Vegetarische & Vegane Küche

Die Vorteile von pflanzlicher Kost
Loading...

Vegetarische & Vegane Ernährung im Wellnesshotel

Vegetarische & Vegane Ernährung im Wellnesshotel ist gefragt wie nie. Die beiden Ernährungsformen boomen. Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu keine Tiere zu essen oder sogar ganz auf tierische Lebensmittel zu verzichten. Ist das gesund? Und kann man als Vegetarier oder Veganer überhaupt genussvoll im Restaurant eines Wellnesshotels essen?

Was ist der Unterschied zwischen vegetarischer und veganer Ernährung?

Der Unterschied der veganen Ernährung zur vegetarischen liegt darin, dass Veganer keinerlei tierische Lebensmittel essen. Sie verzichten also nicht nur auf Fleisch und Fisch, sondern beispielsweise auch auf:

  • Käse
  • Milch
  • Eier
  • Sahne, Joghurt
  • Honig

Teilweise beziehen Veganer ihre Einstellung nicht nur auf ihre Ernährung, sondern auf ihr gesamtes Leben. Dann nutzen sie auch keine Kleidung, Möbel, Kosmetik etc. aus und mit tierischen Produkten. Vom Ledersofa bis zum Lippenstift mit Bienenwachs wird somit auf einiges verzichtet.

Gemüse ist vielseitig, gesund und einfach lecker!

Ist vegetarische & vegane Ernährung gesund?

Vegetarische und auch vegane Ernährung sind gesund – voraussetzt man achtet darauf, dass der Köper alle wichtigen Nährstoffe bekommt. Das ist manchmal etwas aufwendiger als bei einer Mischkost mit Milchprodukten oder Fleisch. Wer sich einmal ausführlich mit vegetarischer oder veganer Ernährung auseinandergesetzt hat findet aber schnell einen Speiseplan mit leckeren Gerichten, die den Körper gut versorgen. Gute Eiweißlieferanten sind beispielsweise Hülsenfrüchte. Die Vitamin B12 Versorgung wird meistens über Nahrungsergänzungsmittel sichergestellt.

Vegetarische & Vegane Ernährung im Wellnesshotel

Während es Vegetarier und Veganer vor einigen Jahren oft noch schwer hatten, in Restaurants und Hotels ansprechende Gerichte ohne Fleisch oder tierische Produkte zu finden, gehören heute vegetarische Speisen auf jede gute Speisekarte. 

Die Köche der Wellness-Hotels & Resorts können regelmäßig an Schulungen zur Wellness-Vital-Küche teilnehmen. Ein Schwerpunkt ist dabei unter anderem die vegane Küche. Gerade Köche, die schon viele Jahre in ihrem Beruf arbeiten haben während ihrer Ausbildung vegetarische & vegane Ernährung oft höchstens marginal kennengelernt. Die Ausbildungspläne sahen früher für das Kochen ohne tierische Produkte einfach noch keine ausreichende Nachfrage.

Der freundliche Koch | Göbel's Schlosshotel Prinz von Hessen - Nordhessen

Regelmäßige Weiterbildungen stellen sicher, dass die Köche in den Wellness-Hotels & Resorts aktuelle Entwicklungen im Bereich der Ernährung aufgreifen und den neusten wissenschaftlichen Stand zu einer gesunden Ernährung kennen. 

Vegetarisch essen im Wellnessurlaub

Der Wellnessurlaub ist auch für alle Nicht-Vegetarier eine gute Möglichkeit, um die vegetarische Ernährung näher kennenzulernen. Egal ob beim Frühstück oder beim stilvollen Abendessen mit mehreren Gängen: Hier sieht und schmeckt man schnell, wie abwechslungsreich und lecker vegetarische Gerichte sein können. 

Wer dann noch tiefer in das Thema einsteigen möchte, kann nach einer Ernährungsberatung und oder Kochkursen im Wellnesshotel Ausschau halten.

Unsere Vegetarische & Vegane Ernährung-Tips für Sie

Kokosöl als Allzweckhilfe

Ein Pflegeprodukt und ein Küchenprodukt in einem? Ja! Kokosöl kann als Bodylotion, Lippenpflege sowie Haarspülung verwendet werden und spendet dabei viel Feuchtigkeit. Aber auf der anderen Seite ist es auch aufgrund seiner vielen wertvollen Nährstoffe ein gutes Öl fürs Kochen und Braten.

Energie Peeling

Für einen Energiekick nach einem langen Sommertag 2 EL Meersalz, 2 EL Honig und 1 TL Minzöl anrühren und den ganzen Körper damit kreisförmig Richtung Herz massieren. Nach dem Abduschen fühlen Sie sich frisch und haben streichzarte Haut.

Vitamin C Lieferant: Kartoffel

Kaum zu glauben: Die Kartoffel ist eine ideale Vitamin C-Quelle im Winter und gilt als ideale Heilkost bei Rheuma und Gastritis. Wegen ihres hohen Kaliumgehaltes ist sie auch zur Entwässerung bei Herz- und Nierenerkrankungen geeignet. Mehr Kartoffeln essen und die Abwehr ist gestärkt!

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Vegetarische & Vegane Ernährung

Buchtipp: Clean your life – in sechs Wochen zur Bestform
Achim Sam

Das Buch beginnt, wie so einige Ratgeber-Bücher, mit der persönlichen Geschichte des Autors. Dieser hatte - das Übergewicht aus der Jugend abgelegt und im Fitness Club angemeldet – sein Leben ganz gut im Griff. Nichtsdestotrotz machte sein Körper eines Tages schlapp. Ein Zusammenbruch war die Quittung für zu viel Stress im Alltag.

Buchtipp: Gesund kochen ist Liebe
Veronika Pachala

Veronika Pachala begann sich mit dem Thema nährstoffreiche Ernährung auseinanderzusetzen, als bei ihrer kleinen Tochter verschiedene Unverträglichkeiten festgestellt wurden. Die dabei entstehende Leidenschaft für gesunden Genuss teilte sie zunächst auf ihrem Blog „Carrots for Claire“ mit den Lesern. Später ist daraus das Buch „Gesund kochen ist Liebe“ entstanden.

Buchtipp: Willkommen im Gemüsegarten – Rezepte quer durchs Beet
Tobias Rauschenberger

Schon das Cover dieses Buches macht Lust aufs Kochen: Eine Kiste bis zum Rand gefüllt mit frischem Gemüse, das nur darauf wartet, in leckeren Gerichten verzehrt zu werden. Auch im Inneren des Kochbuches nimmt das Gemüse eine zentrale Rolle ein. Denn „Willkommen im Gemüsegarten“ ist nicht nach Gerichten oder Gängen, sondern nach Gemüse-Sorten gegliedert. Von Auberginen bis Zwiebeln kann man sich so zu insgesamt 60 Rezepten inspirieren lassen ...

Mehr über Vegetarische & Vegane Ernährung

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Achtsamkeit

Bei der Achtsamkeit handelt es sich um eine bekannte Methode zur Stressreduktion. Diese ist auch unter dem Namen MBSR bekannt. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Mühlbach Sauerteigbrot
Mühlbach Sauerteigbrot 29. September 2021 Sauerteigbrot aus dem Mühlbach – Thermal Spa Selber Brotbacken ist wieder voll im Trend und viele Hobby-Bäcker greifen dafür auf den traditionellen Sauerteig zurück. Frisches Sauerteigbrot duftet herrlich und schmeckt besonders gut. Außerdem ist es sehr gesund: Es enthält Vitamin B, Vitamin E, Folsäure, Zink, Eisen, Magnesium, Kalium, Natrium und Phosphor. Dieses leckere Rezept aus dem Mühlbach – Thermal Spa inspiriert zum Nachbacken. Zuta...

Mehr lesen

Rezept: Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise
Rezept: Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise 03. September 2021 Exquisite Fischküche: Seeteufel-Filets mit Sauce Antiboise. Dieses Gericht ist ein Genuss für Feinschmecker und sieht auch noch verlockend aus! Seeteufel ist mit seinem festen weißen Fleisch und seinem feinen Aroma eine echte Delikatesse und passt toll zum herrlich cremigen Kokosrisotto und zur Sauce Antiboise Seeteufel mit Kokosrisotto und Sauce Antiboise Die Mengenangaben beziehen sich auf Portionen für vier Personen....

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen