuser der Luxuskategorie, die auch ihren Preis haben. Deshalb sollte man vorab prüfen, was das Hotel bietet. Tipps, worauf es bei der Suche ankommt, bietet zum Beispiel der Deutsche Wellness Verband auf seiner Homepage. Eine weitere Orientierungshilfe bietet etwa der Zusammenschluss der Wellness Hotels Deutschlands. Er versucht, den neuesten Trends der Branche gerecht zu werden. Denn die Art des Wellness-Urlaubs verändert sich. "Reines Abhängen ist nicht mehr gefragt", erklärt Sprecherin Angelika Campbell.

Wer heute Wellness bucht, möchte gleichzeitig aktiv sein. Neben Massagen, Beautybehandlungen und Sauna-Gängen wollen die Gäste auch selber etwas für ihren Körper und ihre Gesundheit tun. "Deshalb sind Yoga- und Pilates-Angebote zurzeit sehr gefragt", sagt Campbell. "Oder Wellness kombiniert mit Nordic Walking- oder Wandertouren." Neben dem Trend zu mehr Bewegung zeigt sich ein weiterer wichtiger Grund für Wellness -Urlaub. Für rund 60 Prozent aller Gäste ist Stress der Anlass, einen Wellness-Aufenthalt zu buchen. "Immer mehr Leute, die Wellness buchen, stehen kurz vor einem Burnout", sagt Campbell. Diesem Phänomen versuchen einige Wellness-Hotels gerecht zu werden, indem Sie ein spezielles Stressmanagement anbieten. Bei Bedarf mit der Unterstützung von Medizinern.

..........

MEHR zum Thema und viele Fotos unter www.rp-online.de/reise www.ngz-online.de/reise www.bbv-net.de/reise

Info

Der Relax Guide 2009 Deutschland von Christan
Werner ist für 17,90 Euro im Handel erhältlich (ISBN 978-3902115287).

Der Deutsche Wellness Verband (www.wellnessver-band.de) veröffentlicht im Internet unter dem Stichwort "Hotellerie &Tourismus" eine Liste mit zertifizierten Hotels. Die Wellness Hotels Deutschland sind ein Zusammenschluss von 50 Hotels. Die Häuser haben sich Qualitätskriterien auferlegt, die der TÜV Rheinland überprüft. (www.w-h-d.de).




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland