Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Wellnessurlaub für die kühle Jahreszeit

Liebe Leserin,

freuen Sie sich, denn es ist Herbst! Schließlich ist der Herbst die ideale Jahreszeit, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Die kommenden Wochen bieten angenehme Temperaturen, frische Luft und mit dem Herbstlaub eine Kulisse, wie sie schöner nicht sein könnte. Das sind perfekte Bedingungen für sportliche oder entspannte Ausflüge in die Natur. Und wenn es anschließend noch eine Möglichkeit gibt, sich im Hotelpool zu erfrischen oder sich bei einer Massage die Muskeln lockern zu lassen, sind die Wellnessferien perfekt und einer nachhaltigen Erholung steht nichts mehr im Wege.

Ob man draußen lieber mit dem Fahrrad unterwegs ist, mit einem Kanu durch ein Flusstal steuert oder einfach auf Schusters Rappen losläuft, ist Geschmackssache. Letztendlich ist es aber fast egal, für welche Outdoor-Aktivität man sich entscheidet, wichtig ist einfach nur, dass man draußen ist. Denn nachweislich hat schon der Aufenthalt in einer Naturlandschaft eine stressreduzierende Wirkung auf den Körper. Statt Verkehrslärm, Handygeklingel und sonstiger Medienstimulation erwarten einen dort nur natürliche Geräusche wie Wind und Vogelgezwitscher – das ist Urlaub für die Ohren.

Auch der Blick auf eine Naturlandschaft lässt das reizüberflutete Gehirn zur Ruhe kommen. So wirkt am Meer oder in den Bergen der ferne Horizont beruhigend auf die Augen. Die natuürlichen Farben von Blättern und Wiesen haben einen ähnlichen Effekt. Auch aus diesem Grund sind gute Wellnesshotels immer naturnah gelegen und der Pool, Spa- oder Ruhebereich hat großzügige Panoramafenster. So gehört der Blick nach draußen immer dazu – egal ob beim Yoga, der Vulkansteinbehandlung oder im Aromaölbad. Deshalb ist es auch kein Problem, wenn sich während eines solchen Wellnessurlaubes doch ein paar Regentage einschleichen: Im weichen Bademantel geht es in den Spa-Bereich des Hotels und das größte Problem wird sein, dass man sich zwischen Vino-Therapie, Saunaritual oder vitalisierender Tiefenentspannung entscheiden muss. Dazu gibt es dann am Abend im Hotelrestaurant noch eine gesunde Vitalküche mit regionalen und saisonalen Spezialitäten.

Freuen Sie sich auf einen erholsamen Urlaub!