Wellness mit der Kraft der Fichtennadel

2. März 2004

aue_fichten.jpgMit Vorliebe atmen Urlauber und Großstädter die würzige Waldluft des Schwarzwalds ein - Erholung pur! Die seit Jahrhunderten bekannte Naturkraft von Fichtennadeln und frischen Fichtenspitzen nutzt das Ferienhotel Auerhahn am Schluchsee jetzt mit einer neuen, ganzheitlich ausgerichteten Wellness-Idee: Zum zehnjährigen Jubiläum führte das 4-Sterne-Haus seine Fichtennadel-Phyto-Therapie ein. Dieses neuartige Angebot für Wohlgefühl und Vitalität markiert den Weg des romantischen Schwarzwald-Hotels vom herkömmlichen 50-Betten-Betrieb zum anspruchsvollen Ferienhotel "Wellness & Sport".


"Unser Haus befindet sich inmitten großer Wälder", meint Hotelbesitzer Ferdinand Thoma. "Was lag da näher, als eine natürliche Therapie zu entwickeln, die zu dieser erholsamen Umgebung passt? Bereits Hildegard von Bingen befasste sich mit der wohltuenden Wirkung der Fichten. Wir haben nun zeitgemäße Fichtennadelprodukte entwickelt, die mit ihrer Natürlichkeit, Ganzheitlichkeit und guten Verträglichkeit den Bedürfnissen moderner Menschen entsprechen."


Die Wirkung, beruhend insbesondere auf den Inhaltsstoffen der jungen Spitzen von Fichten, bezeichnet der engagierte Wellness-Hotelier als kräftigend für das Bindegewebe, straffend, entschlackend, stoffwechselanregend und vitalisierend. Schon seit langem experimentiert Thoma mit der Kraft, die aus den Wäldern kommt: seine erste Salbe rührte er vor vielen Jahren für die unter Venenproblemen leidende Mutter an.


Das Programm, das er jetzt neu für seine Gäste entwickelt hat, enthält verschiedene Fichtennadelprodukte, die speziell für Wellness-Anwendungen geeignet sind - Extrakt, Gel, kühlendes Elixier, Massageöl und eine Packung. Zur kosmetischen Unterstützung werden ein Spray für Beine und Füße, Körpergel, Gesichtscreme und Body-Lotion angeboten. Angenehme Wirkung von innen verspricht ein Fichtentee, außerdem setzt Familie Thoma Fichtengeistlikör und Fichtengeist-Schnäpsle an.


Längst nicht jeder Fichtenzweig ist gut genug für die hausgemachte Auerhahn-Kosmetik.

Ferdinand Thoma: "Wir verwenden von den Fichten nur das Edelste, die hellgrünen Spitzen. Die Kraft ruht im Aufstrebenden! Diese jungen, saftigen Triebe enthalten die überschäumende Energie der erwachenden Natur. Denn im Frühling, wenn der Schnee auf den Schwarzwaldhügeln schmilzt und die Sonne stärker wird, beginnt der Safttrieb in den Fichten." Zusammen mit seiner Frau Renate absolviert der Hotelbesitzer augenblicklich eine Heilpraktiker-Ausbildung. Die dort gewonnenen Kenntnisse helfen dem gesundheitsorientierten Ehepaar, für die Wellness-Abteilung ihres Hotels diverse Anwendungen zu entwickeln, bei denen ihre neue Naturkosmetik eingesetzt wird.


Foto: © Hotel Auerhahn, Schluchsee




Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts (W-H-R) ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit zwölf Jahren an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter http://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.


Weitere Informationen und Bildmaterial:
Mareike Heck
Wellness-Hotels & Resorts GmbH | Haroldstraße 14 | D-40213 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211.679 69 60
Fax: +49 (0)211.679 69 68
https://www.wellnesshotels-resorts.com | mhe@wh-r.com