Buchtipp: Gesundheit ist auch Gefühlssache

Buchtipp: Gesundheit ist auch Gefühlssache | Prof. Albrecht Hempel

Woran liegt es, dass Patienten trotz bekannter Herzproblematiken ihren Lebensstil nicht verändern konnten und andere Patienten mit scheinbar perfektem Lebensstil trotzdem Herzkrank wurden? Genau diese Fragestellung war der Antrieb für den Autor und Herzmediziner Prof. Albrecht Hempel um nachzuforschen, was hinter diesem Sachverhalt stecken könnte. Seine gewonnenen Erkenntnisse teilt er mit uns in seinem Ratgeber für den Umgang mit unterschiedlichen Gefühlen: „Gesundheit ist auch Gefühlssache“ – Wie ein Herzmediziner die Heilkraft der Emotionen entdeckt.

Einfluss der Gefühle auf unsere Gesundheit

Welchen Einfluss haben Wut, Empörung, Hoffnung, Zuversicht, Verachtung und Liebe eigentlich auf unsere Gesundheit? Laut Prof. Albrecht Hempel findet dieser Zusammenhang zwischen Gefühlen und Krankheit oder Gesundheit viel zu wenig Bedeutung in der Schulmedizin. Demnach vertritt er auch die Meinung, man könne richtig „erzogene“ Emotionen als Schlüssel zur Selbstheilung nutzen. Es sei daher wichtig, auf eine neue Ausbalancierung des Verhältnisses zwischen medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapieansätzen zu setzen.

Was sind Gefühle?

Zuallererst klärt der Autor darüber auf, was Gefühle überhaupt sind, welche wichtige Rolle negative Emotionen in unserem Leben einnehmen und warum wir unbedingt auf sie hören sollten. So können angenehme Gefühle zum Beispiel den Energiefluss verbessern und dadurch das Gesamtbefinden steigern. Unangenehme (vom Autor als schwierige Gefühle bezeichnet) verschlechtern hingegen den Energiefluss und das Gesamtbefinden, was dazu führt, dass wir zwangsläufig irgendwann krank werden.

Hierbei erklärt Prof. Dr. Albrecht Hempel zudem, wo die verschiedenen Emotionen im Körper lokalisiert werden können und welchen Gesetzmäßigkeiten Gefühle unterlegen. Beispielsweise äußert sich Wut durch einen Druck im Oberbauch. Glück hingegen lässt sich durch Kribbeln und Prickeln in der Mitte des Körpers am unteren Ende des Brustbeins und oberhalb der Magengrube wahrnehmen.

Gefühle zulassen und die Botschaft entschlüsseln

Das Verdrängen von schwierigen Gefühlen kann dazu führen, dass diese beim nächsten Mal deutlich stärker auftreten. Je mehr wir versuchen einen Vorfall zu bekämpfen, der mit unangenehmen Gefühlen verknüpft ist, desto weniger können wir diesen Gefühlen letztendlich entkommen und umso fester werden wir mit ihnen verkettet sein. In diesem Zusammenhang gibt Prof. Albrecht Hempel Tipps sowie hilfreiche Ratschläge und erklärt spezielle Übungen, mit denen es in Zukunft leichter fällt, mit schwierigen Gefühlen umzugehen.

Fazit

Man kann nicht nicht fühlen! Selbst im Schlaf fühlen wir in unseren Träumen bewusst oder unbewusst. Umso wichtiger ist es, sich intensiv mit seiner eigenen Gefühlswelt auseinanderzusetzen. Durch das Buch habe ich sehr viel über unsere Gefühle gelernt und interessante Hintergrundfakten übermittelt bekommen. Auch weiß ich in Zukunft, wie ich mit schwierigen Gefühlen besser umgehen kann und wie wichtig es ist auf dessen Bedeutung zu achten, um eventuelle Erkenntnisse hieraus ziehen zu können.

Mir ist jetzt besonders klar geworden, dass negative Gefühle nicht schlecht sind, sondern einfach nur eine Botschaft an uns selbst und gleichzeitig ein Gedankengebilde darstellen, das die Eigenschaft besitzt, uns in manchen Situationen zu behindern. Besonders hilfreich fand ich zudem die Bezüge zu verschiedenen Beispielen aus Prof. Albrecht Hempels Praxis, so konnte die Theorie noch einmal besser veranschaulicht werden.

Im Ganzen ein sehr interessantes Buch und hilfreich für alle, die sich näher mit ihren Gefühlen beschäftigen möchten und insbesondere einen besseren Umgang zu negativen Gefühlen erlernen möchten.

Über den Autor

Prof. Dr. med Albrecht Hempel ist Internist und Kardiologe und war zunächst als Hochschullehrer an der Berliner Charité tätig, bis er im Jahr 2013 an die Steinbeis-Hochschule zu Berlin wechselte und von fortan den Bereich „Integrative medizinische Wissenschaften“ leitete. 2003 gründete er außerdem das Zentrum für Energie- und Umweltmedizin in Sachsen, in dem er als Spezialist für Herz-Kreislauf-Erkrankungen schulmedizinisches Wissen mit ganzheitlichen Methoden verknüpft.

Gesundheit ist auch Gefühlssache

Wie ich als Herzmediziner die Heilkraft der Emotionen entdeckte
Autor Prof. Albrecht Hempel
Preis € 16,99 (D)
ISBN: 978-3-8338-6950-1