Nach dem Abschlag ins Grasbad

Nach dem Abschlag ins Grasbad

1. September 2007 AHGZ – Auflage: 24.400

4-Sterne-Komfort für vier Zielgruppen: Hotel Sonnengut lockt mit Golf, Wellness, Ferienspaß und Programmen für Familien

Das Angebot stützt sich auf die vier Säulen Wellness, Golf, Wandern, Sport - Auszeit in jedem denkbaren Rahmen für eine Gästeklientel zwischen 30 und 70 Jahren. Das Haus schöpft dabei aus den regionalen Ressourcen wie einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz sowie elf Golfplätzen in einem Umkreis von 15 Kilometern ebenso wie aus den eigenen Möglichkeiten.

AHGZ, 010907, Artikel

Mitarbeiter als Partner


Durch regelmäßige Weiterbildungsangebote wie HACCP-Schulungen, Wein-, Kaffee- und Tee-Seminare oder Ayurveda-Kurse halten sich die Mitarbeiter auf dem neuesten Stand. Einbindung und Entscheidungsfreiheit jedes Einzelnen lassen die Verantwortung für den jeweils eigenen Bereich wachsen. Bonbons wie erweiterte Sozialleistungen, Aufmerksamkeiten zum Geburtstag, regelmäßige Aktionen und Feste für das Personal sorgen für eine enge Bindung an den Arbeitgeber (siehe Interview).

Kontinuität und Innovation stehen bei dem Mitglied der Wellness Hotels Deutschland gleichermaßen im Fokus. Das Direktoren-Ehepaar Franzke führt das Hotel seit der Eröffnung 1994. 



Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.


* Deutscher Hotel und Gaststättenverband

** Hotelverband Deutschland