Meine Wellnesszeit 3 & 6 Tage

Sie möchten in den Wellnessurlaub? Wir haben 3- & 6-Tages Angebote für Sie! 

Katalog bestellen

Den Wellness-Hotel Katalog jetzt herunterladen oder kostenfrei bestellen!

Kurz mal anfragen

Hier können Sie bequem bis zu vier Wellnesshotels gleichzeitig anfragen!
 

Wellness-Gutschein verschenken

Sie möchten jemanden etwas wirklich Gutes tun? Verschenken Sie Entspannung!

1. Juli 2011
Top Magazin Ruhr-Region [02/2011]

Urlaub in der Stille der Natur

Der neue SPA-Trend

Das Bedürfnis nach Ruhe wird immer häufiger zum Kriterium bei der Wahl von Urlaubsort und -form. Ständige

Musikberieselung, Verkehrsgeräusche, vermehrte Medienstimulation - kaum ein Dauerreiz belastet die Gesundheit des Menschen stärker als Lärm. Vom Umweltbundesamt wird Lärm sogar als Umweltgift Nummer eins bezeichnet. Kein Wunder also, dass sich die Wellness-Hotels, die Outdoor-Spas und Aktivitäten in der Ruhe der Natur anbieten, zunehmender Beliebtheit erfreuen. So stellten zum Beispiel die Hotelpartner der Kooperation

Wellness-Hotels Deutschland GmbH eine ständig steigende Nachfrage im Spa-Bereich fest. Aus dem tief verwurzelten Wunsch nach Erlebnissen in der Stille der Natur entwickelt sich ein neuer Spa-Trend: Die Wellness-Bereiche verlagern sich zunehmend nach draußen und werden häufiger mit Naturmaterialien ausgestattet.

 

Spa-Pakete für Frischluftliebhaber ergänzen die Vorliebe der Verbraucher für den Genuss von regionalen Produkten und Lebensmitteln. Die Sehnsucht nach dem Einfachen und Echten steht dem ständigen Beschleunigung des Lebens durch Internet, Mail und Handy gegenüber. Insbesondere Menschen mit hoher

Arbeitsbelastung streben einen Urlaub an, in dem sie aktive Elemente, wiezum Beispiel Wandern, Klettern oder Biken mit Spa-Anwendungen, Gesundheitscoaching und einem achtsamen Lebensstil verbinden können .

Beispielhaft für den Trend Outdoor Spa ist im Angebot der Wellness-Hotels GmbH unter anderem das Hotel Heinz im Westerwald, das zu jeder Jahreszeit sein Programm "Atmen in der Aue" anbietet. Auch Yoga und Massagen werden hier bei gutem Wetter an die frische Luft verlegt. Im Hotel Dünenmeer auf der

Ostseehalbinsel Fischland-Darß findet Atemschule und Yoga jeden Morgen am Strand statt.

Die Schönheit der Natur und die Ruhe des sonnigen Nahetals wird auch in Menschels Vitalresort mit Wellnessanwendungen kombiniert: In den Frühjahrsmonaten sitzt man mitten im Grünen in heilsamen Bädern mit aus der Region stammendem Lehm, der viele Mineralstoffe enthält. Pilates und Morgengymnastik finden im weitläufigen Park statt, Fahrräder stehen für Ausflüge entlang der Nahe bereit und wer sich zu Fuß trimmen möchte, kann sich bei den hauseigenen Wanderungen durch die Weinberge anmelden.

Im österreichischen Ebners Waldhof am See kann der Gast "Achtsames Gehen" buchen: Eine Wellnesstrainerin führt Wanderungen mit Meditationselementen in den Bergen des Salzkammerguts durch. Ständiger Begleiter: die Stille der Natur.

 

Mehr zum Thema und zu allen Partnerhäusern der Hotelkoopeation Wellness-Hotels GmbH finden Sie unter im Internet unter www.w-h-d.de.




Geprüfte Wellness-Qualität: 1997 wurden die Wellness-Hotels & Resorts in Deutschland - unter dem Zeichen des Wellness-Baums - gegründet. Zu diesem Anlass wurden erstmals Qualitätskriterien für Wellness-Hotels definiert und seitdem kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. 2005 machen DEHOGA* und IHA** die Grundzüge dieser Qualitätskriterien zum Maßstab für die offizielle Definition eines Wellness-Hotels: eindrucksvolle Anerkennung der Fachwelt für die von unseren Hotels geleistete Pionierarbeit.

* Deutscher Hotel und Gaststättenverband
** Hotelverband Deutschland