Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Rezept: Pastinaken-Kürbis Krautwickerl

Rezept aus dem Wellness-Hotel Sonnengut.

Rezept für 4 Personen

8 St. Weißkrautblätter
Salz
100g Langkornreis
3 Stangen Petersilie und Zitronenthymian
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g Hokkaido Kürbis,
200g Pastinaken
3 El Semmelbrösel
2 Eier
1 El Ingwer (gehackt)
2 El Olivenöl
1 El Wachholder
1 Lorbeerblatt
100ml Weißwein
¼ l Gemüsebrühe
Etwas Speisestärke

Zubereitung:

  1. Krautblätter waschen (dicke Rippe keilförmig herausschneiden) und in Salzwasser 2 Minuten blanchieren
  2. Reis nach Packungsanweisung kochen. Dann abschrecken.
  3. Kürbis und Pastinaken waschen, putzen und dann würfeln. Die Würfel mit Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen (d.h. garen, bis die Zwiebeln glasig werden und das Gemüse "schwitzt", also im eigenen Saft gart).
  4. Die Eier verquirlen. Eiermasse, Reis und Semmelbrösel dazu geben.
  5. Mit Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer würzen.
  6. Die Masse in die Krautblätter verteilen und einwickeln.
  7. Die Krautwickel in einer heiße Pfanne rundum goldgelb anbraten. Dann mit Brühe und Weißwein aufgießen, Wacholder und Lorbeer dazugeben und bei 180°C im Backofen ca. 20 Min backen.
  8. Die Krautwickel herausnehmen und kurz zum Warmhalten auf einem Teller in den noch warme Ofen stellen. Die Sauce mit etwas Speisestärke abziehen – d.h. etwa einen Löffel Stärke in die Flüssigkeit einrühren (möglichst ohne Klumpen) und diese noch einmal aufkochen, so dass die Sauce etwas eingedickt wird. Dann noch einmal abschmecken und zusammen mit den Krautwickerl servieren. 


Bild zum Rezept:

 Rezept Fisch Achterdiek

Gebratener Wildsteinbutt

Aktuelle Blogeinträge

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

„Apfel-Bachforellen-Rondelle“

  Wenn Sie mal wieder Lust zu kochen haben, probieren Sie das Rezept „Apfel-Bachforellen-Rondelle“ zur Vorspeise „Harzer Sushi“ aus. Denn die leckere Spezialität des „Slow-Food-Menüs“ aus dem Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel, die fruchtige Äpfel mit leckerer Forellencreme kombiniert, wird sowohl Sie als auch Gäste und Familie begeistern. Rezept für 4 Personen: ca. 10-12 Rondelle Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden Forellencreme 2 Blatt […]

Zum Wellness Blog
Wellness-Lexikon

Cleopatrabad

Schon Cleopatra soll ihre Schönheit mit dem Baden in Eselsmilch erhalten haben. Ein ähnlicher Effekt wird durch den Zusatz von Milch und besonderen Ölen in das Badewasser erzielt. ...


Weiterlesen