Fastenkur im Wellnesshotel

Fastenkuren sind gerade im Frühjahr sehr beliebt. Ursprünglich aus einem religiösen Hintergrund entstanden fasten heute immer mehr Menschen aus gesundheitlichen Gründen. Es wird auf feste Nahrung verzichtet, um den Körper zu entlasten und ihm etwas Gutes zu tun. Im Verlauf einer Fastenkur stellt sich der Körper um. Der Stoffwechsel arbeitet verstärkt, auf Fettreserven wird zurückgegriffen und der Verdauungstrakt hat die Möglichkeit, sich zu regenerieren. 

Fasten und Detoxing kennenlernen

Einige Wellnesshoteliers bieten heute Fastenkuren im Rahmen einer Wellness-Auszeit an. Hier können Gäste etwas für die Gesundheit tun und zugleich vom Alltag entspannen. Die Mitarbeiter des Hotels entwickeln ein individuelles Prorgramm für die Gäste und achten darauf, dass sie die Fastenkur konsequent durchführen. Unterstützende Maßnahmen wie Bewegung, Wellness-Anwendungen oder pyschologische Betreuung runden das Programm ab.

Dabei werden in Wellnesshotels unter anderem folgenden Fasten-Ansätze angeboten: