Basenfasten im Wellnesshotel erleben

Basenfasten im Wellnesshotel hilft angenehm und effektiv den Körper zu entsäuern. Das sprichwörtliche „Sauer macht lustig“ gilt nämlich nur kurzfristig. Auf Dauer schadet zu viel Säure dem Körper. Zahlreiche Lebensmittel, die heute von vielen Menschen in großen Mengen konsumiert werden, sind jedoch sauer. Dazu gehören Fleisch und Wurst, Weißbrot, gehärtete Fette, Zucker, Kaffee und Alkohol. Außerdem unterstützt ein Lebensstil mit zu viel Stress und zu wenig Schlaf und Bewegung eine Übersäuerung des Körpers. So kommt der Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht. Viele gesundheitliche Beschwerden sowie kosmetische Unannehmlichkeiten hängen damit zusammen.

Was ist Basenfasten?

Beim Basenfasten werden für einen bestimmten Zeitraum nur basische Lebensmittel gegessen und getrunken. So wird der Körper entsäuert und die Säure-Basen-Balance wieder hergestellt. Außerdem ist es beim Basenfasten ganz besonders wichtig ausreichend zu trinken, denn überschüssige Säuren können so ausgeschwemmt werden.  
Welche Lebensmittel sauer und welche Basis sind, muss vor Beginn des Basenfastens genau beachtet werden. Denn manche Lebensmittel, die offensichtlich sauer erscheinen  - wie die Zitrone oder Sauerkraut – sind basisch. Andere, die auf den ersten Blick vielleicht basisch sein könnten, sind als sauer einzuordnen. Mehr über das Basenfasten im Wellness-Lexikon.
 

Beispiele für basische Lebensmittel 

  • Kräuter
  • Keimlinge/Sprossen
  • Lauch
  • Kürbis
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Brokkoli
  • Haselnüsse
  • Mandeln
  • Eigelb
  • Buttermilch
  • Apfel
  • Birne
  • Himbeere
  • Melone
  • Buchweizen
  • Sojamehl
  • Stilles Mineralwasser
  • Kräutertee
 

Für wen eignet sich Basenfasten? 

Basenfasten ist grundsätzlich für fast jeden geeignet, der seinen Körper entsäuern möchte. Kranke, Schwangere und Stillende sollte darauf jedoch verzichten oder nur in Absprache mit ihrem Arzt eine Kur antreten.
Ganz besonders profitieren Menschen vom Basenfasten, deren Körper Symptome einer möglichen Übersäuerung zeigt. Dazu gehören:
  • Längerfristige Abgeschlagenheit
  • Fahle Haut und Haarausfall
  • Anhaltende Entzündungen
  • Migräne
  • Rheuma und Gicht
  • Neurodermitis
  • Pilzinfektionen
  • Herzerkrankungen und Bluthochdruck
  • Sowie verschiedene weitere Erkrankungen
Auch Menschen, die viel Stress oder Ärger haben, unter Schlafmangel leiden, rauchen, sehr wenig Wasser trinken und sich kaum bewegen neigen zu einer gestörten Säure-Basen-Balance. Nicht zuletzt kann das Basenfasten auch einen kosmetischen Nutzen haben. So werden nach einer Fastenkur oftmals eine reinere und straffere Haut und ein gestrafftes Bindegewebe beobachtet.
 

Warum Basenfasten im Wellnesshotel?

Beim Basenfasten im Wellnesshotel werden die Teilnehmer durch kompetente Therapeuten und Mitarbeiter begleitet. Neben der basischen Ernährung wird so auch viel Wissen vermittelt, wie über den Urlaub hinaus im Alltag auf eine ausgeglichene Säure-Basen-Balance geachtet werden kann. Das Basenfasten im Wellnesshotel dient damit oftmals als Ausgangspunkt für eine dauerhafte gesunde Ernährung.
 
Die Ernährung wird bei der Basen-Kur im Hotel außerdem mit Anwendungen und Sportprogrammen ergänzt, welche die Wirkung der basische Ernährung unterstützen und so zusätzlich zu einer Entsäuerung des Körpers beitragen.
 

Wie unterstützt Wellness das Basenfasten? 

Wellness-Anwendungen sowie die Einrichtungen im Spa unterstützen das Basenfasten auf vielfältige Weise. Säuren können zum Beispiel ausgeschwitzt werden. Das Saunieren sowie das Schwitzen beim Sport an der frischen Luft – am besten kombiniert mit dem Genuss basischer Getränke – wirkt daher zusätzlich säureregulierend. Und auch der Genuss entspannender Anwendungen wie einem Basenbad, Basen-Peeling und –Packungen, Leberwickel, die Schröpftherapie, Lymphdrainagen sowie zum Beispiel ein den Stoffwechsel anregendes Hamam-Ritual unterstützen das Basenfasten im Wellnesshotel optimal.
 

Beispiele zum Basenfasten im Wellnesshotel? 

Basenfasten im Wellnesshotel mit: die wacker-methode®

Das Nationalpark-Hotel Schliffkopf ist ein zertifiziertes Hotel für das „Basenfasten - die wacker-methode“. Bei diesem von Sabine Wacker erstellen Konzept genießen die Teilnehmer nur Obst, Gemüse, Keimlinge und frische Kräuter. Tierisches Eiweiß und Getreide ist tabu. Durch die schön angerichteten und leckeren Rezepte erleben die Fastenden, dass auch gesundes Essen viel Spaß machen kann.
 
Im Nationalpark-Hotel Schliffkopf umfasst die einwöchige Basenfasten-Kur ein Einführungs-, Ernährungs- sowie ein Abschluss-Gespräch. Außerdem gehören neben der Basenfasten-Vollpension ein umfangreiches Bewegungs-und Entspannungsprogramm, eine Hamam-Anwendung, drei Basenbäder zum Entschlacken und ein täglicher Leberwickel dazu. Das Basenfasten im Wellnesshotel soll dabei durch die umfangreiche Betreuung über den kurzfristigen Effekt hinaus den Teilnehmern helfen, die Weichen zu einem gesunden Lebensstil zu stellen.
 

Entsäuerung und innere Einkehr beim Basenfasten im Wellnesshotel

An Menschen, die einen ganzheitlichen Ausgleich zu ihrem stressigen Alltag suchen richtet sich das siebentägige Basenfasten im Boutique Hotel Badehof. Neben den körperlichen Aspekten der Entsäuerung werden Fastende bei diesem Programm dazu angeregt, sich selbst auch durch die Besinnung auf sich selbst etwas Gutes zu tun.
 
In dem Basenfasten-Angebot enthalten sind: eine Betreuung durch den Dr. Wüsthofen® Ernährungs-Coach, ein ärztliches Fasten-Gespräch, eine BIA-Messung (Körperzusammensetzung), eine Laboruntersuchung, zwei Termine mit individueller Ernährungsberatung, Vorträge zur gesunden Lebensweise, Sportkurse, sowie 10 – 12 Anwendungen wie Massagen Basen-Bäder und –Peeling, Leberwickel und Lymphdrainage. Außerdem bekommen die Teilnehmer ein Fastentagebuch ausgehändigt.
 

Basenfasten für die Schönheit

Wer neben der Gesundheit ein besonderes Augenmerk auf die Schönheit legt, der ist bei den „basischen Entlastungstagen“ im Hotel Heinz genau richtig. Vor allem Gäste, die sich eine klarere Haut und weniger Cellulite wüschen, nutzen diese Version vom Basenfasten im Wellnesshotel gerne. Die Entsäuerung kann außerdem beim Abnehmen behilflich sein, Zellen verjüngen und so Alterungsprozesse verlangsamen.
 
Neben einem Einführungsgespräch und der Begleitung während des Basenfastens gehören im Hotel Heinz basische Mahlzeiten zu Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie verschiedene Wellness-Anwendungen und Bewegungsangebote zum Programm. Dazu zählen eine entstauende Ganzkörpermassage sowie eine Schröpfmassage, basische Fuß- oder Vollbäder und eine Yoga-Stunde. Außerdem bekommen die Fastende basisch-mineralische Körperpflege wie basisches Salz, Strümpfe und eine Körperbürste, die auf dem Zimmer und zu Hause unterstützend eingesetzt werden können. 



Wellness Lexikon

Heilfasten nach Buchinger

Diese modifizierte Form des Heilfastens begründet sich im Wesentlichen auf dem so genannte Tee-Saft-Fasten, ein Kurkonzept, das der Internist Otto Buchinger (1878 bis 1966) entwickelte. 

Weiterlesen

F.X. Mayr-Kur

Die F.X. Mayr Kur entschlackt und entgiftet den Magen-Darm-Trakt

Weiterlesen

Detoxing

Viele Stars schwören auf regelmäßiges Detoxing und Entschlacken. Unter Detoxing versteht man die Entgiftung des Körpers. 

Weiterlesen

Buchtipps



Wellness-Magazin
Wellness-Magazin

Wellness Lexikon »
Wellness Lexikon »

Buchtipps
Buchtipps

Newsletter Anmeldung
Newsletter Anmeldung

Aktuelle Blogeinträge

Die ersten Kastanien liegen auf dem Boden, die Tage werden kürzer und die Natur verwandelt sich in eine farbenfrohe Vielfalt. Mit anderen Worten – Der Herbst ist da. Wir können einfach mal, ganz ohne schlechtes Gewissen, drinnen bleiben und den Gedanken lauschen. Einen Laubspaziergang im Lieblingswald machen oder sogar in die Weingebiete fahren: Denn mit […]

Der Beitrag Wellness und Wein – Herbstzeit ist Traubenzeit erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Bei einem Wellnessurlaub an der Nordsee gehört für viele Gäste ein frisches Fischgericht einfach dazu. Fisch ist sehr gesund und liefert viele hochwertige Proteine, gesundheitsfördernde Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie Jod. Im Meeresurlaub ist solch eine Köstlichkeit daher ein absolutes Muss. Die frische Meeresbrise, rauschende Wellen und friedliche Strände: Schon tagsüber können Wellnessurlauber die Meernähe mit […]

Der Beitrag Schollenfilet mit Kartoffeln, grünen Bohnen und Basilikum | Rezept erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen