Buchtipp: Ich mach dich fit!

Buchtipp: Ich mach dich fit |  Dr. Christine Theiss

Nur 15 Minuten Fitness täglich

Ich mach Dich fit! Ohne Geräte, nur mit deinem Körper: Das verspricht das Buch von Dr. Christine Theiss. Ich glaube ihr das gerne, denn die ehemalige Profi-Weltmeisterin im Kickboxen hat in der Fernsehsendung »The Biggest Loser« schon einige Menschen beim Abnehmen unterstützt - und dabei spielte Sport immer eine zentrale Rolle. Mit dem Programm sollen nicht die Pfunde purzeln, sondern die Autorin möchte die Leser darin unterstützen, fit zu werden und eine Sport-Routine zu entwickeln.

Das Tolle dabei: Mehr als 15-Minuten Zeit täglich braucht man dazu nicht. Man muss nicht ins Fittness-Studio gehen und braucht keine besonderen Geräte. Der Körper ist das einzige Werkzeug. Und dieses kann überall eingesetzt werden. Ob im Wohnzimmer, im Bad oder auch im Hotelzimmer: Es gibt keine Ausrede das 15-Minütige Programm nicht durchzuziehen.

Bevor es aber ans Training geht wird in dem Buch die Bedeutung der Muskeln erklärt. Es geht nämlich nicht darum, aus optischen Gründen einen schön durchtrainierten Körper anzustreben, sondern weil Muskeln wichtig für die Gesundheit sind. Das sollte eigentlich als Motivation ausreichen, sofort mit dem Programm zu starten. Wer mehr braucht, setzt sich noch ein Ziel und überlegt, was man gewinnt, indem man dieses erreicht.

Und dann kann es wirklich losgehen: Mit einem Fitness-Test. Der Trainingsplan richtet sich dann nach dem persönlichen Fitness-Niveau.
Das Buch stellt 50 Übungen vor, die alle beschrieben und auf zahlreichen Fotos von Dr. Christine Theiss vorgemacht werden. Außerdem wird in einem Kapitel das Thema Ernähung besprochen, denn „wer will, dass sein Körper optimal funktioniert, muss ihm auch geben, was er braucht“.

Ich mach dich fit!

ohne Geräte nur mit deinem Körper
Autorin: Dr. Christine Theiss
176 Seiten | Format 17,9 x 24 cm
€[D] 19,95
ISBN 978-3-89883-449-0