Buchtipp: Achtsamkeitstraining

Jan Eßwein

 
 Buchtipp Achtsamkeitstraining
 
Achtsamkeit hilft, sich selbst und die Welt bewusster wahrzunehmen, den Augenblick zu genießen und Stress zu bewältigen. Auf Grundlage der wissenschaftlich anerkannten Methode „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (Mindfulness Based Stress Reduction) kann mit einem 8-Wochen-Übungsprogramm Achtsamkeit gelernt werden. Anhand des Buches mit CD werden die Übungen des klassischen Achtsamkeits-Programms näher gebracht und der Leser darin unterstützt, das theoretisch Gelernte in die Praxis umzusetzen. Dabei stehen neben der Meditation und Körperübungen Methoden im Fokus, die die Achtsamkeit in den Alltag bringen und diesen dadurch verändern.
 
Achtsamkeitstraining
Jan Eßwein
Reihe: Lust zum Üben
80 Seiten, Format: 16,5 x 20 cm. Klappbroschur mit Übungs-CD
16,99 € (D)
 
Zurück zu den Buchtipps_Button
 



Wellness Lexikon

Achtsamkeit

Die Achtsamkeit ist eine jahrtausende alte Lebensphilosophie, deren Wurzeln im Buddhismus liegen.

Weiterlesen

Qi Gong

Qi-Gong gilt in China als eines der vier großen Teilgebiete der Medizin. Die Wurzeln des Qi-Gong sind geistig-körperliche Übungen

Weiterlesen

Yoga

Yoga ist eine indische Lehre, die bestimmte Verhaltensweisen, Körper- und Atemübungen sowie Meditation miteinander verbindet. Schon seit etwa 7.000 Jahren versucht man in Indien, ...

Weiterlesen




Aktuelle Blogeinträge

Gemeinsame Abende mit der Familie und mit Freunden werden zu einem besonderen Highlight, wenn wir zusammen kochen und genießen. Und was wäre ein wunderbares Menu ohne einen leckeren Nachtisch. Familie Drayer vom Michels Wellness- & Wohlfühlhotel stellt eine Dessert-Kreation von Patissière Nadine Jaquemod zum Nachkochen zur Verfügung. Die Broiche: Zutaten: 50 g Dinkelvollkornmehl 60 ml Milch […]

Der Beitrag Dinkelvollkorn-Kirschmichel 2.0 erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Tief durchatmen – das Gefühl ist leicht. Befreiend. Belebend. Wir wachen mit einem Lächeln auf und gehen mit einem Strahlen durch die Straßen. Rundum zufrieden, ohne Zweifel. Schon der Weg ins Bad ist ungemütlich. Der Blick in den Spiegel macht unzufrieden. Auf der Arbeit wirkt jeder Gruß wie ein Vorwurf und wir fühlen uns schwer. […]

Der Beitrag Stress loslassen, Sinn(e) auftanken erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen
Buchtipps
Buchtipps

Wellness-Magazin
Wellness-Magazin