Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Wellnesswochenende Erfrischend sinnlich: Spa-Fans und Outdoor-Begeisterte schätzen den spontanen Wellness-Urlaub in der Natur

Ein Wellnesswochenende, mit einer Mischung aus entspannenden Anwendungen im Spa und Outdoor Aktivitäten in abwechslungsreicher Natur, erfreut sich bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn ein Wochenende im niveauvollen, gut erreichbaren Wellnesshotel der 4- und 5-Sterne-Kategorie bietet ad hoc Erholung für Paare, den Freundinnen-Ausflug, Familien oder auch Singles.

Wellness steht für einen Lebensstil, der sich an Gesundheit orientiert und gleichzeitig jede Menge Spaß macht. Nach einer ausgedehnten Wanderung zum Beispiel, einer Fahrradtour oder eine Runde Golf kann man im Hotel eine professionelle Massage oder ein Cleopatrabad genießen, um den Abend dann später bei einem leichten Vital-Menü mit regionalen Spezialitäten ausklingen zu lassen. So gestaltet sich ein Wellnesswochenende mit ganzheitlichem Ansatz – eine Kombination aus Aktivität, Genuss und Entspannung.

Eine besondere Rolle spielt dabei der Aufenthalt in der Natur. Denn schon fünf Minuten Bewegung im Freien machen gestresste Stadtmenschen glücklicher und entspannter – das haben englische Wissenschaftler herausgefunden. Alle Wellnesshotels, die mit dem Qualitäts-Siegel der Wellness-Hotels & Resorts ausgezeichnet sind, liegen in einer naturnahen Lage direkt im Grünen.

Wellnesswochenende am Meer, in den Bergen oder im Herzen Deutschlands

Der Blick auf die Natur lässt während des Wellnesswochenendes das reizüberflutete Gehirn zur Ruhe kommen. Das Grün von Gräsern und Blättern wirkt beruhigend auf die Augen. Am Meer oder in den Bergen hat der Blick auf den fernen Horizont einen ähnlichen Effekt. Deshalb macht es keinen großen Unterschied in welcher Landschaftsregion in Deutschland, Österreich oder den Niederlanden das Wellnesswochenende verbracht wird: Ob in den Bergen, am Meer oder im grünen Herzen Deutschlands - gemütliche Spaziergänge, leichte Wanderungen, Nordic Walking oder kleine Fahrradtouren sind fast überall möglich. So können im Kurzurlaub beispielsweise Rügen, Usedom, Juist sowie die Nord- und Ostseeküste mit dem Rad erobert werden, im Harz und im Sauerland – selbst für alle Bewohner Nordrhein-Westfalens in Kürze erreichbar - bieten ausgezeichnete Wanderwege durch die Mischwälder gute Möglichkeiten zum Wandern und die Alpen dienen als Kulisse für ausgedehnte Spaziergänge in Bayern und Österreich.

Die Mischung macht’s: Sport und Entspannung für das perfekte Wellnesswochenende

Ein Wellnesswochenende ist auch eine gute Gelegenheit, um neue Freizeitaktivitäten auszuprobieren. Wie wäre es einmal beim Mountainbiking die Natur abseits der touristischen Pfade zu erforschen? Oder Sie erleben im Hochseilgarten den Wald aus einer ganz neuen Perspektive. Zudem bieten die Fitnessgeräte sowie das Kursprogramm des Wellnesshotels die Möglichkeit, neue Sportarten kennenzulernen. Dabei geht es nicht darum, sich sportlich zu verausgaben, sondern um sanfte Aktivität im Einklang mit der Natur. Ein Wellnessurlaub besteht deshalb aus einer ausgewogenen Kombination von aktiven Elementen mit Phasen der Ruhe und Entspannung. Ob man diese Ruhe in einer finnischen Sauna, einem warmen Bad oder bei einer klassischen, Hot-Stone- oder Thai-Massage erlebt, kann jeder individuell entscheiden. Auch diese Ruhephasen können teilweise an der frischen Luft stattfinden. Viele Wellnesshotels haben sich darauf eingestellt und einen Außenbereich mit Saunen und Liegen angelegt. Oft gehören auch Yoga am Strand, Tai Chi auf der Waldlichtung oder Achtsamkeits-Training vor einem imposanten Bergpanorama zum täglichen Angebot.

Fazit: Ein Wellnesswochenende mit der richtigen Mischung aus Naturerlebnis, Aktivität, Entspannung und Genuss schenkt neue Kraft und macht langfristig fit für die Anforderungen des Alltags. Wir wünschen Ihnen ein erfrischend sinnliches Wellnesswochenende!





AusZeit de Luxe

Hotel Sonnengut

AusZeit de Luxe
ab 322,00 EUR  pro Person
Feiertags-Arrangement "Schneestern"

Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Feiertags-Arrangement "Schneestern"
ab 426,00 EUR  pro Person
Freundinnen-Aktiv-Wochenende

Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Freundinnen-Aktiv-Wochenende
ab 299,00 EUR  pro Person
Wochenpauschale

Wellness & Spa Resort Mooshof ****S

Wochenpauschale
ab 740,00 EUR  pro Person
Osterwoche im Vitalia

Vitalia Seehotel

Osterwoche im Vitalia
ab 434,00 EUR  pro Person
Meine Wellnesszeit (3 Tage)

Waldhaus Ohlenbach

Meine Wellnesszeit (3 Tage)
ab 285,00 EUR  pro Person
Wellness-Lexikon

Parasympathikus

Als Parasympathikus bezeichnet man den Teil des vegetativen Nervensystems, der einen wesentlichen Anteil an Funktionen der Entspannung hat. 


Weiterlesen
Aktuelle Blogeinträge

Erntezeit: Zeit für Naturprodukte

Regionale Naturprodukte Überall stößt man heute auf Naturkosmetik – Tendenz steigend. Regional, saisonal und nachhaltig: So mögen wir unsere Naturprodukte am liebsten! Herbstzeit ist die große Erntezeit im Jahr. Die Traktoren ernten die Erträge von den Feldern, große Mähmaschinen schneiden Gräser und wilde Kräuter und Nahrungsmittel wie Honig und Marmelade werden im Herbst für den […]

Kneipp im Wellnesshotel

Fünf Säulen für einen gesunden Lebensstil Kneipp – Da denken viele zunächst an Wassertreten und kalte Füße. Denn in vielen Spa- und Wellnessbereichen findet man neben Solebädern und Aroma-Duschen auch Kneipp-Becken. Gut für den Kreislauf, für die Durchblutung – und dazu ungemein erfrischend. Bei vielen hören die Kenntnisse über das Thema Kneipp schon an diesem […]

Zum Wellness Blog
Besuchen Sie unseren Social News Room
Newsletter & Katalog
Newsletter bestellen D Katalog bestellen 2013 D