Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Tiroler Steinöl - traditioneller Bestandteil der Tiroler Hausmedizin

Über 180 Millionen Jahre alt ist der Ölschiefer (Formation Lias), aus dem das Tiroler Steinöl gewonnen wird. Er bildete sich aus fossilen Ablagerungen des Ur-Mittelmeeres Thetis und wurde bei der Entstehung der Alpen im Bächental (Karwendel, Achensee/Tirol) auf 1800 Meter Seehöhe emporgedrückt. Der Ölgehalt beträgt 4% bis 6%. Die im Ölstein (Dirschenitschiefer - nach dem Riesen Thyrsus benannt) vorkommenden Wirkstoffe, das "heilsame Erbe des Meeres", stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Steinöl wird für Ölpackungen und Bäder verwendet und bei Gelenk- und Hautleiden eingesetzt.


Drucken