Last minute: bis zum 25. April 2010 intimacy! Baden in der Kunst im Kunstmuseum Ahlen

Das Kunstmuseum Ahlen macht sich mit dieser anspruchsvollen Ausstellung auf eine Spurensuche zum Thema „Baden“ und lotet historische Entwicklungen und künstlerische Reflexionen aus. Wasser gilt als Element der Erneuerung und Reinigung, der Erfrischung und Belebung. Das Bad als Ort des Rückzugs und der Entspannung. Gleichzeitig zeigt sich der Mensch hier auf besondere Weise verletzlich: er begegnet sich selbst in seiner Nacktheit und Blöße, seinen Idealen und Wünschen, seiner eigenen körperlichen Vergänglichkeit. Für Künstlerinnen und Künstler definiert sich das Bad daher als ein spannungsvoller und besonders intimer Raum, mit dem sich biblische und mythologische Geschichten verbinden und der heute unter dem Aspekt eines prononcierten Körperkultes neu in das künstlerische Blickfeld gerät.
 

Mehr Infos unter: http://www.intimacy-badeninderkunst.de/de/ausstellung.php