Kneipp

Natürlich gesund im Wellnessurlaub mit der Kneippkur -  Schüle's Gesundheitsresort & Spa | Oberstdorf

Unsere Angebotsauswahl zum Thema

0 Treffer zu Ihrer Auswahl
0 Treffer zu Ihrer Auswahl
Loading...

Kneipp Angebote im Wellnesshotel - Schon mal „gekneippt“?

Gehört das freiwillige Wechselduschen auch zu Ihren morgendlichen Ritualen?
Zugegebenermaßen: Diese Anwendung fällt nicht leicht, wenn man gerade müde aus dem warmen Bett gekrochen ist. Aber gesund ist es allemal. Erst warmes, dann kaltes Wasser stärkt das Gefäß- und Immunsystem. Diese Form der Abhärtung geht übrigens auf den bayerischen Priester Kneipp zurück. Während einer Tuberkulosekrankheit entdeckte der so genannte Hydrotherapeut die Heilkraft des Wassers für sich und kurierte später auch Kranke.


Kneipps ganzheitliches Gesundheitskonzept im Wellnessurlaub - Schüle's Gesundheitsresort & Spa

Im Grunde kräftigen alle Kneippschen Wasseranwendungen die Venen,

wirken durchblutungs- und schlaffördernd, machen munter und beugen Kopfschmerzen vor. Aber nicht nur die Wassergüsse im heimischen Badezimmer stärken den Körper, auch an frischer Luft können Sie hervorragend Kneippen und das nicht nur bei warmem, sonnigem Wetter. Gerade im Winter sind das Tau- und Schneetreten die besten Varianten Abwehrkräfte zu sammeln und sich fit zu halten.

Fit mit Fünf - Kneipp und Gesundheit | Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa - Allgäu

Beim Tautreten einfach drei bis fünf Minuten barfuss durch das kalte,

feuchte Gras laufen. Das macht den Geist wach und das gesamte vegetative Nervensystem kommt durch die feuchte Kälte ins Gleichgewicht.

Schuhe und Socken sind auch beim Schneetreten tabu. Wichtig ist allerdings, dass sie obenherum dick eingepackt sind. Ein ideales Terrain für alle Kältefurchtlosen ist eine streusalzfreie Wiese ohne festgefrorenen Schnee, denn scharfe Kanten können unangenehm auf den nackten Fußsohlen werden. Für Anfänger genügt es, eine Minute im Storchenmarsch durch den Schnee zu stapfen. Um den ganzen Körper in Bewegung zu halten, können Sie auch gleichzeitig die Arme bewegen.

Sobald jedoch die Zehen schmerzen ist Schluss mit der Mutprobe: Schnell die Füße abtrocknen und in dicke Socken packen. Nach dem kalten Marsch werden Sie merken, wie die Durchblutung und der Kreislauf angeregt werden. Die Füße werden warm und frieren in der Regel nicht so schnell wieder. Ein optimaler Effekt, denn vor allem kalte Füße sind Erkältungsträger. Geübten Schneetretern sagt man übrigens nach, dass sie weniger unter Kopfschmerzen und Müdigkeit leiden.

Wenn Sie in die Welt der Wassergüsse und des Wassertretens eintauchen und die heilende Wirkung auf Körper und Geist spüren möchten, bieten beispielsweise unsere Partnerhotels Schüle´s Gesundheitsresort in Oberstdorf und Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa in Bad Grönenbach komplette Kneipp-Therapien an.

In diesem Sinne viel Spaß bei der Kneipp-Tour!

Unsere Podcast-Empfehlung

Unsere Podcast-Empfehlung

Kneipp-Kur - mehr als nur kaltes Wasser

Michael Altewischer, Franz Angerer

Kneipp – die meisten Menschen denken dabei an kalte Wassergüsse. Das, was Sebastian Kneipp entwickelte, ist jedoch vielmehr. Es ist ein ganzheitliches Lebens- und Gesundheitskonzept, das auf 5 Säulen beruht. In dieser Episode des Wellness-Podcast: Be well and enjoy! erklärt Franz Angerer, was zu einer Kneipp-Kur gehört. Er verrät, wie er selbst das Konzept in seinen Alltag integriert und warum Kneipp heute ganz besonders aktuell ist.

Unsere Kneipp-Tips für Sie

Langes Leben

Eine Langzeitstudie aus Taiwan hat gezeigt, dass 15 Minuten Bewegung täglich die Lebenserwartung um etwa drei Jahre verlängert. Diese geringe Aktivität genügt sogar, um das Risiko für Herzinfarkt, Krebs und Diabetes zu senken. Es gilt also: Viel Sport gleich langes Leben!

Kneippkur zu Hause

Die Lehren von Priester Kneipp können einfach zu Hause angewandt werden. Eine gute hand voll Eiswürfel in eine Schüssel mit 2l kaltem Wasser geben, Füße 30 Sekunden eintauchen. Bei dieser Blitzkur wirkt der Kälteschock effektiv auf Blutzirkulation und Nerven. Senkt den Blutdruck.

Lachen macht Appetit auf Gesundes

Lachen ist gesund. Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich ein glücklicher Lebensstil, in dem Lachen eine große Rolle spielt, positiv auf unsere Essensgewohnheiten ausübt. Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung essen grundsätzlich gesünder und leben länger.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Kneipp

Buchtipp: InstinktFormel® - Das Erfolgsprogramm, das Sie wirklich glücklich macht

Dr. med. Matthias Marquardt

Immer mehr Menschen klagen über zunehmenden Stress und eine unbefriedigende Work-Life-Balance. Dr. Matthias Marquardt ist überzeugt, dass das nicht sein muss. Der Mediziner und Sportler hat eine Methode entwickelt, mit der man zur persönlichen Work-Life-Balance (zurück-) finden und das Leben so gestalten kann, dass man sich trotz der immer schneller werdenden Welt gesund und glücklich fühlt.

Buchtipp: Lass los und du bist Meister deiner Zeit

Lothar Seiwert

Kennen Sie das auch? Eigentlich stand Entspannung ganz groß auf dem Tagesplan – Nichts tun, genießen und einfach einmal die Seele baumeln lassen. Stattdessen finden wir uns doch wieder dabei, scheinbar längst fällige Dinge abzuarbeiten und hetzen von einer Aufgabe zur nächsten. Der Effekt ist, dass wir in unserer freien Zeit nicht zu Ruhe kommen und im Nachhinein uns sogar noch gestresster fühlen. Entspannung wird nur ein weiterer Punkte auf der To Do-Liste ...

Buchtipp: Was Meditation wirklich kann

Ulrich Hoffmann

Meditation ist in aller Munde. Und wer einmal alles sammelt, was er zu diesem Thema so hört oder liest, muss eigentlich zu dem Schluss kommen, dass Mediation das Allheilmittel ist. Weniger Stress, mehr Leistungsfähigkeit, Rauch- Entwöhnung und ein glückliches Leben sollen nur ein paar der positiven Auswirkungen sein, die durch regelmäßiges Meditieren entstehen. Aber stimmt das alles wirklich? Und wie genau muss Meditation praktiziert werden, damit sie wirkt?

Mehr über Kneipp

Wellness Lexikon

Achtsamkeit

Bei der Achtsamkeit handelt es sich um eine bekannte Methode zur Stressreduktion. Diese ist auch unter dem Namen MBSR bekannt. 

Mehr lesen

Badekur

Badekuren bilden eines der Standbeine der natürlichen Medizin. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen bei der Krankenkasse beantragt werden.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Präventions-Workshops im Wellnesshotel: Individuell das Wohlbefinden stärken
Der Beitrag Präventions-Workshops im Wellnesshotel: Individuell das Wohlbefinden stärken erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Augen-Wellness: Sehkraft trainieren, Stress reduzieren
Der Beitrag Augen-Wellness: Sehkraft trainieren, Stress reduzieren erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen