Erholungsurlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Entspannung an der Ostsee

In seine Urlaubsplanung sollte man einen Erholungsurlaub Mecklenburg-Vorpommern mit einbeziehen. Das beliebte Urlaubsgebiet im Norden Deutschlands hat eine 1.500 Kilometer lange Ostseeküste und überrascht mit flachen, feinsandigen Stränden, wo keine Gezeiten auftreten. Steilküsten und Kreidefelsen auf der Insel Rügen begeistern genauso, wie die Seebäder mit ihrem maritimen Charme, das älteste ist Heiligendamm. Im Binnenland findet man über 2.000 Seen, drei Nationalparks und 261 Naturschutzgebiete. In den Städten, im 12. Jahrhundert gebaut, überwiegt Backsteingotik und die zahlreichen Baumalleen. Windmühlen sind charakteristisch für Mecklenburg Vorpommern.

Erholungsurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Die Ostsee mit ihren Inseln und Halbinseln sowie den bewachten und sauberen Stränden lädt zum Erholen und Entspannen ein. Von den Hansestädten führen Seebrücken 100 Meter ins Meer, welche als Schiffsanleger oder einfach nur als Promenaden dienen. Hansestädte sind Rostock, Wismar, Stralsund und Greifswald. Schiffsfahrten von einer Insel zur anderen begeistern groß und klein. Breite Sandstrände führen zum salzigen Meerwasser, wo man Baden und Schwimmen kann. Egal ob Single, Senior, Familie mit Kind oder jungverliebte Paare, jeder tummelt sich gerne am Strand der Ostsee. Spaß macht auch das Suchen von Muscheln und Bernsteinen. Auf dem Wasser kann man ebenfalls viel unternehmen, beispielsweise mit dem Hausboot oder der Yacht übers Meer fahren. Segeln, Wasserski, Windsurfen und Parasailing machen den Urlaub perfekt. Nach Fischen tauchen und diese beobachten ist sehr aufregend, aber man kann sie auch einfach nur Angeln.

Wellnesshotels in Mecklenburg-Vorpommern

Interessant ist beispielsweise das Fürst Jaromar Hotel-Resort & Spa auf der Insel Rügen. Gemütliche Ferienwohnungen oder Hotelsuiten laden zum Relaxen ein. Im eleganten Restaurant Odin lässt man sich kulinarisch verwöhnen. Pool, Sauna und Dampfbäder dienen der Erholung. Paare lieben das gemeinsame Bad im Kerzenschein mit Stutenmilch und Rosenblüten sowie Sekt. Auf Usedom im Strandhotel Ostseeblick kombiniert man die effektive Behandlung mit natürlichen Reizen zur Stärkung des Immunsystems sowie allgemeinem Wohlbefinden. Meersalzpeeling, Algenbäder, Entgiftungspackungen und Körpermassagen sind ein kleiner Ausschnitt zum Erholungsurlaub in Mecklenburg-Vorpommern.



Aktuelle Blogeinträge

Rezept | Kalbstafelspitz mit Jakobsmuscheln und Rettich

Wenn Sie Freunde und Familie wieder einmal mit einem besonderen Gericht überraschen möchten, ist das Rezept für „Kalbstafelspitz mit Jakobsmuscheln und Rettich“ aus dem ambassador hotel & spa genau das Richtige. Leckeres Kalbfleisch kombiniert mit geschmackvollen Jakobsmuscheln und Rettich garantiert Genuss pur! Zutaten für 4 Personen Kalbstafelspitz 500 g Kalbstafelspitz 1 Zwiebel 1 Stange Lauch 2 […]

Weiterlesen

Innere Balance

Der Weg zur goldenen Mitte Feierabend! Eigentlich sollte das bedeuten: Die Seele baumeln lassen und genau das machen, wonach einem gerade der Sinn steht. Und doch finde ich oft einfach nicht die Muße, um mir einfach mal wieder Zeit nehmen für die Dinge, die mir wichtig sind. Zu viel steht noch auf meiner To-Do-Liste: Besorgungen, […]

Weiterlesen

Hier finden Sie Wellnessangebote an der Ostsee

Meine Wellnesszeit (3 Tage)

Rasayana Kur

Grand Hotel Binz

Binz / Rügen

7  Nächte , ab 1.736,00 EUR pro Person

Yoga Kur

Grand Hotel Binz

Binz / Rügen

7  Nächte , ab 1.834,00 EUR pro Person

Meine Wellnesszeit (6 Tage)

Hotel Neptun

Rostock-Seebad Warnemünde

Schlemmer-Woche

Fürst Jaromar Hotel-Resort & Spa

Thiessow/Rügen

5  Nächte , ab 429,00 EUR pro Person