Brückentage

Brückentage für Wellnessaufenthalt nutzen
Loading...

Wellness-Angebote für Brückentage

Brückentage eignen sich perfekt für einen Wellnessurlaub. Bei Wellness-Anwendungen im Spa, Aktivitäten in schöner Natur und genussvollen Mahlzeiten kann ein verlängertes Wochenende in vollen Zügen ausgenutzt werden. Der Kurzurlaub wird so zu einer erholsamen Auszeit, die neue Energie für den Alltag gibt. 

Was sind Brückentage?

Brückentage sind Tage, die zwischen einem Feiertag und dem Wochenende liegen. Teilweise werden sie auch als Fenstertage oder – vor allem in Österreich als Zwickeltage - bezeichnet. Egal wie man sie nennt: Diese Tage sind vor allem deshalb so beliebt, weil man sie dafür nutzen kann, um mit wenigen Urlaubstagen eine längere Zeit von der Arbeit frei zu haben.

Die bekannteste Rechnung zu den Brückentagen sieht so aus: Einen Tag frei nehmen und vier Tage frei haben. Feiertage mit Brückentagen machen es möglich. Oft werden allerdings auch die Tage rund um Weihnachten, zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern und Pfingsten als Brückentage bezeichnet.

Ort des Lichts - Sport- Ferienhotel Riedlberg - Drachselsried - Bayern  - Ort des Lichts

Wellnessurlaub planen mit Brückentagen

Wer einen Kurzurlaub im Wellnesshotel plant, sollte sich die Brückentage genau anschauen. Fällt ein Feiertag auf den Donnerstag oder Dienstag, kann man mit nur einem Urlaubstag ein verlängertes Wochenende im Wellnesshotel verbringen (vorausgesetzt, man hat am Wochenende frei).

Im Durchschnitt werden die Aufenthalte im Wellnesshotel zwar immer länger, oft ist der Wellnessurlaub aber nach wie vor ein Kurzurlaub, der ergänzend zu den Haupturlauben geplant wird. Feiertage mit Brückentage sind also die optimale Gelegenheit für eine Wellness-Auszeit. Entsprechend sind die Termine oft gefragt. Es lohnt sich daher, Wellness-Angebote über Brückentage frühzeitig zu buchen.

Das Münsterland mit dem Rad erkunden - Jammertal Golf & Spa-Resort | Naturpark Haard

Brückentage-Wellness-Angebote

Viele Wellnesshotels bieten spezielle Wellness-Angebote für Brückentage an. Vor allem zu den besonders beliebten Brückentagen wie Silvester und Neujahr, Heilige Drei Könige in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt, Ostern, Tag der Arbeit am ersten Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, dem Tag der Deutschen Einheit und Weihnachten werden thematisch passende Wellnesspakete geschnürt. 

Urlaub über die Feiertage wird so in mehrfacher Hinsicht lohnend. Wenige verbrauchte Urlaubstage, viel Auszeit und besondere Wellness-Angebote für Brückentage machen Kurzurlaube an diesen Daten besonders attraktiv.

Unsere Brückentage-Tips für Sie

Wasserboxen

Beim Aqua Kick Punch ist ihr Trainingspartner das Wasser. Vereint werden Elemente aus Aqua-Gymnastik, Teakwondo und Boxen. Aqua Kick Punch baut Stress ab und stärkt das Herz und den Kreislauf.

Stress weg lächeln

Lächeln verringert die Pulsfrequenz in stressigen Situationen. Und das auch, wenn das Lächeln erzwungen wurde. Also: Immer mal wieder die Mundwinkel zu einem breiten Grinsen nach oben ziehen und so die Stressreaktionen des Körpers reduzieren.

Mit Beat zur Bikini Figur

Wer seinen Körper für den Sommer in Form bringen möchte, sollte lieber Tanzen als Krafttraining zu machen. Vor allem die flotten lateinamerikanischen Klänge, zum Beipsiel beim Salsa oder Zumba, lassen das Hüftfett schmelzen und steigern die gute Laune. Ein optimales Bauch-Beine-Po-Training.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Brückentage

Buchtipp: Pure life
Simone Wille

Pure life. Das pure Leben. Für jeden Menschen bedeutet das etwas anderes. Wenn ich an beispielsweise an den puren Sommer denke, dann kommen mir Bilder zur Sommerhitze, einem Pool und ein Eis am Stiel in den Sinn. Bei jedem Menschen mag die Vorstellung zum Thema „purer Sommer“ etwas anders aussehen. Aber als positiv konnotiertes Wort steht es dafür, dass alle Faktoren einer Sache ganzheitlich ausgefüllt werden. Das etwas rein und unverfälscht ist.

Buchtipp: Gesundheit ist auch Gefühlssache
Prof. Albrecht Hempel

Woran liegt es, dass Patienten trotz bekannter Herzproblematiken ihren Lebensstil nicht verändern konnten und andere Patienten mit scheinbar perfektem Lebensstil trotzdem Herzkrank wurden? Genau diese Fragestellung war der Antrieb für den Herzmediziner Prof. Albrecht Hempel um nachzuforschen, was hinter diesem Sachverhalt stecken könnte. Seine gewonnenen Erkenntnisse teilt er mit uns in seinem Ratgeber für den Umgang mit unterschiedlichen Gefühlen ...

Buchtipp: Täglich vegetarisch. Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage.
Hugh Fearnley-Whittingstall

Auch wenn das Kochbuch als vegetarisch beschrieben wird (und natürlich ein ebensolches ist), betont Autor Hugh Fearnley-Whittingstall direkt im ersten Satz, dass es sich aus seiner Sicht an erster Stelle um ein Gemüsekochbuch handelt. Und das bedeutet, dass es ihm weniger darum geht, keinen Fisch und kein Fleisch zu essen, sonder darum mehr Gemüse zu verspeisen. Viel mehr Gemüse um genau zu sein. Denn er ist überzeugt, dass viel Gemüse zu essen uns und unserer Erde gut tut ...

Mehr über Brückentage

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise
Rezept: Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise 03. September 2021 Exquisite Fischküche: Seeteufel-Filets mit Sauce Antiboise. Dieses Gericht ist ein Genuss für Feinschmecker und sieht auch noch verlockend aus! Seeteufel ist mit seinem festen weißen Fleisch und seinem feinen Aroma eine echte Delikatesse und passt toll zum herrlich cremigen Kokosrisotto und zur Sauce Antiboise Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise Die Mengenangaben beziehen sich auf Portionen für vier Personen....

Mehr lesen

Waldbaden im Wellnessurlaub
Waldbaden im Wellnessurlaub Waldbaden kann so schön sein: Das Laub raschelt unter den Füßen, Äste knacken beim Laufen über den Waldboden auseinander. Durch die Zweige der Bäume blitzt die Sonne, während die nächste Eiche zum Draufklettern anvisiert wird. So haben viele von uns mit Sicherheit den Wald als Kind erlebt – und geliebt. Im Erwachsenenalter hat er für viele seine Magie verloren. Er ist mehr Mittel zum Zweck – für den Spaziergang mit dem Hund oder den Ausflug am Sonntag mit der Familie....

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen