Romantisches Wellnesswochenende in den Alpen

Die Schönheit der Alpen hat die Künstler der Romantik fasziniert: Einsame Tannenwälder, weit in den Himmel ragende Felsmassive und ein schwindelerregender Talblick - hier gewinnt das Adjektiv „malerisch“ eine ganz neue Bedeutung. Ein Wellnesswochenende in den Alpen lädt junge Liebespaare, frisch Vermählte, aber auch eingespielte Teams zum Träumen ein. Besonders empfehlenswert ist der Winter. Dann, wenn sich die Landschaft in eine weiße Märchenwelt verwandelt, machen die kalten Außentemperaturen Lust auf Gemütlichkeit, Einkuscheln und Zweisamkeit. Viele Hotels haben zu dieser Jahreszeit besondere Wellness Angebote für Paare, die den Urlaub günstiger machen und zudem eine gute Inspirationsquelle sind. Ein entscheidender Vorteil der deutschen Alpen ist, dass sie gut erreichbar sind - so ist auch ein spontaner Kurzurlaub problemlos möglich.

Ideen für ein sinnliches Wellnesswochenende in den Alpen 

Eine Massage löst verspannte Muskeln, hinterlässt ein Gefühl der Geborgenheit und sorgt im besten Falle sogar für ein erotisches Kribbeln im Bauch. Im Trend liegen dabei östliche Massagerituale - etwa die Thai-Massage oder Tantra. Für Paare interessant ist auch eine Parallelmassage, bei der beide Partner nebeneinander liegen und gleichzeitig massiert werden. Bei einem Massagekurs lernt man die Grundtechniken der Massage, die man anschließend in der Suite ausprobieren kann.
Auch die Sauna fehlt in keinem Spa Bereich. Beim Schwitzen sondert der Körper Giftstoffe ab und stärkt das Immunsystem. Viele schätzen einen Saunabesuch auch einfach wegen der wohligen Wärme und meditativen Entspannung, die sich währenddessen einstellt. Oft können Paare eine Privatsauna mieten, in der sie dann ungestörte Zweisamkeit genießen können. Weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, gehört zu vielen Wellness Angeboten auch ein Candle-Light-Dinner im hoteleigenen Restaurant. Bei einem leckeren Fünf-Gänge-Menü kommt die richtige Stimmung auf, um anschließend auszugehen oder Gespräche bis tief in die Nacht hinein zu führen. Viele Hotels besitzen oft eine Hotelbar mit einer großen Auswahl an Getränken. Dort trifft man auch andere Urlauber, die ein Wellnesswochenende in den Alpen genießen.