Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

Skiurlaub und Wellness in Bayern: Ausspannen beim Skivergnügen

Wenn man eine der beeindruckendsten Gegenden in ganz Deutschland kennenlernen möchte, dann sollte man sich einen Skiurlaub mit Wellness in Bayern gönnen. Vor allem im Winter zeigt sich der Südosten Deutschlands von einer besonders malerischen Seite: Verschneite Berghänge, glitzernde, zugefrorene Seen und eine fast unberührt wirkende Natur laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein. Egal ob Oberbayern oder Niederbayern, überall hat man optimale Voraussetzungen, um Wintersport auszuüben, aber auch, um sich danach richtig entspannen zu können. Nach einem langen Tag im Schnee kann man sich in einem komfortablen Wellnesshotel wie zum Beispiel im Sport- und Ferienhotel Riedlberg im Bayerischen Wald, rundum verwöhnen lassen: Sauna, Massagen und Kuren nach der Lehre des Sebastian Kneipp laden zum Entspannen ein.

Skiurlaub und Wellness in Bayern - Die einzigartige Natur genießen

Bayern besitzt natürlich auch einige Kurorte wie zum Beispiel Bad Kötzting. Da es dort ein großes Wellnessangebot gibt, eignet sich der Ort ideal für einen erholsamen Aufenthalt. Doch auch die nächste Piste für eine rasante Abfahrt auf den Skiern ist nicht weit, so kann man sich eine gute Balance zwischen Wellness und Sport schaffen. In jedem Fall lohnt es sich, die vielfältige Landschaft Bayerns zu erkunden, wie zum Beispiel beim Langlaufen auf einer der perfekt gespurten Loipen, beim Nordic Walking auf den zahlreichen romantischen Wald- und Wiesenwegen oder auch beim Schneewandern.

Einer der beliebtesten Wintersportorte in Bayern ist St. Englmar. Dieser Ort begeistert seine Besucher nicht nur mit einer malerischen Altstadt, sondern auch mit gemütlichen Wirtshäusern, vielen Übernachtungsmöglichkeiten und einem riesigen Wintersportangebot. Es gibt Snowparks für Snowboarder, Langlaufloipen und zahlreiche Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Hochmoderne Liftanlagen sorgen für einen schnellen Transport in höhere Gebiete. Auch das Nachtleben mit vielen Diskotheken, Bars und Kneipen sorgt für Abwechslung während des Aufenthalts. Wer also einen Skiurlaub und Wellness in Bayern bucht, kann sicher sein, eine abwechslungsreiche und faszinierende Region kennenzulernen.





Meine Wellnesszeit (3 Tage)

Das Mühlbach Thermal Spa & Romantik Hotel

Meine Wellnesszeit (3 Tage)
Single - Wochen

Sport- und Ferienhotel Riedlberg oHG

Single - Wochen
ab 639,00 EUR  pro Person
Herbst-Wander-Wochen

Sport- und Ferienhotel Riedlberg oHG

Herbst-Wander-Wochen
ab 749,00 EUR  pro Person
HerbstZeitLose

Schüle's Gesundheitsresort & Spa

HerbstZeitLose
ab 810,00 EUR  pro Person
Aktiv²

Schüle's Gesundheitsresort & Spa

Aktiv²
ab 950,00 EUR  pro Person
Winter-Wellness

Parkhotel am Soier See

Winter-Wellness
ab 299,00 EUR  pro Person
Relax-Tage

Wellness & Spa Resort Mooshof ****S

Relax-Tage
ab 470,00 EUR  pro Person
Wellnessurlaub und Wellness Wochenenden im Bayerischen Wald, Niederbayern, Allgäu und den Alpen. Zu den Hotels
Wellness-Lexikon

Hot-Stone-Massage

Viele Kulturen aus dem asiatischen Raum, aus Nord- und Südamerika oder Hawaii, benutzen Steine für Rituale und Heilzwecke schon seit vielen tausend Jahren.


Weiterlesen
Aktuelle Blogeinträge

Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse | Rezept

Das leckere Rezept für die „Warnemünder Scholle mit Schmorgurken-Gemüse“ stammt aus dem Hotel Neptun. Frischer Fisch aus der See, marktfrisches Gemüse – wahrlich ein kulinarischer Genuss und gar nicht so schwer nachzukochen. Zutaten für 4 Personen 4 küchenfertige Schollen (je 320-350g) Kartoffeln 2 Salatgurken 2 Schalotten 50g Kochschinken 100g Créme fraíche 50g Butter 2 EL […]

Von Eulen und Lerchen: Der Takt unserer inneren Uhr

„Morgenstund hat Gold im Mund“ – zumindest für mich Ich bin ein Morgenmensch, eine Lerche – und das durch und durch. Denn es gibt für mich (fast) nichts Schöneres als morgens früh aufzustehen, zu duschen, ausgiebig zu frühstücken und dabei gute Gespräche zu führen. Meine Laune ist dann stets bestens. Es gibt aber auch die […]

Zum Wellness Blog
Besuchen Sie unseren Social News Room
Newsletter & Katalog
Newsletter bestellen D Katalog bestellen 2013 D