Brückentage

Brückentage für Wellnessaufenthalt nutzen
Loading...

Wellness-Angebote für Brückentage

Brückentage eignen sich perfekt für einen Wellnessurlaub. Bei Wellness-Anwendungen im Spa, Aktivitäten in schöner Natur und genussvollen Mahlzeiten kann ein verlängertes Wochenende in vollen Zügen ausgenutzt werden. Der Kurzurlaub wird so zu einer erholsamen Auszeit, die neue Energie für den Alltag gibt. 

Was sind Brückentage?

Brückentage sind Tage, die zwischen einem Feiertag und dem Wochenende liegen. Teilweise werden sie auch als Fenstertage oder – vor allem in Österreich als Zwickeltage - bezeichnet. Egal wie man sie nennt: Diese Tage sind vor allem deshalb so beliebt, weil man sie dafür nutzen kann, um mit wenigen Urlaubstagen eine längere Zeit von der Arbeit frei zu haben.

Die bekannteste Rechnung zu den Brückentagen sieht so aus: Einen Tag frei nehmen und vier Tage frei haben. Feiertage mit Brückentagen machen es möglich. Oft werden allerdings auch die Tage rund um Weihnachten, zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern und Pfingsten als Brückentage bezeichnet.

Ort des Lichts - Sport- Ferienhotel Riedlberg - Drachselsried - Bayern  - Ort des Lichts

Wellnessurlaub planen mit Brückentagen

Wer einen Kurzurlaub im Wellnesshotel plant, sollte sich die Brückentage genau anschauen. Fällt ein Feiertag auf den Donnerstag oder Dienstag, kann man mit nur einem Urlaubstag ein verlängertes Wochenende im Wellnesshotel verbringen (vorausgesetzt, man hat am Wochenende frei).

Im Durchschnitt werden die Aufenthalte im Wellnesshotel zwar immer länger, oft ist der Wellnessurlaub aber nach wie vor ein Kurzurlaub, der ergänzend zu den Haupturlauben geplant wird. Feiertage mit Brückentage sind also die optimale Gelegenheit für eine Wellness-Auszeit. Entsprechend sind die Termine oft gefragt. Es lohnt sich daher, Wellness-Angebote über Brückentage frühzeitig zu buchen.

Das Münsterland mit dem Rad erkunden - Jammertal Golf & Spa-Resort | Naturpark Haard

Brückentage-Wellness-Angebote

Viele Wellnesshotels bieten spezielle Wellness-Angebote für Brückentage an. Vor allem zu den besonders beliebten Brückentagen wie Silvester und Neujahr, Heilige Drei Könige in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt, Ostern, Tag der Arbeit am ersten Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, dem Tag der Deutschen Einheit und Weihnachten werden thematisch passende Wellnesspakete geschnürt. 

Urlaub über die Feiertage wird so in mehrfacher Hinsicht lohnend. Wenige verbrauchte Urlaubstage, viel Auszeit und besondere Wellness-Angebote für Brückentage machen Kurzurlaube an diesen Daten besonders attraktiv.

Unsere Brückentage-Tips für Sie

Slow Food

Fast Food macht dick – nicht nur die zumeist fettigen Gerichte, sondern auch das schnelle Essen sind ungesund. Menschen, die langsam und länger kauen haben ein deutlich geringeres Risiko für Übergewicht und dadurch ausgelöste Krankheiten. Grund: Man merkt die Sättigung schneller.

Geteiltes Glück

Schlecht gelaunt? Dann machen Sie anderen eine Freude! Egal ob Sie etwas spenden, einen Brief an die Großeltern schreiben oder die Einkaufstaschen der Nachbarin in den dritten Stock tragen: Sie werden merken, wie Sie mit jeder Wohltat selbst glücklicher werden.

Munter mit Melisse

Für alle, die unter Wetterwechseln leiden gibt’s jetzt Hilfe: Eine Tasse lauwarmer Melissentee mit je 2 TL Melissengeist und Honig wirkt Wunder gegen wetterbedingte Beschwerden.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Brückentage

Buchtipp: Organic Cooking. Das Familienkochbuch
Sabine Huth-Rauschenbach

Sobald die Weihnachtszeit beginnt, beginnt auch die große Zeit des Essens. Der Duft von frischen Speisen, der durch die Wohnung zieht; ein weihnachtlich geschmücktes Haus und eine Zeit der Besinnlichkeit, in der gemütliche Nachmittage und Abende mit Freunden und Familie ein beliebter Zeitvertreib sind. Für viele Familien steht jetzt gemeinsames Backen auf dem Plan. Dabei vergessen Viele, wie viel Spaß auch gemeinsames Kochen mit der Familie machen kann ...

Buchtipp: Die Beauty-Fitness-Formel
Prof. Dr. Ingo Froböse

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Gesundheitsexperte und Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln – um nur ein paar seiner Tätigkeiten zu benennen. Nach Büchern wie das Fitness-Minimalprogramm oder Volkslaufbuch, in denen er Tipps zu konkreten Themen vermittelt, behandelt er in seinem aktuellen Buch ein allgemeineres Thema. Es geht um den Zusammenhang von Ernährung, Fitness, Gesundheit und Schönheit ...

Buchtipp: Sieben Tage ohne: Die Dienstagsfrauen gehen fasten
Monika Peetz

Die Dienstagsfrauen gehen fasten. Fünf ungleiche Freundinnen, ein gemeinsames Ziel: Entschleunigen, entschlacken, abspecken, so lautet das Gebot der Stunde.

Mehr über Brückentage

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Walddessert – eine zarte Verführung
Rezept: Walddessert – eine zarte Verführung 27. Mai 2021 Dieses verführerisch zarte Walddessert besteht aus vier Komponenten: Nougatmousse, Blaubeerparfait, Passionsfruchtgel und Moosschwamm. Für die Zubereitung des Rezepts benötigt ihr etwas Geduld, aber das Aroma und die Konsistenz des Desserts entlohnen das am Ende. Zutaten für das Walddessert Die Mengenangaben beziehen sich auf Portionen für vier Personen. 1. Nougatmousse Das Walddessert aus dem Strandhotel Ostseeblick ist eine süße Verfü...

Mehr lesen

Flussbarschfilet mit Getreiderisotto | Rezept
Flussbarschfilet mit Getreiderisotto | Rezept 16. März 2021 Flussbarschfilet auf Getreiderisotto mit Orangen Das Flussbarschfilet mit Getreiderisotto ist herrlich leicht, aromatisch und fruchtig durch die Orangennote – genau das Richtige also für einen zarten Frühlingsbeginn. Am besten fängt man schon am Vorabend mit der Vorbereitung an, dann ist die Zubereitung dieses Rezeptes im Nu erledigt. Als Fisch verwenden wir Flussbarsch, auch Egli genannt­, der ein eigenes, angenehmes Aroma hat. Dahe...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen