Erholungsurlaub auf Usedom: Entspannung pur am Ostseestrand

Ein Erholungsurlaub auf Usedom ist besonders für Familien mit kleinen und großen Kindern bestens geeignet. Aber auch Paare jeden Alters genießen auf der im äußersten Nordosten der deutschen Ostseeküste gelegenen Insel Ruhe und Entspannung. Wer seinen vierbeinigen Begleiter mit in die Ferien nehmen möchte, findet zum Beispiel in Ahlbeck einen vorzüglichen Hundestrand vor, an dem man mit dem tierischen Freund ausgelassen toben kann.

Erholungsurlaub auf Usedom ist Erholung pur und auch architektonisch reizvoll

Alle Besucher der Insel sind von der Bäderarchitektur der Kaiserbäder begeistert. Viele Hotels und Villen an den Strandpromenaden präsentieren sich in strahlendem Weiß. Ein unbedingt empfehlenswertes Haus für einen Urlaub mit Wellness ist das Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf. Hier werden Jodsole, Honig, Sanddorn und die Rügener Kreide zur Belebung von Körper und Sinnen eingesetzt. Massagen, Kneipp, Qi Gong und Wanderungen werden angeboten. Im Panoramapool kann man entspannen.
An den vielen schönen weißen Sandstränden von Usedom legen Groß und Klein gemeinsam Sandburgen und Kanäle an. Es geht flach ins Meer hinein, daher erleben auch die kleinen Kinder einen unbeschwerten Badespaß. Nachmittags und an kühleren Tagen schlendert man auf der Promenade, spielt Minigolf, schlemmt Eis, lauscht einem Konzert, geht gemächlich ein paar Souvenirs shoppen oder besucht eines der Hallenbäder mit Süßwasser. Abends kann in den erlesenen Restaurants opulent gespeist werden.

Tagesausflüge auf Usedom gehören ins Urlaubsprogramm

Mit dem gemieteten Fahrrad oder der Usedomer Bäderbahn kann man in den Westen der Insel reisen und ein ausgemustertes russisches U-Boot besichtigen oder das Spielzeugmuseum kennenlernen. Der Osten Usedoms gehört zu Polen. Hier genießt man in Swinemünde die etwas andere Küche unserer Nachbarn oder reist mit der Fähre sogar bis nach Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks. So erlebt man eine Hochseereise auf der Ostsee, die noch lange in Erinnerung bleibt. Ein Erholungsurlaub auf Usedom verlockt viele Besucher dazu, zu Stammgästen der Insel zu werden - die Hauptstädter nennen sie sogar gerne die Badewanne Berlins.