Am Horizont nur Himmel und Meer – Wellnessurlaub in Deutschlands Norden

Ob nun Nord- oder Ostsee, Insel oder Festland, eines haben alle Landschaften an Deutschlands Küsten gemein: Sie warten mit einer einzigartigen Naturlandschaft auf, die wohl die meisten Menschen in ihren Bann zieht, egal mit welchen Wünschen sie kommen. Die Einen suchen den Rückzug in die Stille und Einsamkeit des unendlichen Strandes, eingerahmt vom gleichmäßigen Kommen und Gehen der Wellen und dem beständigen Pfeifen des Windes in den Ohren. Die Anderen schwärmen von all den sportlichen Dingen, die man zwischen Wasser und Land erleben kann. Wieder Andere stürzen sich auf die Früchte des Meeres und deren kulinarischen Reichtum, der in den Restaurants unserer Hotels täglich auf dem Speiseplan steht. Und alle profitieren von der heilenden Wirkung des Salzwassers, das neben Haut und Atmung (durch seine Aerosole) auch die Seele stärkt. So sind Wellnesshotels in der Region Spezialisten für die Thalasso-Kur, die ihren Ursprung im Meerwasser hat. Auch Anwendungen mit Algen und Rügener Heilkreide sind an der Küste besonders beliebt.


Die etwas rauere Nordsee und ihre sanftere Schwester im Osten sind renommierte Wellness-Urlaubsziele. Verträumte und bezaubernde Jugendstilvillen sowie prächtige Hotels belegen eindrucksvoll die touristische Bedeutung der deutschen Küstenregion damals wie heute. Städte wie Lübeck, Kiel und Rostock bieten sich für Ausflüge an. Ebenso die zahlreichen Inseln von Norderney, Sylt bis zu Usedom, Rügen und die Halbinsel Darß – alles auch Orte, an denen Sie unsere Wellness-Hotels finden.


Über die nachfolgenden Links können Sie sich einen Überblick über unsere Wellnesshotels im Norden und an der Küste verschaffen. Ausführliche Informationen zu Hotel und Ferienregion unterstützen Sie dabei: