Jivamukti Sommer Retreat mit Sylvia Ritter

Dies ist ein Angebot des Hubertus Alpin Lodge & Spa



Jivamukti Sommer Retreat mit Sylvia Ritter

4 Nächte ab 1.085,00 EUR
pro Person in: "Doppelzimmer Steinbock*"












Jivamukti Sommer Retreat mit Sylvia Ritter

Dieses Jivamukti-Sommer-Retreat bei uns im wunderschönen Allgäu mit Sylvia bietet eine erholsame Mischung aus kraftvollen Jivamukti Yoga Klassen am Morgen und einer restaurativen Praxis am Abend.

- Das Retreat ist nicht für Anfänger geeignet -

Dazwischen bleibt genug Zeit für gemeinsame Mahlzeiten, exzellente Wellness- und Entspannungsmöglichkeiten im Hotel, aber auch viele verschiedene Möglichkeiten, den Tag draußen zu gestalten; wie z.B. am schönen Aussenpool des Hotels, bei geführten Wanderungen – zu bewirtschafteten Hütten in der Region, Ausflügen an den nahegelegenen Bodensee und Spaziergängen – z.B. zu einer Klamm oder einem Kneippwanderweg.
Vegetarisches und veganes Essen erhältlich.

Sylvia Ritter

Sylvia hatte ihre ersten Kontakte zum Yoga bereits Mitte der 90er Jahre, fand ihre eigene, regelmäßige Praxis aber erst 2002, nach einem schweren Unfall. Begeistert durch die vielen positiven Aspekte der regelmäßigen Yogapraxis fand sie zu einem neuen, intensiveren und bewussteren Körpergefühl und mehr Achtsamkeit mit sich selbst und Anderen.
Sylvia ist zertifizierte Yogalehrerin E-RYT 500 (AYA), certified Jivamukti Yoga Teacher, certified Yogic Arts Teacher (Duncan Wong), Hormon-Yogalehrerin nach Dinah Rodriguez, ausgebildete prenatal-Yogalehrerin und Yogalehrerin IHK (1335 h) mit Präventionszulassung.






Hotelbeschreibung

Klares Design, authentische Ursprünglichkeit – Wellnesshotel Hubertus Alpin Lodge & Spa

Im bayerischen Balderschwang, Deutschlands kleinster und zugleich höchster Gemeinde, führen Christa und Karl Traubel das Wellnesshotel Hubertus Alpin Lodge & Spa. Erst vor wenigen Jahren wurde das Haus rundum erneuert und präsentiert sich heute in frischem Design. Ihrer Philosophie, gewachsene Tradition mit richtungsweisender Modernität authentisch und zwanglos zu verbinden, sind die beiden Besitzer treu geblieben. Viele ökologische Materialien – gebürstete Hölzer, Steine, Leinen und Felle – lassen das Interieur ebenso „stylish“ wie gemütlich wirken. Das macht das Hotel in dem entlegenen Hochtal der bayerischen Alpen zum passenden Ort, um Wellnessferien mit Naturgenuss zu verbringen.

Der Wellnessbereich im Hubertus heißt Alpin-Spa und empfängt die Gäste in einem eigenen Gebäude in klassisch alpenländischer „Stadel-Bauweise“ vor dem Hotel. Er beherbergt eine Kräuter- und Bergsauna im Freien, ein Dutzend luftig-helle Behandlungszimmer und einen Barfuß-Pfad aus Naturkeramik. Interessant sind die Kosmetik-Eigenkreationen aus der Feder der Hotelbesitzerin: Sie kombinieren indisches Ayurveda mit alpenländischer Kräuterkraft von Arnika und Enzian zu „AlpYurveda“; nach Hausrezept destilliert man eigene Öle zur „Alpinen Urkraft“. Das Wellnesshotel, das auf einer Höhe von 1044 Metern liegt, ist auch von den Jahreszeiten begünstigt und bietet seinen Gästen in der Regel schneesichere Winter und blütenreiche Sommer.


Besonderheiten

Hauseigene Anwendungen (Signature Treatments) wie „AlpYurveda“ – von Hotelbesitzerin Christa Traubel entwickeltes Kosmetik-Konzept, das indische Methoden authentisch mit der alpenländischen Vegetation vereint, und „Alpine Urkraft“ – eigene Öle aus heimischen Pflanzen, eingebettet in eine individuelle Behandlungstypologie. Zudem kann man im Hubertus Alpin Lodge & Spa Entschleunigungswanderungen in den Alpen unternehmen und Yoga-Retreats mit renommierten Yoga-Lehrern besuchen.



mehr anzeigen

Ausflugsziele sind

für Kulturinteressierte die Bregenzer Festspiele (u.a. mit “Aida” von Guiseppe Verdi, inkl. Kartenservice) sowie die Schubertiade in Schwarzenberg (inkl. Kartenservice). Grundsätzlich lohnt sich eine Fahrt an den nahen Bodensee. Außerdem bieten sich Ausflüge in die Schweiz und Liechtenstein an. Dazu kann man den Bregenzer Wald und Bregenz besuchen, sich die Skiflugschanze Oberstdorf anschauen sowie Füssen und die Königsschlösser besuchen. In direkter Umgebung liegen zudem die Grasgehrenhütte sowie die Berghütte Bärenfalle mit Kletterwald und Alpsee-Coaster (längste Sommerrodelbahn Deutschlands).

Wellness-Leistungen & Besonderheiten im Paket
  • KochWorkshop in der Gruppe
  • HolisticSoft-Behandlung
  • 8 Yoga-Einheiten


Weitere Inklusivleistungen
  • Abwechslungsreiche Abendkulinarik
  • Allgäuer & Bregenzerwälder Käse
  • An- und Abreisetage sind volle Urlaubstage
  • Bademäntel, Frottee-Slipper und Saunahandtücher
  • Begrüßungsaperitif
  • Bodensee-Äpfel
  • Energetisiertes Granderwasser
  • Hausgemachte Kuchenauswahl
  • Lesungen und Vorträge
  • Moderne Fitnesslounge
  • Nutzung des 2000 m² großen Alpin Health & Spa
  • Saunaaufgüsse
  • Tee- und Granderwasserbar
  • Vitales Lunchbuffet
  • WohlfühlKulinarik mit Langschläfer-Frühstück

mehr anzeigen

Informationen

Buchbar ab 1 Person

Aufenthalt 4 Nächte

Zeitraum19. - 23.08.18
Anreise möglichSo