Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Im Wittgensteiner Land zum Wandern: herrliche Wanderwege bezwingen

Die Sieg, die Eder und die Lahn entspringen in einem herrlichen Wandergebiet im Wittgensteiner Land. An der künstlich etwas aufgepeppten Siegquelle füllen sich Wanderer gerne Wasser ab, denn dem natürlichen Elixier werden gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Die Ederquelle ist nur eine kurze Wanderung entfernt und das Wasser sprudelt ganz natürlich aus der Erde und ist eher nicht zum Abfüllen gedacht, obwohl es qualitativ sicherlich auch gut ist. Unscheinbarer ist die Lahnquelle, trotzdem gibt der Fluss einem ganzen Landkreis, dem Lahn-Dill-Kreis, seinen Namen. Hier, wo die Wälder auf den Bergkuppen und in den Tälern noch weitestgehend gesund sind, genießt man beim Wandern Natur pur. Schon in Hessen, aber gut zu erreichen, ist die Dillenburg. Sie liegt auf einem Berg und kann besichtigt werden.

Wandern im Wittgensteiner Land - Fachwerkhäuser und Naturlehrpfade

Im Rothaargebirge liegt der wunderschöne Ort Kreuztal. Er ist bekannt für seine Fachwerkhäuser. In Krombach, einem Vorort, wird eines der bekanntesten deutschen Biere Pilsener Art gebraut. Auch wenn das Wittgensteiner Land zum Wandern einlädt, sollte man sich vielleicht die Zeit nehmen, Siegen zu besichtigen. Mit etwas über 100.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Region. Sie besitzt ein unteres und ein oberes Schloss und zwischen diesen beiden Sehenswürdigkeiten befindet sich die wohl steilste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf dem Hausberg der Stadt, dem Wellersberg, ist ein wunderschöner Naturlehrpfad angelegt, den man nicht verpassen sollte.

Wellness und Erholung

Der Ort Feudingen im Rothaargebirge ist ein pittoreskes Fachwerkdorf inmitten des größten Waldgebiets Deutschlands. Verschiedene Hotels bieten Wellness- und Saunabereiche zum Relaxen. Gestärkt von den entspannenden Anwendungen kann man die vielen Wanderwege in Angriff nehmen, die im Rothaargebirge zu finden sind. Wandern im Wittgensteiner Land ist ein Erlebnis in beinahe unberührter Natur mit viel gesunder Luft.





3 Tage für mehr Lebenskraft

Waldhotel Tannenhäuschen

3 Tage für mehr Lebenskraft
ab 499,00 EUR  pro Person
Basische Entlastungstage

Hotel Heinz

Basische Entlastungstage
ab 1.029,00 EUR  pro Person
Schnuppertage (5 ÜN)

Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Schnuppertage (5 ÜN)
5 Tage für mehr Lebenskraft

Waldhotel Tannenhäuschen

5 Tage für mehr Lebenskraft
ab 928,00 EUR  pro Person
Genießen mit allen Sinnen

Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten

Genießen mit allen Sinnen
ab 250,00 EUR  pro Person
Women DeLux

Berghotel Astenkrone

Women DeLux
ab 444,00 EUR  pro Person
Heilfasten - 21 Nächte 2017

Menschels Vitalresort

Heilfasten - 21 Nächte 2017
ab 2.850,00 EUR  pro Person
Wellness Wochenenden und Kurzurlaub in Brandenburg, Sachsen, Harz, Sauer- und Münsterland. Zu den Hotels
Wellness-Lexikon

Kokosöl

Schon vor mehr als 3000 Jahren wurden in Südostasien und in der Südsee Kokospalmen kultiviert und aus den Früchten das wertvolle Kokosöl gewonnen. 


Weiterlesen
Newsletter & Katalog
Newsletter bestellen D Katalog bestellen 2013 D
 
Besuchen Sie unseren Social News Room
Aktuelle Blogeinträge

Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse | Rezept

Das leckere Rezept für die „Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse“ stammt aus dem Hotel Neptun. Frischer Fisch aus der See, marktfrisches Gemüse – wahrlich ein kulinarischer Genuss und gar nicht so schwer nachzukochen. Zutaten für 4 Personen 4 küchenfertige Schollen (je 320-350g) Kartoffeln 2 Salatgurken 2 Schalotten 50g Kochschinken 100g Créme fraíche 50g Butter 2 EL […]

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

„Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

Zum Wellness Blog