Golfurlaub in Bayern: Golf spielen im schönen Freistaat

Für einen Golfurlaub bietet Bayern allerbeste Voraussetzungen. Besonders in den Regionen mit einer reichhaltigen Natur haben sich viele Golfplätze angesiedelt, die dazu einladen bespielt zu werden. Hierfür eignet sich z. B. das südliche Bayern, sprich der Allgäu, Niederbayern, aber auch der Bayerische Wald. Neben Golf kann man Abwechslung beim Wandern, Radfahren oder Kanufahren suchen. Der Freistaat ist sehr reich an möglichen Aktivitäten, denen man nachgehen kann. Bei einer Golfreise empfiehlt sich selbstverständlich der Aufenthalt in einem Golf- oder Wellnesshotel in der Nähe eines Golfplatzes. Bei der Übernachtung werden oftmals Rabatte für die Greenfee mitgegeben oder der Aufenthalt berechtigt gleichzeitig auch zur Nutzung der eigenen Anlage.

Einen Golfurlaub in Bayern erleben

Auf den meisten Golfplätzen und in Golfhotels kann man sich die Ausrüstung für den Sport direkt ausleihen. Nach einem langen Tag auf dem Green bietet es sich an, sich in die hoteleigenen Wellnessbereiche zu begeben, um sich hier bei Massagen und anderen Anwendungen zu entspannen. Die Wellnessbereiche umfassen neben Massagen u. a. Bädertherapien, Beauty, Sauna und Dampfbäder. Oftmals sind auch große Fitnessbereiche vorhanden, in denen man Kraft und Ausdauer trainieren kann.

Übernachtung im Wellness- und Sporthotel

Sehr empfehlenswert für Sport und Erlebnis ist der Angerhof im Bayerischen Wald, der ein vielfältiges Terrain für verschiedenste Sportarten bereit hält. Ebenfalls eine ausgezeichnete Option sind das Parkhotel am Soier See in Oberbayern und das familiär geführte Sport- und Ferienhotel Riedlberg im Bayerischen Wald. Die Hotels verfügen über sportlerfreundliche Dienstleistungen, wie Reinigungsservice für die Sportsachen und Verleih. Daneben sind Wellnessbereich und komfortable Zimmer vorhanden. In den Restaurants erhalten die Gäste schonend zubereitete Kost, welche sie auf einen erlebnisreichen Tag auf dem Golfplatz vorbereiten soll. Angebote sind u. a. auch für Familien oder kleinere Reisegruppen vorhanden.