Aktivurlaub und Spa an der Nordsee verbinden

Ob Inseln oder Festlandküste, an der Nordsee kann man sich wunderbar erholen. Herrliche Sandstrände laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein, dabei kann die gesunde Seeluft ihre heilende Wirkung entfalten. Im Sommer lässt es sich gemütlich im Strandkorb relaxen. Sport und Wellnesshotels bieten eine ausgezeichnete Kombination für aktive Urlauber. Nach den sportlichen Aktivitäten sorgen Massagen für den Wohlfühlfaktor.

Aktivurlaub und Spa - der perfekte Mix

An der Küste Schleswig-Holsteins gehört St. Peter-Ording zu den beliebtesten Ferienorten. Sein 12 km langer, feinsandiger Strand wird von Badeurlaubern ebenso wie von Windsurfern geschätzt. Die Salzwiesen, die zahlreichen Insekten Lebensraum und verschiedenen Vogelarten Brutstätten bieten, sind ein lohnenswertes Ziel für Naturliebhaber. Auf geführten Wattwanderungen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über das einzigartige Ökosystem des Wattenmeeres. Ein guter Ausgangspunkt für den Aktivurlaub mit Spa ist das Wellnesshotel Ambassador. Es liegt direkt am Meer und bietet zahlreiche Kurse wie Nordic Walking, Aquafitness und Pilates. Hunde sind herzlich willkommen, sodass ihre Besitzer mit dem Vierbeiner zu ausgedehnten Spaziergängen aufbrechen können. Beautyfarm, Schwimmbad, verschiedene Saunen und ein Fitnessraum sorgen für die Erholung der Gäste. Abwechslung bieten Schiffstouren nach Helgoland oder Ausflüge in die Städte Husum und Heide.
Wellness und Romantik finden die Urlauber im Hotel Achterdiek auf der Nordseeinsel Juist. Die autofreie Frieseninsel ist von Deichen, langen Sandstränden und endlos scheinenden Dünenlandschaften geprägt. Bei Aktivitäten wie Windsurfen, Reiten oder Wandern kann man sich die Zeit vertreiben und die Natur genießen. Das Hotel verfügt über einen schönen Wellnessbereich mit Bade- und Saunalandschaft sowie einem Beautybereich. Gäste können sich mit Meeresalgenmassagen oder Korallenpackungen verwöhnen lassen. Dabei erleben sie die heilende Wirkung des Meeres. Die Gastronomie des Hauses bietet regionale Köstlichkeiten wie Krabben und Matjes. Mit seiner strandnahen Lage ist das Hotel perfekt für ein paar erholsame Tage an der Nordsee. Ausflüge zu den Nachbarinseln Borkum und Norderney runden den Aktivurlaub mit Spa ab.