Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Entspannung pur bei einem Kurzurlaub in St. Peter Ording

Endlos lange Sandstrände, das Weltnaturerbe Wattenmeer, mildes Seeklima sowie Verwöhnprogramme, bei denen Gesundheit und Erholung im Mittelpunkt stehen - all dies bietet ein Kurzurlaub in St. Peter Ording. Der entspante Ort auf der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein gilt nicht nur als größtes Seebad Deutschlands, sondern ist auch das einzige, das über eine eigene Schwefelquelle verfügt. Von Saunalandschaften über Thalasso Therapien bis hin zu Spa und Beauty finden Erholungsbedürftige in St. Peter Ording alles, was das eigene Wohlbefinden steigert.

Reif für die Nordsee: Ein Kurzurlaub in St. Peter Ording

Deutschlands beliebtes Seebad lädt zu ausgedehnten Spaziergängen am 12 Kilometer langen Strand, erholsamen Tagen im Strandkorb sowie einem Wellnessprogramm ein, bei dem man nach Herzenslust die Seele baumeln lassen kann. Aufgrund seiner Lage direkt an der Nordsee, dem regenerierenden Reizklima und den natürlichen Quellen blickt St. Peter Ording seit über einem Jahrhundert auf eine Tradition zurück, bei der sich alles um die Themen Gesundheit und Entspannung dreht. Besucher finden in dem nordfriesischen Ort die ideale Mischung aus Erholung und Aktivität. Das Angebot für Naturliebhaber reicht von zahlreichen Wasseraktivitäten über ein dichtes Netz an Fahrradwegen durch Dünen und Salzwiesen bis hin zu geführten Wanderungen durch das Wattenmeer. Erholen kann man sich anschließend in der modernen Bade- und Saunalandschaft der Dünen-Therme. Erwärmtes Nordseewasser, anregende Bewegungsbäder und ein türkisches Hamam sorgen dort für Entspannung pur.

Ein Wellness Hotel zum Wohlfühlen

St. Peter Ording bietet eine große Auswahl an hochwertigen Wellness Hotels, in denen moderne sowie traditionelle Behandlungen angeboten werden. Berühmt ist das Seebad für die Anwendung der Thalasso Therapie, die mit ihren natürlichen Essenzen aus dem Meer regenerierend auf Körper, Geist und Seele wirkt. Wohltuende Bäder nach römischem Vorbild, kosmetische Behandlungen mit Ayurveda sowie sanfte Massagen mit asiatischer oder osmanischer Tradition verwöhnen den Körper und sorgen für inneres sowie äußeres Wohlbefinden. So wird ein Kurzurlaub in St. Peter Ording zum stressfreien Erlebnis mit Erholungsgarantie.

 

 

 




Beste Freundinnen

Strandhotel Ostseeblick

Beste Freundinnen
ab 214,33 EUR  pro Person
Wellnesstage "De Luxe"

Romantik & Wellness Hotel Achterdiek

Wellnesstage "De Luxe"
ab 1.140,00 EUR  pro Person
Aktiv im Winter

Strandhotel Ostseeblick

Aktiv im Winter
ab 258,33 EUR  pro Person
Sommer Sonne Meer

Lundenbergsand Hotel und Spa

Sommer Sonne Meer
ab 689,00 EUR  pro Person
Meer Vital

Hotel Neptun

Meer Vital
ab 599,00 EUR  pro Person
Auf und davon

ambassador hotel & spa

Auf und davon
ab 248,00 EUR  pro Person
Deluxe Woche

Spa & Resorthotel Georgshöhe

Deluxe Woche
Wellness Urlaub an Nordsee und Ostsee, auf Norderney, Juist, Darß, Rügen und Usedom. Zu den Hotels
Wellness-Lexikon

Chiropraktik

Bei der Chirotherapie sollen durch die Behandlung mit der Hand „Blockierungen“ der Wirbelsäule und der Gelenke gelöst werden...


Weiterlesen
Newsletter & Katalog
Newsletter bestellen D Katalog bestellen 2013 D
 
Aktuelle Blogeinträge

Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse | Rezept

Das leckere Rezept für die „Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse“ stammt aus dem Hotel Neptun. Frischer Fisch aus der See, marktfrisches Gemüse – wahrlich ein kulinarischer Genuss und gar nicht so schwer nachzukochen. Zutaten für 4 Personen 4 küchenfertige Schollen (je 320-350g) Kartoffeln 2 Salatgurken 2 Schalotten 50g Kochschinken 100g Créme fraíche 50g Butter 2 EL […]

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

„Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

Zum Wellness Blog
Besuchen Sie unseren Social News Room