Ferien mit Kind in Bayern: perfekter Familienurlaub auf grünen Almen

In den Ferien mit Kindern findet man in Bayern beste Voraussetzungen für sportliche Aktivität und erlebnisreiche Beschäftigungen vor. Besonders im Süden des Freistaates, im Allgäu, und im Bayerischen Wald gibt es für Familien denkbar viel zu erleben. Im Winter kann man sich beispielsweise mit Sportarten wie Skifahren oder Snowboarden beschäftigen. Im Allgäu gibt es unzählige Skischulen, welche sich auch auf die Ausbildung von Heranwachsenden konzentrieren. Die Eltern können ihrem Nachwuchs somit ein echtes Erlebnis an den Skipisten bieten. Bei einem Sommerurlaub ist Wandern die Beschäftigung Nummer 1. In den Bergen kann man die wunderschönen grünen Almen gemeinsam entlang spazieren. Im Bayerischen Wald eignen sich die vielen Wanderwege für Ausflüge an. Für Kinder sind diese schon deshalb gut geeignet, als dass sie mit vielen Lehrtafeln ausgestattet sind, welche Wissenswertes über Flora und Fauna der Region vermitteln.

Ferien mit Kind in Bayern

Der Bayerische Wald besitzt auch ein sehr umfangreiches Netz an Flüssen und Seen. Aufgrund dessen ist das Kanufahren und Rudern seit langer Zeit sehr beliebt bei einem Familienurlaub. Es werden beispielsweise viele Abenteuertouren mit den Booten für größere Gruppen an. Daneben kann man die Region auch mit dem Fahrrad entdecken. In den meisten Hotels in Bayern kann man sich Fahrräder ausleihen und sich mit diesen auf ein umfangreiches Streckennetz begeben.

Übernachtung im Hotel

Für Paare mit Nachwuchs gibt es viele gute Hotels in Bayern, welche sich speziell auf diese Urlaubergruppe eingestellt haben und große Räume mit Kinderbetten anbieten. Auch Sonderleistungen wie Kinderanimation, Kinderbetreuung oder Kinderbuffets sind in den meisten Familienhotels erhältlich. Empfehlenswert sind z. B. das Familien- und Wellnesshotel Allgäuer Berghof in Ofterschwang, das Wellnesshotel Sonnengut, das Hubertus Alpine Lodge & Spa oder das Hotel Mooshof im Bayerischen Wald. Sie verfügen allesamt auch über Wellnessbereiche, in denen sich die Eltern bei Massagen, Bädern und Sauna entspannen können. Sie sind der beste Ausgangspunkt für erfolgreiche und erlebnisreiche Ferien mit Kind in Bayern.




Aktuelle Blogeinträge

Im Herbst wird die Natur für Kinder zum Abenteuerspielplatz: Man kann sich Blätterschlachten liefern, Kastanien, Eicheln und Zapfen zum Basteln sammeln, Drachen steigen lassen oder kreischende Zugvögel auf ihrer Rast nach Norden beobachten. Dazu bezaubern Farben, Geräusche in Wind und Laub, Düfte überreifer Früchte die Sinne. Kurzum: Der Herbst macht es (nicht nur) Kindern leicht, […]

Der Beitrag Den Herbst mit Kindern in der Natur erleben erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Wir sind immer erreichbar, schreiben schnellst-möglich zurück und wissen über alles Bescheid, was im Freundeskreis so passiert. Wenn der Akku kurz vor der 3%-Marke ist, hechten wir zum Ladekabel – damit das Handy ja nicht ausgeht. Ganz schön verrückt oder? Die fortschreitende Digitalisierung verändert uns und unser Miteinander. Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Egal, […]

Der Beitrag Das große Digital Detox FAQ: Was bringt die Zeit ohne Internet? erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Entspannte Urlaubstage in Bayern

Angerhof Märchentage

Angerhof Sport- & Wellnesshotel

St. Englmar

3  Nächte , ab 310,00 EUR p. Pers.

Allgäuer Wandertage

Wellness-Hotel Sommer

Füssen Allgäu Bayern

7  Nächte , ab 809,00 EUR p. Pers.