Wellness mit Kindern

Mama-Zeit im Berghof Pool | Allgäuer Berghof
Loading...

Wellness mit Kindern

Wellness mit Kindern ist bei immer mehr Familien beliebt. Kein Wunder, im Wellnesshotel für Familien haben Eltern die Gelegenheit mal richtig zu entspannen, während die Kids Action und Natur erleben. Wichtig ist, dass bereits bei der Urlaubsplanung einige Dinge beachtet werden. Hier ein paar Tipps, wie Wellness mit Kindern zum vollen Erfolg wird:


Was ist bei der Planung zu beachten?

Erkundigen Sie sich vorab, ob das Hotel Ihrer Wahl auf Kinder eingestellt ist. 

Wellnessurlaub bedeutet für viele Gäste Ruhe, Entspannung, Zeit für mich oder Zeit zu zweit in gepflegter Atmosphäre – Wünsche, die dem Lebensstil von Familien teils entgegenstehen. Denn Kinder wollen toben, Spaß haben, ihre Umgebung erkunden. Die Kleineren fordern ständige Aufmerksamkeit, die Größeren wollen Action, Abwechslung, Freunde finden – da geht es schon mal lebhaft zu.

Gemeinsam mit den Kindern entschleunigen - Familien- und Wellnesshotel Sonnenpark

In einem auf Familien ausgerichteten Wellnesshotel klappt Wellness mit Kindern trotzdem gut. Sämtliche Bereiche des Hotels sind hier auf die verschiedenen Anforderungen von Jung und Alt ausgerichtet.

Welche Regeln, welche Angebote gibt es für Kinder im Wellnesshotel?

Auch kinderfreundliche Wellnesshotels haben Spielregeln und Angebote für ein angenehmes Miteinander. Speziell ausgewiesene Ruhezonen sollten von Familien mit Kindern respektiert werden, auch im Restaurant können die jungen Wilden sicher Rücksicht nehmen und einen Gang herunterschalten. Für ihre Bedürfnisse gibt es dann aber Spielplätze, Tobezeiten im Pool, Familiensauna, Spiele und Bücher zum Ausleihen, Kindermenüs, Malsachen und vieles mehr. Erkundigen Sie sich nach dem genauen Angebot! Was Eltern auch interessieren dürfte: die Sonderpreise für Kinder - evtl. übernachten sie sogar umsonst - und die vorhandene kindgerechte Ausstattung von Babybett bis Kinderhochstuhl.


Spielparadies für Kinder mit Blick auf die Tiroler Berge – Familotel Kaiserhof

Gib es eine Kinderbetreuung?

Wonach Sie unbedingt fragen sollten: Ist im Hotel ein altersgerechtes Betreuungsangebot für Kinder vorhanden und wenn ja, zu welchen Zeiten? Während der Nachwuchs sich unter Anleitung pädagogisch geschulter Animateure amüsiert, genießen die Eltern ihre Auszeit im Spa oder beim Sport. Partnerschaftlich kann man sich anschließend das Babysitten teilen, wenn Mama z. B. eine Beauty-Behandlung genießt oder Papa ein paar Bahnen schwimmen möchte.


Wellness mit Kindern - aber wo?

Einige Hotels sind speziell auf Kinder eingestellt. Allen voran explizite Familien- und Wellnesshotels wie das Familienhotel Sonnenpark und das Familien- und Wellnesshotel Allgäuer Berghof. In diesen ist alles auf die Bedürfnisse von Familien eingerichtet.

Abenteuer-Wanderwege für Kinder in Tirol – Familotel Kaiserhof

Eine professionelle Kinderbetreuung findet sich außerdem z. B. im Hotel Neptun - mit Seepferdchen-Club für die Kleinen und Neptun-Club für Kinder bis 14 - und im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel mit dem abwechslungsreichen Young Beach Kids & Teens Club. Kinderclubs in den Ferien gibt es auch im Hotel Sonnengut und im Wellness-Hotel Sommer in Bayern.
Das Jammertal Golf & Spa Resort  bietet ein eigenes Abenteuerland für Kids – mit attraktivem Programm während der NRW-Ferien. Abends gibt es ein Familienrestaurant mit Kinderbüfett und zwei Kinderkinos. 


Wir unternehmen etwas zusammen!

Nachdem alle Spaß und Entspannung nach eigenem Geschmack gefunden haben, geht es gemeinsam los: um die Wetter schwimmen, Rad fahren, wandern, einen Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten der Umgebung machen. An der Rezeption hilft man Ihnen gern mit Wanderkarten und Tourenvorschlägen. Das gemeinsame Erlebnis rundet die Ferien im Wellnesshotel ab und stärkt die Familienbande. Viel Spaß bei: Wellness mit Kindern!


Unsere Podcast-Empfehlung

Unsere Podcast-Empfehlung

Urlaub mit Kindern - Abenteuer & Action dringend nötig
Wibke Metzger, Marc Vollbracht

Bei einem Urlaub mit Kindern sind – auch im Wellnesshotel – vor allem zwei Dinge wichtig: Abenteuer mit viel Action und gemeinsame Erlebnisse für die ganze Familie. Davon ist Marc Vollbracht, Geschäftsführer des Familien- und Wellnesshotels Sonnenpark in Willingen überzeugt. Der Hotelier und junge Vater weiß aus langjähriger Erfahrung genau, was Eltern und Kinder im Urlaub brauchen. In dieser Episode des „Wellness-Podcast: be well and enjoy!“ gibt er Einblicke, wie ein unvergesslicher Urlaub für die ganze Familie gelingt.

Unsere Zeit für die Familie-Tips für Sie

Entspannung durch Kuscheln

Tatsächlich führt Körperkontakt zu mehr Zufriedenheit. Grund ist das Glückshormon Oxytocin, das beim Kuscheln ausgeschüttet wird. Denselben Effekt kann man übrigens auch beim Streicheln des Haustiers erreichen.

Slacklining

Bei dieser Sportart wird ein Band (Slackline) in etwa 20-40 Zentimeter Höhe zwischen zwei Befestigungspunkten wie z.B. zwei Bäumen gespannt und darauf – ähnlich dem Seiltanzen – balanciert. Das trainiert Balance, Konzentration und Koordination.

Tee-Bad

Entspannen Sie doch einmal mit ihren Lieblingskräutern! Denn statt Badezusatz können Sie Lavendel, Eukalyptus oder Zypresse in einem Teefilter ins Badewasser hängen. Sieht schön aus, riecht toll und entspannt super.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Zeit für die Familie

Buchtipp: Ordentlich backen!
Hölker Verlag

Baumkuchen-Konfekt, Bratäpfel oder Orange-Mandel-Sterne: Wenn es draußen früh dunkel wird, ist es die perfekte Jahreszeit, um in der Küche aktiv zu werden. Und wenn es dann verlockend duftet, ist es in der Wohnung gleich doppelt gemütlich. Also nichts wie ran! Unterstützung bietet dabei z.B. das Buch „Ordentlich backen“. Darin kombinieren Torsten Hülsmann (Rezepte), Oliver Brachat (Fotos) und Christiane Weismüller (Illustrationen) neuinterpretierte Klassiker mit modernen Leckereien ...

Buchtipp: Human Touch – Warum körperliche Nähe so wichtig ist
Rebecca Böhme

Ohne Berührungen können wir nicht leben, ein Leben ohne Berührungen gibt es nicht. Schon als Kinder lernen wir über Anfassen die Umgebung kennen und nehmen so die Umwelt wahr. Im Jugendalter und später als Erwachsener gehört Körperkontakt in unseren Alltag und ermöglicht Stress zu reduzieren, Liebe zu erleben und vieles mehr. Genau mit diesem Thema beschäftigt sich Rebecca Böhme in ihrem Buch „Human Touch“.

Buchtipp: Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
Meik Wiking

Hygge? Was ist das denn? – Nun, ursprünglich entstammt es der norwegischen Sprache, bedeutet „Wohlbefinden“ und steht in enger Beziehung zum Glücklichsein. Hygge, das umfasst viel: Berühren, riechen, schmecken, sehen und hören. Aber insbesondere ist es ein Gefühl oder eine Empfindung: Und schon beim Lesen des Buches „Hygge – Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ bekommt man eine Idee, was es wirklich bedeutet ...

Mehr über Zeit für die Familie

Wellness Lexikon

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

Aqua-Aerobic

Bei der Aqua-Aerobic handelt es sich um ein gelenkschonendes Training im Wasser.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Winter im Wellnesshotel erleben
Der Beitrag Winter im Wellnesshotel erleben erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Walnusskuchen mit Williamsbirne & Vanillesahne
Der Beitrag Walnusskuchen mit Williamsbirne & Vanillesahne erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen