Heilerden | Moor Lehm Kreide Fango

Die Heilkraft des Moores entdecken im Wellnessurlaub - Parkhotel am Soier See | Bad Bayersoien
Loading...

Mit Moor und Lehm gegen die Anspannung

Die Ansprüche an die Menschen wachsen. Zahlreiche Verpflichtungen, verbunden mit Stress und Hektik, gehören heute zum Alltag mit dazu. Zu kurz kommen hingegen Entspannungs- und Erholungsphasen, die für ein ausgeglichenes Wohlbefinden von elementarer Bedeutung sind. Viele bemerken erst zu spät, dass die Anforderungen im alltäglichen Leben zu viel geworden sind – und dann ist es bereits höchste Zeit für eine (entspannende) Auszeit.

In Heilmooren im Wellnessurlaub baden - Parkhotel am Soier See

Moor für die Gesundheit

Im Parkhotel am Soier See können Burnout-Gefährdete an einem Rundum-Präventivprogramm gegen Überlastung teilnehmen und so Stress entgegenwirken. Unter Berücksichtigung der äußeren Lebensumstände arbeiten Psychologen und Psychotherapeuten mit dem Gast an seiner psychomentalen Belastung, seinen inneren Leitsätzen und Werten. Das ganzheitliche Programm setzt sich aus den vier Komponenten Moor-Rituale, moderne Mayr-Medizin, Lebensfeuermessung sowie mentale/ physische Fitness zusammen. Auszeiten von der Hektik des Alltags fallen im Parkhotel am Soier See in der bayerische Natur leicht, denn Gäste erleben hier die Möglichkeit, ganzheitlich zu entschleunigen.

Frau beim Lehmbad im Garten von Menschels Vitalresort, Naheland, Meddersheim, Bad Sobernheim

Das dickbreiige Moorbad „Balance und Stärkung“ auf Basis des Bad Bayersoier Moores wurde speziell für den Burnout gefährdeten Gast entwickelt. Durch seine besonders hohe Dichte entsteht eine Art Schwebeeffekt. Beim dickbreiigen Moorbad wird die Wärme langsam an den Körper abgegeben, welche eine entspannende Wirkung hat.

Felke-Kuren und die Kraft des Lehm

Ein weiteres Wellnesshotel, das auf die Heilkraft der Erde setzt, ist das Menschel’s Vitalresort in Meddersheim.  Hier stehen die Felke-Kur und Lehm, der aus eigenen Vorkommen gewonnen wird, im Mittelpunkt des Konzepts gegen Anspannung.

In dem Programm „Zurück ins Leben gegen den Burnout“ stehen eine ärztliche Begleitung, Entspannungsmassagen und Lehmpackungen oder –bäder auf dem Plan. Dabei hat der Lehm durch seine Inhaltsstoffe einen positiven Effekt auf das individuelle Wohlbefinden. Beim kalten Lehmbad gibt die Haut Säuren an den Lehm ab und eine Entgiftung des Körpers findet statt. Zudem zieht sich das Blut in die inneren Organe zurück und regt den Stoffwechsel an. Eine Lehmpackung kann kalt oder warm durchgeführt werden. Sie regen in jedem Fall die Durchblutung an und wirken entzündungshemmend. Während der Lehm-Anwendungen entspannen Gäste und dem Körper wird Säure durch den Lehm entzogen. Das wiederum führt zu einem höheren Wohlbefinden, das die Präventionswoche gegen Burnout in Menschels Vitalresort optimal unterstützt.

Frau im Bademantel im Park von Menschels Vitalresort, Naheland, Meddersheim, Bad Sobernheim

Entspannungstechniken für den Alltag lernen

Im Rahmen von Burn-out Präventionsprogrammen lernen Gäste, ihren eigenen Lebensstil zu optimieren und durch Zeitmanagement Entspannungs- und Erholungsphasen in ihren Alltag einzubauen – für einen Alltag, der frei von Überforderung und Zweifeln ist.

Unsere Heilerden-Moor-Lehm-Kreide-Fango-Tips für Sie

Mit ätherischen Ölen ruhig schlafen

Lavendel, Rosmarin, Rosenholz, Bergamotte und Orange können als ätherische Öle beruhigend auf Körper und Seele wirken. Eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen einige Tropfen von z.B. Lavendelöl in eine Duftlampe geben. Das wirkt beruhigend, stoppt die kreisenden Gedanken und fördert den Schlaf.

Yoga fürs Gesicht

Indem Sie täglich die verschiedenen Gesichtspartien trainieren, genannt Gesichtsyoga, sorgen Sie dafür, dass die Zellen mit Sauerstoff versorgt, die Durchblutung angeregt und der Stoffwechsel aktiviert wird. Die Wirkung ist ähnlich wie bei einem Lifting, mit dem die Hautalterung hinausgezögert und Unebenheiten geglättet werden.

Taketina: Stress weg klatschen

Laufen, klatschen und singen: Alles gleichzeitig aber in unterschiedlichem Rhythmus – das überfordert unser Gehirn. Daher kapituliert es und schaltet einfach ab. So findet man mit „Taketina“, auch Takt-Therapie genannt, zur Entspannung.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Heilerden-Moor-Lehm-Kreide-Fango

Buchtipp: Schenk dir das Leben von dem du träumst
Katharina Tempel

Viele von uns sind auf der Suche nach einem glücklicheren Leben. Doch auf welchem Weg erreichen wir unser Wunschleben? Die SPIEGEL-Bestseller-Autorin  Katharina Tempel zeigt in „Schenk dir das Leben, von dem du träumst“  wie wir mit Hilfe kleiner Schritte unser Leben verändern und so zu dem Menschen werden, der wir sein möchten.

Buchtipp: It`s all good
Lars Amend

It`s all good von Lars Amend ist ein Glücksgriff für Jeden. Schon das Buch "Why Not" konnte uns überzeugen. Daher haben wir uns auch seinem aktuellen Buch gewidmet und durften ein Interview mit ihm führen. Lesen Sie selbst. Es in Interview über Mut, Ehrlichkeit und Zuversicht.

Buchtipp: Der Duft nach Heu
Roswitha Gruber

Wie sah der Alltag für Kinder und Jugendliche eigentlich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf dem Land aus? Wie war die Schulzeit? Wie lief das Erwachsenwerden in einer Großfamilie ab? Und was gibt es für besondere Geschichten aus der Zeit, die nicht unerzählt bleiben dürfen? ...

Mehr über Heilerden-Moor-Lehm-Kreide-Fango

Wellness Lexikon

Achtsamkeit

Bei der Achtsamkeit handelt es sich um eine bekannte Methode zur Stressreduktion. Diese ist auch unter dem Namen MBSR bekannt. 

Mehr lesen

Detoxing

Der Begriff „Detox“, wird im „English Oxford Dictionary“ mit der „Entfernung giftiger Substanzen“ definiert. In den letzten Jahren wird Detoxing zunehmend von der Kosmetikindustrie bebraucht, um Tees, Duschgels, Shampoos und Nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Radfahren im Urlaub: Wellness auf zwei Rädern
Der Beitrag Radfahren im Urlaub: Wellness auf zwei Rädern erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Wellnesstipps für entspannte Füße
Der Beitrag Wellnesstipps für entspannte Füße erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen