Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Rezept: Schellfisch auf Linsen- und Blattsalaten

Ein Rezept von Stefan Danzer aus dem Romantik & Wellness Hotel Achterdiek.

Rezept: Schellfisch

Schellfisch

Der Schellfisch gehört zu den Rundfischen. Er ist der kleine Bruder des Dorschs und kommt aus der Nordsee.

Zutaten

Ein Fisch wiegt ca. 0,6 – 1,0 kg und ergibt 2 Filets die dann jeweils 2-3 Portionen ergeben.
Etwas Bratfett, Salz und Mehl

Zubereitung:

Schuppen sollte man den Schellfisch unter fliesendem Wasser in einem Waschbecken. Tipp: Ein sauberer Stahlschwamm eignet sich hierfür optimal. Filetieren kann man Rundfische am besten mit einem scharfen Sägemesser. Dazu schneidet man rechts und links  die Filets von der Mittelgräte. Das Feinfiletieren erfolgt dann mit einem glatten Messer direkt am Filet.
Wer sich lieber nicht daran traut, bittet am besten den Fischhändler die Filets für einen fertig zu machen.

Das Filet salzen und leicht mehlieren (in Mehl wenden). Dann in eine erhitzte Teflonpfanne mit etwas Bratfett geben, Hautseite nach unten. Kurz anbraten, drehen und auch die andere Seite kurz anbraten. Dann zurückdrehen und auf der Hautseite gar ziehen lassen (gesamte Garzeit ca. 7-8 Minuten).

Linsensalat

Zutaten:

Pro Person
40 g schwarze Belugalinsen
weißer Balsamico, Salz, Honig, Pfeffer und Nussöl
1 kleine Zwiebel oder Schalotte
Blattpetersilie, Lauch und Möhre

Zubereitung:

Linsen in Salzwasser oder Gemüsebrühe nach Packungsanweisung gar kochen (so dass sie noch Biss haben). Abschütten und etwas Wasser aufbewahren für die Vinaigrette.

Für die Vinaigrette etwas Kochwasser der Linsen mit weißem Balsamico und Nussöl mischen und nach Geschmack mit Salz, Honig und Pfeffer süß sauer abschmecken. Zu den warmen Linsen mischen und durchziehen lassen. Dann noch einmal abschmecken und nach Bedarf mit Nussöl abrunden. Zwiebel, Lauch und Möhre in feine Würfel schneiden, Petersilie hacken und alles unter die Linsen unterheben.

Blattsalat mit Vinaigrette

Zutaten für die Vinaigrette:

250 ml Wasser
65 ml weißer Balsamico (5 Prozent)
35 g Zucker
6 g Salz, Pfeffer aus der Mühle,
Öl nach Geschmack

Außerdem: Gemischte Blattsalate der Saison

Zubereitung:

Für die Vinaigrette Alle Zutaten mischen bis sich Salz und Zucker gelöst haben.

Die Blattsalate waschen und putzen. Mit der Vinaigrette vermischen.

 

Das Schellfisch-Filet und den Linsensalat auf einem Teller sowie den Blattsalat als Garnitur auf dem Linsenbeet anrichten.

Guten Appetit!

Ihr Team des Romantik & Wellness Hotel Achterdiek.



Besuchen Sie unseren Social News Room
Wellness-Lexikon

Medical Wellness

Medical Wellness im Sinne der Präventivmedizin zu betreiben heißt zunächst einmal, die individuellen Risikofaktoren genauer zu analysieren als dies im ärztlichen Praxisalltag ...


Weiterlesen
Aktuelle Blogeinträge

Thalasso-Therapie: Die heilende Kraft des Meeres

Auszeiten am Meer tun uns gut – unserer Psyche und unserer Gesundheit. Für viele Menschen bedeutet die Zeit am Meer Urlaub – und damit die Gelegenheit, die Seele einmal wieder baumeln zu lassen. Auch für unsere Gesundheit sind Urlaube am Meer wohltuende Auszeiten. Weg vom Stress und der Hektik des Alltags und rein in das […]

Spargelstrudel mit Rhabarber & Erdbeeren

An warmen Frühlingstagen gibt es fast nichts Schöneres, als an der frischen Luft die Sonne und nebenbei ein kleines Dessert zu genießen. Der „Spargelstrudel mit Rhabarber und Erdbeeren an Upländer Joghurt-Blaubeer-Mousse“ von Wellness- und Vitalkoch Marius Peich aus Göbel’s Landhotel, Willingen ist ein ausgesprochen leckerer Nachtisch. Einmal probiert und nie mehr vergessen! Für den Spargelstrudel: 1 […]

Zum Wellness Blog