Buchtipp: Echt Winterküche

Buchtipp Echt Winterküche

„Die Gerüche und Aromen von Gewürzen, das Knirschen des Schnees und das kuschelige Gefühl, in Wolle eingepackt zu sein. Alle diese Gefühle und Gerüche finden sich in meiner Winterküche wieder.“ So beschreibt Autorin Michaela Baur, was sie mit ihrem Kochbuch „Echt Winterküche“ vermitteln möchte.

Bevor es ans Kochen geht, räumt das Buch zunächst einmal mit verbreiteten Vorurteilen zu Winterküche auf. In der kalten Jahreszeit gibt es nur zerkochten Kohl und ansonsten nichts Frisches auf dem Tisch? Von wegen! Michaela Baur zeigt, wie vielfältig die winterlichen Küchenzutaten sein können und warum wir jetzt genau bei diesen beherzt zugreifen sollten.

Nach dieser sehr informativen Einleitung geht es dann mit Rezepten für Salate und kleine Gerichte weiter. Es folgen Suppen, Eintöpfe, Fleisch, Geflügel und Fisch sowie vegetarische Gerichte. Und natürlich fehlt auch das Süße zum Schluss nicht. besonders persönlich wird das Kochbuch dadurch, dass die Autorin in jeder Kategorie ihr eigenes Lieblingsrezept vorstellt.

Alle Rezepte sind übersichtlich beschrieben und zu jedem Gericht gibt es ein schönes Foto. Schon beim ersten Durchblättern des Kochbuches läuft einem das Wasser im Mund zusammen und man bekommt Lust, sofort mit dem Kochen zu beginnen.

Sowohl Liebhaber von klassischen Gerichten als auch Menschen, die es gerne etwas kreativer mögen kommen bei „Echt Winterküche“ auf ihre Kosten. So gibt es zum Beispiel ein spannendes Rezept für einen mit Meerrettichwirsing gefüllten Bratapfel genauso wie Rahmpilze bayerischer Art, eine klassische Flädlesuppe mit Schnittlauch ebenso wie eine exotische Kardamom-Joghurtcreme mit Passionsfrucht.

Wer auch im Winter nicht auf Abwechslung in der Küche verzichten möchte, für den ist dieses inspirierende Bucht auf jeden Fall richtig.

Echt Winterküche
Michaela Baur
Hardcover , 192 Seiten
ZS Verlag
ISBN: 978-3-89883-497-1



Aktuelle Blogeinträge

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

„Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

„Apfel-Bachforellen-Rondelle“

  Wenn Sie mal wieder Lust zu kochen haben, probieren Sie das Rezept „Apfel-Bachforellen-Rondelle“ zur Vorspeise „Harzer Sushi“ aus. Denn die leckere Spezialität des „Slow-Food-Menüs“ aus dem Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel, die fruchtige Äpfel mit leckerer Forellencreme kombiniert, wird sowohl Sie als auch Gäste und Familie begeistern. Rezept für 4 Personen: ca. 10-12 Rondelle Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden Forellencreme 2 Blatt […]

Zum Wellness Blog
Wellness-Lexikon

Thera-Band

Als Thera-Band bezeichnet man ein von der gleichnamigen Firma hergestelltes elastisches Latexband, das aufgrund der Bekanntheit des Unternehmens stellvertretend für alle Latexbänder steht


Weiterlesen