Wellness-Wochenende: Erfrischend sinnlich

Ein Wellness Wochenende, mit einer Mischung aus entspannenden Anwendungen im Spa und Outdoor Aktivitäten in abwechslungsreicher Natur, erfreut sich bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn ein Wellness Wochenende im niveauvollen, gut erreichbaren Wellnesshotel der 4- und 5-Sterne-Kategorie bietet Erholung für Paare, ist ein perfektes Urlaubsziel für den Freundinnen- oder Kumpels-Ausflug, Familien oder auch Singles. 
Wellness steht für einen Lebensstil, der sich an Gesundheit orientiert und gleichzeitig jede Menge Spaß macht. Nach einer ausgedehnten Fahrradtour oder einer Runde Golf kann man im Hotel ein Wellnessangebote wie eine professionelle Massage oder ein Cleopatrabad genießen, um den Abend dann später bei einem leichten Vital-Menü mit regionalen Spezialitäten ausklingen zu lassen. So gestaltet sich ein Wellness Wochenende mit ganzheitlichem Ansatz – eine Kombination aus Aktivität, Genuss und Entspannung. 

Wo finde ich Wellnessangebote für ein Wellness Wochenende?

Kurzurlauber finden heute zahlreichen Angebote für Wellness Wochenenden und Wellnessurlaube im Internet. Die meisten Wellnessangebote sind jedoch nicht unbedingt qualifiziert, da Wellness kein geschützter Begriff ist. Kurzurlauber, die auf Nummer Sicher bei der Buchung und Planung ihres Wellness Wochenendes gehen möchten, sollten sich an verifizierten Wellness-Anbietern halten. Die Wellness-Hotels & Resorts präsentieren beispielsweise nur Wellnesshotels auf ihrer Seite, die die offiziellen vom DEHOGA anerkannten Qualitätskriterien erfüllen. Auch wenn die Wellnessangebote manchmal etwas hochpreisiger scheinen, ist es trotzdem oft sinnvoller in ein hochklassiges Wellnesshotel zu reisen, als beim nächsten Schnäppchen zuzugreifen. Qualität hat ihren Preis.

Wellness Wochenende: die vier Säulen von Wellness

Wellness ist ein ganzheitlicher Lebensstil, der die vier Säulen Ernährung, Fitness, soziale Kontakte und Entspannung umfasst. Diese Säulen erleben alle Kurzurlauber auch bei einem Wellness Wochenende. Im Stress und der Hektik des Alltags vergessen Viele, wie wichtig ein achtsamer Umgang mit der eigenen Person ist. Bei einem Wellness Wochenende lernen sie kennen, wie dieser aussehen kann.

1.    Ernährung

Dass eine gesunde Ernährung wichtig ist, weiß jeder. Aber was bedeutet eigentlich „gesund“? Gibt es hier nur einen richtigen Weg? An einem Wellness Wochenende haben Kurzurlauber die Möglichkeit, unterschiedliche Gerichte kennenzulernen und herauszufinden, welche Ernährungsform gut zu ihnen und ihren Bedürfnissen passt. Andere wiederum möchte nur einmal wieder kulinarische Feinkost genießen. Auch diese Feinschmecker finden am Wellness Wochenende auf dem Menü der Wellness-Vital-Küche ein leckeres Gericht. 

2.    Sport und Fitness

Regelmäßige Bewegung sollte eigentlich in jedem Tagesplan dazugehören. Heute ist es jedoch schwer, sich zu sportlichen Aktivitäten aufzuraffen, wenn man erst einmal gemütlich zu Hause angekommen ist. Vielleicht hat man aber auch einfach noch nicht die richtige Sportart für die eigene Person gefunden? Während eines Wellness Wochenendes können Kurzurlauber die ein oder andere Sportart einmal ausprobieren. Sportler, die bereits ihre Passion gefunden haben, profitieren von Angeboten zu ihrer Sportart. So bieten einige Wellnesshotels beispielsweise Golfspiele oder Radtouren im Wellness Wochenende an.

3.    Soziale Kontakte 

Während einige Wellnessurlauber Zeit für sich alleine im Wellness Wochenende suchen, mögen es andere wiederum etwas geselliger. Sie reisen als Paar, mit Freunden und Freundinnen oder mit der Familie zum Wellness Wochenende an. Soziale und emotionale Kontakte sind ein wichtiger Baustein unseres Wohlbefindens. Umso schöner, wenn sie diese gemeinsame Zeit im Wellnessurlaub sorgenfrei genießen und bedingungslos gegenseitig widmen können.

4.    Entspannung 

Für viele ist die Suche nach Entspannung und Erholung das Hauptmotiv für ein Wellness Wochenende - die Flucht aus dem Alltag rein in eine Oase der Entspannung. Fernab von den Pflichten haben Kurzurlauber für einige Tage die Möglichkeit, einmal wieder ganzheitlich durchzuatmen. All jene, die regelmäßig unter Stress stehen, profitieren von den entspannenden Wellness-Anwendungen im Spa und von den Stressreduktions-Methoden, die im Wellnessurlaub vermittelt werden.

Warum sollte ich ein Wellness Wochenende buchen?

Ein Wellness Wochenende macht für alle Sinn, die sich einmal wieder ganzheitlich ohne große Vorplanung erholen möchten. Hier können Kurzurlauber dem Wellnessangebot ohne Zeitdruck nachgehen, für die im Alltag keine Zeit bleibt. Ein Wellness Wochenende ist eine gute Gelegenheit, um beispielsweise neue Freizeitaktivitäten auszuprobieren. Wie wäre es einmal beim Mountainbiking die Natur abseits der touristischen Pfade zu erforschen? Oder Sie erleben im Hochseilgarten den Wald aus einer ganz neuen Perspektive. Zudem bieten die Fitnessgeräte sowie das Kursprogramm des Wellnesshotels die Möglichkeit, neue Sportarten kennenzulernen. Dabei geht es nicht darum, sich sportlich zu verausgaben, sondern um sanfte Aktivität im Einklang mit der Natur. Ein Wellnessurlaub besteht deshalb aus einer ausgewogenen Kombination der Wellnessangeboten - von aktiven Elementen bis Phasen der Ruhe und Entspannung.
Die unterschiedlichen Konzepte im Wellnesshotel sorgen dafür, dass jeder Urlauber aus einer großen Vielfalt ein ansprechendes Wellnessangebot für sich finden kann. Sie lieben das Meer? Wenn ja, dann könnten Wellnesshotels mit dem Wellnessangebot Thalasso eine Chance sein, dass Meer von ganz anderen Seiten kennenzulernen. Anwendungen mit den Naturprodukten des Meeres wie Algen und Schlick machen ein Wellness Wochenende unvergesslich. Andere wiederum haben beispielsweise von dem Wellnessangebot der altindischen Lehre des Lebens Ayurveda gehört und möchte diese selbst kennenlernen und das Konzept für einige Tage ausprobieren. Interessierte bekommen bei einem Wellness Wochenende einen Einblick in das Wellnessangebot Ayurveda, das viele Lebensbereiche umfasst und das Ziel hat, Krankheiten vorzubeugen bevor sie entstehen. 
Ein Wellness Wochenende sorgt somit im Idealfall für erfrischende Erlebnisse, die Kurzurlauber nach eigenen Vorstellungen gestalten können. Dazu gehört natürlich auch die Frage, mit wem der Gast am liebsten ein Wellness Wochenende verbringt.

Mit wem ins Wellness Wochenende fahren?

Wellness Wochenenden dienen der Erholung. Während einige Kurzurlauber diese Zeit am liebsten mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin verbringen, reisen andere am liebsten mit Personen aus dem Freundeskreis an. Für Paare bieten Wellness Wochenenden ideale Wellnessangebote für eine romantische Auszeit zu zweit. Hier muss sich keiner der beiden Partner um etwas sorgen oder kümmern -  den Alltag können sie getrost zu Hause lassen. Stattdessen steht hier Zweisamkeit, Verwöhnen und Genießen im Rahmen des vielfältigen Wellnessangebots im Vordergrund.
 
Auch Wellness mit Freunden oder mit den Freundinnen ist beliebt. Für gemeinsame Treffen muss sich keiner der Freunde besonderen Aufwand machen, sondern alle Kurzurlauber reisen einfach an und können ab diesem Zeitpunkt die gemeinsame Zeit genießen. Freundinnen-Wellness oder Wellness mit den Kumpels sind hier die Stichworte für tolle Wellnessangebote. Dabei unterscheiden sich die Vorstellungen eines idealen Wellness Wochenende zwischen den beiden Geschlechtern oft stark. Männer im Wellness Wochenende bevorzugen oft Action. Radtouren durch Berglandschaften oder Wassersport auf einem nahegelegen See sind dann tolle Optionen. Freundinnen nutzen die gemeinsame Zeit gerne für entspannte Ausflügen in die Natur, lange Gesprächsrunden im Spa oder bei einer gemeinsamen Kosmetik-Anwendung. Immer mehr Frauen verbringen auch ihren Junggesellinnenabschied im Wellnesshotel. Denn hier bleibt viel Zeit, um mit den engsten Freundinnen im Wellness Wochenende in Erinnerungen zu schwelgen, Hochzeitspläne zu schmieden und einfach das Wellnessangebot zu genießen.
 
Auch Familien zieht es für ein Wellness Wochenende ins Wellnesshotel. Einige Wellnesshotels haben sich auf den Mix aus großen und kleinen Kurzurlaubern spezialisiert. Die kleinen Wellnessurlauber toben gut umsorgt in Kinder-Bereichen mit Kinderpools, Kinderspielzimmern oder –spielplätzen. Qualifiziertes Personal sorgt dafür, dass den jungen Gästen nichts passiert. Die Kinder in guten Händen wissend haben Eltern dann endlich wieder einmal Zeit für sich. Vom gemeinsamen Abendessen bis zu Paar-Anwendungen im Spa: Die Wellnessangebote für Paare im Wellness Wochenende bieten die kurze Auszeit vom manchmal stressigen Familienalltag, nach der sich einige Eltern von Zeit zu Zeit so sehnen.
 
In Zeiten von ständiger Erreichbarkeit und zwischen Alltag und Beruf bleibt wenig Zeit für die eigene Person. Auch für alleinreisende Wellnessurlauber bietet eine Auszeit im Rahmen eines Wellness Wochenendes daher tolle Möglichkeit. So kann man sich den Tagesplan individuell nach eigenen Bedürfnisse und Ansprüchen gestalten, ohne die Wünsche anderer zu berücksichtigen. Das eigene Wohlbefinden steht bei einem solchem Wellness Wochenende komplett im Mittelpunkt. Sollte während der Wellnessurlaubs noch der Wunsch nach sozialen Kontakten aufgekommen, ist das auch kein Problem. Ob bei den unterschiedlichen Wellnessangeboten, beim Büfett oder bei Veranstaltungen im Wellnesshotel: Soziale Kontakte findet der Gast – wenn gewünscht – während des Wellness Wochenendes. 

Wellness Wochenende: Was kann ich erleben? 

Stundenlange Entspannung im Wellness-Bereich, grenzenloser Genuss bei feinen kulinarischen Genüssen oder actionreiche Sportarten rund ums Wellnesshotel: Im Wellness Wochenende können Kurzurlauber genau das erleben, wonach ihnen der Sinn steht. Verpflichtend ist hier nichts. 
Die Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts eignen sich ideal für ein Wellness Wochenende. Alle Wellnesshotels, die mit dem "Wellness-Baum" dem Qualitäts-Siegel der Wellness-Hotels & Resorts ausgezeichnet sind, liegen in einer naturnahen Lage direkt im Grünen. Schon fünf Minuten Bewegung im Freien machen gestresste Stadtmenschen glücklicher und entspannter – das haben englische Wissenschaftler herausgefunden. Der Blick auf die Natur lässt während des Wellness Wochenendes das reizüberflutete Gehirn zur Ruhe kommen. Das Grün von Gräsern und Blättern wirkt beruhigend auf die Augen. Am Meer oder in den Bergen hat der Blick auf den fernen Horizont einen ähnlichen Effekt. Deshalb macht es keinen großen Unterschied in welcher Landschaftsregion in Deutschland, Österreich oder Südtirol das Wellness Wochenende verbracht wird: Ob in den Bergen, am Meer oder im grünen Herzen Deutschlands - gemütliche Spaziergänge, leichte Wanderungen, Nordic Walking oder kleine Fahrradtouren sind fast überall möglich.
 
So unterschiedlich die Lage der inhabergeführten Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts sind, so unterschiedlich sind auch die Wellnessangebote. Von den Wellnesskonzepten Ayurveda bis hin zu Thalasso, über die Felke-Therapie bis hin zum Moorbad: Im Wellness Wochenende können Kurzurlauber einen tollen Einblick in die unterschiedlichen Wellness-Konzepte gewinnen.
 
Natürlich stehen beim Wellness Wochenende auch Wellnessangebote im Mittelpunkt. Die meisten Wellnesshoteliers bieten beliebte Wellnessangebote wie die Klassische schwedische Massage immer an, ergänzen ihr Repertoire jedoch auch um weitere im Rahmen ihres Konzepts passende Wellness-Anwendungen. 

Wellness Wochenende: Was sollte ich mitnehmen?

Wellness Wochenenden dienen dazu, das eigene Wohlbefinden zu verbessern. Ideal ist somit Kleidung, in der Wohlfühlen leicht fällt. Zudem macht es Sinn, auf jeden Fall Badekleidung für das Spa sowie Sportkleidung für die mögliche Teilnahme an Fitnessprogrammen für das Wellness Wochenende einzupacken. Auch ans Wetter angepasste Kleidung für Aktivitäten an der frischen Luft sollten im Gepäck für den Kurzurlaub nicht fehlen. In den Koffer gehören ansonsten nur noch die Utensilien für den täglichen Bedarf. Die Verpflegung während des Wellness Wochenendes vom Hotel gestellt. Zudem finden Kurzurlauber auf jedem Zimmer einen Bademantel, Schlappen sowie Handtücher für das Wellnessangebot des Hauses.
Für den Abend darf gerne auch etwas Schickeres ins Gepäck. Viele Kurzurlauber nutzen gerne die Gelegenheit, sich zum Abendessen und vielleicht für einen Drink in der Bar etwas herauszuputzen. 

Wie plane ich ein Wellness Wochenende am besten?

Das Wellness Wochenende können Kurzurlauber lange vorab oder auch spontan planen. Die meisten Kurzurlauber nehmen für ein Wellness Wochenende eine Anreise von 200-300 Kilometern sowie eine Fahrtzeit von zwei bis drei Stunden in Kauf. Bei einem spontanen Kurzurlaub können Wellnessurlauber kurz vorab – entweder online über Mail oder auch telefonisch - das Wellnesshotel kontaktieren und sich informieren, ob für das gewünschte Wellness Wochenende noch eine Unterbringung möglich ist. Hier kann dann auch schon besprochen werden, ob und wenn ja welche Wellnessangebote der Gast während des Wellness Wochenendes wünscht.
 
Es ist grundsätzlich sinnvoll, Wellnessangebote schon vorab zu buchen. So kann gewährleistet werden, dass Mitarbeiter und Räumlichkeiten für die gewünschten Treatments während des Wellness Wochenendes im Wellnesshotel verfügbar sind. 
 
Auch für Kurzurlauber, die ihr Wellness Wochenende gerne schon weit im Voraus buchen, macht eine vorige Buchung der Wellnessangebote Sinn. In einigen Wellnesshotels ist es möglich, auch nur einen Behandlungszeitraum zu reservieren. Nach einer Absprache mit den Spa-Mitarbeitern vor Ort entscheidet sich dann der Gast für eine konkrete, in diesem Moment für ihn richtige Anwendung. 

Was kostet ein Wellness Wochenende?

