Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Kräutersuppe

Frühlings-Gericht aus dem Hotel Sonnengut

Zutaten:

Für 4 Personen
 
500 ml Gemüsebrühe
300 ml Milch
200 ml Sahne
2 El Olivenöl
2 St. Schalotten
1 El Mehl
1 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
20g kalte Butter
 
20g Blattspinat
Kräuter aus dem Garten wie z.B. Schnittlauch, Rosmarin , Thymian, Petersilie, Liebstöckl, Rucola


Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in Olivenöl anbraten, bis sie glasig sind
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit Mehl bestäuben
  3. Mit Gemüsebrühe aufgießen und etwas einkochen lassen
  4. Milch und Sahne zugeben, nochmals aufkochen lassen
  5. Gewürze zugeben (nach Geschmack)
  6. Zum Schluss den Spinat und die Kräuter dazugeben. Die Suppe mixen und sofort servieren
  7. Als Garnitur sieht Milchschaum schön aus. Dazu etwas Milch erwärmen und aufschäumen. Mit einem Löffel auf die Suppe setzen.

 



Drei zauberhafte Wohlfühltage

Wellness-Hotel Sommer

Drei zauberhafte Wohlfühltage
ab 316,00 EUR  pro Person
Weekend Plus

Hubertus Alpin Lodge & Spa

Weekend Plus
ab 340,00 EUR  pro Person
Vino Wellnesstage

Moselromantikhotel Keßler-Meyer

Vino Wellnesstage
ab 440,00 EUR  pro Person
Bild zum Rezept:

 Rezept Fisch Achterdiek

Gebratener Wildsteinbutt

Aktuelle Blogeinträge

Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse | Rezept

Das leckere Rezept für die „Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse“ stammt aus dem Hotel Neptun. Frischer Fisch aus der See, marktfrisches Gemüse – wahrlich ein kulinarischer Genuss und gar nicht so schwer nachzukochen. Zutaten für 4 Personen 4 küchenfertige Schollen (je 320-350g) Kartoffeln 2 Salatgurken 2 Schalotten 50g Kochschinken 100g Créme fraíche 50g Butter 2 EL […]

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

„Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

Zum Wellness Blog
Wellness-Lexikon

Qi

Im Mittelpunkt des chinesischen Denkens über die Natur steht die Vorstellung einer universellen Lebenskraft, auch Lebensenergie genannt -  Qi (Chi) auf chinesisch.


Weiterlesen