Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Golfen im Wellnessurlaub: Gutes Spiel!

Golfen ist eine Sportart mit Tradition - seit nunmehr 600 Jahren wird Golf gespielt. Erfunden wurde die Ballsportart übrigens in Schottland und ab 2016 wird der Golfsport wieder zu einer olympischen Disziplin.

Auch wenn sich in manchen Köpfen hartnäckig das Vorurteil hält, Golfen sei nur ein teurer Zeitvertreib für Reiche, so haben heute viele Menschen aller Gesellschaftsschichten den Golfsport für sich entdeckt. Denn Golfen eignet sich tatsächlich als Freizeitsport für jedermann.

Auf dem Golfplatz sorgt die Kombination von frischer Luft und Bewegung für einen Ausgleich vom Alltag. Golfen steigert die körperliche Leistungsfähigkeit und fördert die Konzentration. Wer beispielsweise bei einer 18-Loch-Runde etwa vier Stunden vollen Einsatz zeigt, der verbrennt beim Golfen Fett und trainiert beim Abschlag eine Vielzahl an Muskeln von Kopf bis Fuß. Außerdem stärken Golfer ihre Konzentration, da jeder Schlag genau sitzen muss, damit der Golfball ins Loch gespielt werden kann.

Besonders entspannend ist, den Golfsport mit einem Wellnessurlaub zu verbinden. 

Golf Einsteiger und Profis finden dort genau das passende Golf-Angebot: Vom Platzreifekurs über die Trainingswoche bis zum Goldturnier bieten viele Wellnesshotels unserer Kooperation Angebote für jedes Golf-Niveau.

So bietet beispielsweise das Dolomitengolf Hotel & Spa ist eine hauseigene 27-Loch Meisterschaftsanlage. Die Anlage ist sowohl für Anfänger, als auch für Profis bestens geeignet und wird regelmäßig zu einer der schönsten Golfplätze im Alpenraum gewählt.

Das Hotel Deimann im Hochsauerland liegt inmitten von Laubwäldern, Wiesen und Seen perfekt für ein paar entspannende Golf-Tage. Am benachbarten 18-Loch Golfplatz können Profis und Anfänger ihr Glück versuchen, um danach bei einer Rücken-Vital-Massage zu entspannen.

Golfen in Bayern kann man zum Beispiel im Wellness-Hotel Sonnengut. Mit den Golfcars des Hotels können Gäste den hauseigenen Golfplatz „Bellavista“ in der Nähe des Wellnesshotels erreichen. Und auch das Golfmekka Bad Griesbach ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Dort finden Golf-Fans alles, was das Herz begehrt: sechs 18-Loch- und drei 9-Loch-Plätze sowie Europas größte Golfakademie für Golf-Anfänger. 

Auch in vielen weiteren Wellness-Hotels können Gäste Wellness und Golfen optimal verbinden. Diese sind zum Beispiel das Hotel Birke, das Golfern zur Unterstützung des Energieflusses, eine gezielte Stimulation der Fußreflexzonen empfiehlt und das Schüle´s Gesundheitsresort & Spa. Dort werden Neuneinsteiger und Rückkehrer in den Golf-Sport von einem Golf-Medical-Coach unterstützt, um Überlastungsschäden zu vermeiden und ihr Handicap zu verbessern.