Der Preis für ein Wellness Wochenende lässt sich nicht pauschalisieren. Zu groß ist die Vielfalt an Möglichkeiten, das Wellness Wochenende zu gestalten. So können Kurzurlauber beispielsweise individuell Wellnessangebote dazu buchen oder an besonderen Sportkursen oder Ausflügen teilnehmen. Zugleich gibt es unterschiedliche Buchungsmöglichkeiten. Entweder die Urlauber buchen ein Wellnessangebot, bei dem neben der Übernachtung bereits zusätzliche Leistungen wie eine Anwendung inkludiert sind, oder sie wählen vorab nur die Übernachtung aus und entscheiden sich zusätzlich für weitere Extras. Oft beeinflussen auch die Saison und der Zeitraum den Preis des Wellness Wochenendes für Kurzurlauber.

Gibt es auch Workshops im Wellness Wochenende?

Viele Wellnesshoteliers nutzen die eigenen Räume für Seminare oder Workshops im Rahmen eines Wellness Wochenendes. Beliebt sind ganz unterschiedliche Wellnessangebote, insbesondere Fitnessarten wie Yoga oder Entspannungsmethoden wie Meditation. Zugleich können Kurzurlauber in vielen Wellness Wochenenden an Achtsamkeitstrainings wie Achtsamkeitswanderungen teilnehmen. 

Was ist ein Wellness Wochenende?

Ein Wellness Wochenende ist ein Wochenende, das Kurzurlauber in einem Wellnesshotel verbringt. Ziel des Aufenthalts ist eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Einige Kurzurlauber verbringen ihr Wellness Wochenende am liebsten alleine, andere erleben dies lieber mit dem Partner/der Partnerin, Freunden oder Familie. Wellnesshotels fungieren hier als Orte, an denen das Tanken neuer Kraft leicht fällt. Da jeder Gast ganz unterschiedlich neue Energie tankt, ist das Wellnessangebot im Wellnesshotel sehr vielfältig. Erholung stellt sich besonders dann ein, wenn sich unsere Freizeit stark von unseren alltäglichen Routinen unterscheidet. Für Büroarbeiter können daher lange Wanderungen in die umliegende Natur im Fokus liegen, während solche, die während ihrer Arbeitszeit überwiegend aktiv sind, sich insbesondere nach Entspannung und Nichtstun im Wellness-Bereich sehnen. Dabei ist die nachhaltige Erholung ein wichtiges Ziel. Kurzurlauber im Wellnesshotel erhalten daher Anreize und Inspirationen, auch im Trott des Alltags Zeit für die Dinge zu finden, die ihnen gut tun. Wellness als Lebensstil findet nicht nur im Wellness Wochenende statt. Urlauber sollten Wellness im besten Fall auch im Alltag leben.

Wellness Wochenende: Gutschein

Ein Gutschein für ein Wellness Wochenende ist ein tolles Geschenk. Es eignet sich für jeden Anlass und lässt sich dementsprechend personalisieren. In einer Zeit, wo Zeit ein rares Gut ist, macht es umso mehr Freude, gemeinsame Wohlfühl-Zeit zu verschenken. An einem Wellness Wochenende kann man perfekt die gemeinsame Zeit genießen und den Interessen des oder der Beschenkten gut nachgehen. Der Beschenkte ist ein Genießer? Super, dann können Sie in dem Hotelrestaurant gemeinsam kulinarisch genießen. Die Beschenkte liebt Massagen? Das passt, wie wäre es dann mit einer hawaiianischen Lomi Lomi Nui Nui-Massage. Wellness Gutscheine der Wellness-Hotels & Resorts können in allen Partnerhotels der Kooperation für die Übernachtung, für Wellnessangebote oder für eine freier Wahl eingelöst werden.

Tipp:  Ein Wellness Wochenende ausprobieren

Ein Wellness Wochenende mit der richtigen Mischung aus Naturerlebnis, Bewegung, sozialen Kontakten Entspannung und Genuss schenkt neue Kraft und macht Kurzurlauber langfristig fit für die Anforderungen des Alltags. 
In diesem Sinne wünsche wir Ihnen ein erfrischend sinnliches Wellness Wochenende!