Wellnesshotels in Tirol (AT) und Südtirol (IT)

Wellnesshotel in Tirol: Urlaub in Österreich Nordic Walking im Sommer und Skifahren im Winter

Wellnessgäste, die einen Urlaub in einem Wellnesshotel in Tirol verbringen, kommen in den Genuss eines atemberaubenden Landschaftsbilds. Tirol befindet sich im Westen Österreichs und ist landschaftlich durch die Alpen geprägt. Die Alpenregion ist eine der begehrtesten Urlaubsregionen Deutschlands, Österreichs und Italiens und ist somit ein Eldorado für Liebhaber der Bergwelt. 

Innsbruck erkunden im Wellnessurlaub in Tirol

Umgeben von den Alpen und auf einer Höhe von 2.350 Metern liegt Innsbruck. Der Name der Stadt leitet sich von der Erbauung einer Brücke über die Inn im 12. Jahrhundert her. Bis heute ist diese im Siegel von Innsbruck enthalten. Innsbruck bietet Wellnessgästen ein bunte Mischung an Angeboten: Von einer kulturellen Vielfalt über historische Architektur bis hin zu tollen Einkaufsmöglichkeiten inmitten mittelalterlicher Häuserfassaden. 
Sehenswert ist auch das so genannte „goldene Dachl“in der Innsbrucker Altstadt. Der Prunkerker am Neuen Hof ist mit 2.657 vergoldeten Kupferschindeln versehen, die alle noch im Original erhalten sind. Errichtet wurde das Dach bereits unter Kaiser Maximilian I.. Auch der Rest der historischen Altstadt verzaubert Besucher mit seinen spätgotischen Häuserfassaden und den für Innsbruck typischen „Lauben“.
Auch die Hofkirche ist ein traditionsreiches Relikt alter Zeiten. Hier stehen 28 lebensgroße Bronzefiguren Wache, die das Grabmal von Kaiser Maximilian I. beschützen sollen. Deshalb wird die Kirche im Volksmund auch „Schwarzmanderkirche“ genannt. Bei genauerer Betrachtung fällt jedoch auf, dass acht Figuren weiblich sind, zudem ist das zu bewachende Grabmal leer. Eine kuriose Geschichte mit sehenswerten Figuren!

Wo können Gäste am besten Wandern gehen in Tirol?

Die vielfältige Natur lädt zu Ausflügen vom Wellnesshotel in Tirol aus ein, in denen man bestens entspannen kann. Im dem Bundesland haben Wellnessurlauber die Möglichkeit die Naturvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern oder in den fünf Naturparks zu entdecken. Wanderungen durch Schluchten und Klammen zwischen Bergen sorgen für neue Perspektiven bei Abenteurern, die ihre Ausflüge vom Wellnesshotel in Tirol aus starten. 
Entlang befestigter Steigen und Stufen entdecken Gäste die Tiroler Natur von einer ihrer ursprünglichsten Seite. Auch die Wasserfälle spiegeln den ursprünglichen Weg des Wassers wider. Dabei verfügen viele der Wasserfälle über besondere Eigenschaften. Der höchste Wasserfall ist der Stuibenfall im Ötztal, während der Wolfsklamm bei Stands der wohl romantischste ist. 
Tirol bietet seinen Gästen fast endlos viele Möglichkeiten, um die Alpenregion zu entdecken. So können Gäste bei Ausflügen vom Wellnesshotel in Tirol aus sich im Weiteren zwischen zahlreichen Almwanderungen, Bergseewanderungen, Themenwanderungen und Weitwanderungen entscheiden. Quer vom Osten bis zum Westen Tirols zieht sich der Adlerweg. Auf einer Strecke von 413 km und 31.000 Höhenmetern bietet die Wanderstrecke atemberaubende Aussichten. Unterteilt in 24 Tagesetappen führt sie Wanderer vom Wellnesshotel Tirol aus durch die Bergwelt Nordtirols und der Glockner- und Venediger-Gruppe. Bei vier der 24 Etappen sollten Wanderer über alpine Kenntnisse, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verfügen. Tirol bietet aber nicht nur zahlreiche Wanderwege für Aktivurlauber, sondern verfügt auch über tolle Routen für Radtouren.

Wellnesshotel Tirol: Die Region mit dem Fahrrad entdecken

Tirol begeistert mit einem dichten Netz an Radwegen, die durch idyllische Dörfer, Landschaften und an Flüssen entlang führen. Egal ob Anfänger oder Profi, ob alleine oder mit der ganzen Familie: Es gibt Strecken für jeden Schwierigkeitsgrad, die an einem Wellnesshotel in Tirol starten. 920 Kilometer sorgen für uneingeschränktes Radvergnügen - und das auch ohne große Steigungen – entlang sprudelnder Bäche, weiter Wiesen und mit Blick auf die Bergwelt der Alpen. Auf den Touren entdecken Radler zudem viele Denkmäler, Täler, grüne Bergwiesen und erhalten einen Blick in die Vielfalt der Tiroler Natur. Und was gibt es Schöneres als nach einer langen Radtour in ein Wellnesshotel in Tirol einzukehren, sich zu entspannen und sich mit Essen und Getränken zu stärken?

Auf der Suche nach Erfrischung? - Tolle Gewässer für erholsame Urlaubsmomente in Tirol

Für Erfrischung an warmen Sommertagen bieten die zahlreichen Gewässer, die eingebettet in das tolle Tiroler Bergpanorama liegen. Eine hohe Wasserqualität sorgt für uneingeschränkten Badespaß, während der Blick durch die Naturlandschaft schweift. 
Gäste, die während ihres Urlaubs in einem Wellnesshotel in Tirol auf der Suche nach Action sind, können Rafting ausprobieren. Hier ist dann Teamwork angesagt: Gemeinsam mit anderen wird das Schlauchboot sicher durch die Strömungen des Flusses gelenkt. Dabei können Wellnessurlauber ebenfalls zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen – so kommen Familien mit Kindern, aber auch Aktivsportler auf ihre Kosten.

Wellness und Wintersport in Tirol buchen

Ein Urlaub im Wellnesshotel in Tirol im Winter kann wunderschön sein. Eingebettet in ein verschneites Winterpanorama ist ein Wellnesshotel in Österreich der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten in der kalten Jahreszeit. Beliebte Sportarten in der Region sind beispielsweise:
  • Skifahren
  • Langlaufen
  • Winterwandern
  • Schneeschuhwandern
  • Rodeln
 
Zur Weihnachtszeit sollten Gäste in einem Wellnesshotel in Tirol unbedingt einen Besuch auf einem Tiroler Adventmarkt einplanen. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein zum Klang der Weihnachtsmusik in der Luft liegt, kommt sogar der größte Weihnachtsmuffel in Weihnachtsstimmung. 

Zu empfehlen: Wellnesshotel Tirol - Krumers Post Hotel & Spa in Seefeld

Wellness- und Spa-Besuche zum Entspannen und für das Wohlbefinden stehen nicht umsonst ganz weit oben auf den Wunschlisten der meisten Wellnessurlauber. Im Wellnessurlaub steht daher entspannende Zeit mit Freunden und Familie und eine Auszeit vom Alltag im Fokus. Während einer Wellness-Auszeit möchten die meisten Gäste vor allem eins: Kraft schöpfen. Genau auf diese Bedürfnisse von Wellnessurlaubern haben sich die Wellnesshotels in Tirol eingestellt. 
 
Das Krumers Post Hotel & Spa in Seefeld ist für alle Erholungssuchenden eine wahre Entspannungsoase. Bei Saunagängen oder im Dampfbad, genau wie beim Schwimmen im hauseigenen Pool, können Gäste gut abschalten und den Alltag vor der Tür lassen. Zusätzlich bietet das Haus ein großes Wellnessangebot an Beauty- und Wellnessbehandlungen an, aus dem der Wellnessurlauber wählen kann. Das täglich wechselnde Fitnessprogramm von dem Wellnesshotel in Seefeld sorgt für vielfältige Bewegungsmöglichkeiten für Wellnessurlauber, die das Wohlbefinden steigern. Gäste, die sich nach einem Wellnesstag den Genüssen der alpenländischen Küche hingeben wollen, bietet die Küche eine Auswahl an modernen und traditionellen Gerichten an. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf gesunder, leichter und abwechslungsreicher Küche.

Wellnesshotel in Tirol: in Seefeld entspannen und genießen

Das Erfüllen der persönlichen Bedürfnisse und die Steigerung des Wohlbefindens steht bei einem Urlaub in einem Wellnesshotel in Tirol im Fokus. Während eines Besuchs im Wellnesshotel in Tirol erleben Gäste, was es heißt zu entspannen. Mit Blick auf das Alpenpanorama scheinen Sorgen einfach nur dahin zu schwinden, die Last des Alltags fällt ab. Zahlreiche Wellnessbehandlungen, tolle Tagesaktivitäten und leckeres Essen sorgen für einen unvergesslichen Urlaub in einem Wellnesshotel in Tirol, aus dem Gäste noch lange danach Kraft schöpfen können.




Mehr zum Thema...

Wellnessurlaub in Österreich: Wellnesskultur und gute Küche

A relaxing spa retreat in Austria, replete with sauna, massage, and spa, is a necessary and popular holiday destination choice of the health-conscious and relaxation-seeking holidaymaker.
Mehr Infos
Wellness und Sport genießen - das kann man bei einem Winterurlaub in einem Hotel in Österreich. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten für einen perfekten Urlaub.
Mehr Infos

Ladies Time

Das Paradies

Latsch/ Bozen

3  Nächte , ab 596,00 EUR p. Pers.

Auszeit für Verliebte

Das Paradies

Latsch/ Bozen

3  Nächte , ab 595,00 EUR p. Pers.


Aktuelle Blogeinträge

Im Herbst wird die Natur für Kinder zum Abenteuerspielplatz: Man kann sich Blätterschlachten liefern, Kastanien, Eicheln und Zapfen zum Basteln sammeln, Drachen steigen lassen oder kreischende Zugvögel auf ihrer Rast nach Norden beobachten. Dazu bezaubern Farben, Geräusche in Wind und Laub, Düfte überreifer Früchte die Sinne. Kurzum: Der Herbst macht es (nicht nur) Kindern leicht, […]

Der Beitrag Den Herbst mit Kindern in der Natur erleben erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Wir sind immer erreichbar, schreiben schnellst-möglich zurück und wissen über alles Bescheid, was im Freundeskreis so passiert. Wenn der Akku kurz vor der 3%-Marke ist, hechten wir zum Ladekabel – damit das Handy ja nicht ausgeht. Ganz schön verrückt oder? Die fortschreitende Digitalisierung verändert uns und unser Miteinander. Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Egal, […]

Der Beitrag Das große Digital Detox FAQ: Was bringt die Zeit ohne Internet? erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen