Buchtipp: Der kleine Achtsamkeitscoach

Buchtipp: Der kleine Achtsamkeitscoach von Doris Iding

Meditation ist die Basis der Achtsamkeit

Zu einem entschleunigten Alltag, liebevolleren Beziehungen sowie mehr Bewusstheit in jedem Augenblick möchte der kleine Achtsamkeitscoach beitragen. Dazu verbindet das Buch übersichtlich und kompakt theoretisches Wissen zur Achtsamkeit mit vielen praktischen Übungen.

Basis der Achtsamkeitspraxis ist die Meditation. Mit ihr können wir uns für einige Zeit aus dem Alltag zurückziehen und zur Ruhe finden. Neben der Achtsamkeits-Meditation kann die Achtsamkeit aber auch bei vielen Dingen des Alltags eingebaut werden. Diese kleinen Inseln der Achtsamkeit kann man sich zum Beispiel beim Kochen, Essen, Duschen oder auf dem Weg zur Bahn-Haltestelle schaffen. So zeigt das Buch Übungen, wie man Schluck für Schluck bei einer Tasse Tee achtsam sein oder sich beim Kochen in Achtsamkeit üben kann. Und auch beim Telefonieren, bei einer Massage oder während Wartezeiten in der Schlange an der Supermarktkasse gibt es Möglichkeiten sich ganz auf das Hier und Jetzt zu besinnen.

Ein Test zu Beginn des Buches zeigt, welcher Achtsamkeitstyp man ist, d.h.wie man individuell mit Stress umgeht. Für jeden Typ wird ein passendes Programm mit Achtsamkeitsübungen vorgeschlagen. Im letzten Teil des Buches gibt es zudem Vier- und Acht-Wochen-Pläne für alle, die die achtsame Haltung nachhaltig vertiefen möchten.

Der kleine Achtsamkeitscoach

Wie Sie im Jetzt ankommen und zu wahrer Gelassenheit finden

Autorin: Doris Iding
Reihe: Der kleine Coach
128 Seiten
Format: 15 x 18 cm, Hardcover mit Ringbuchheftung
Preis: 12,99 € (D) / 13,40 € (A)
ISBN: 978-3-8338-2582-8